Zusammenfassung der Preisanalysen für SushiSwap, Uniswap und TRON

By: Stanko Iliev
Stanko Iliev
Stanko widmet sich der Aufgabe, Investoren mit relevanten Informationen zu versorgen, die sie für ihre Investitionsentscheidungen nutzen können. Er… read more.
on Okt 24, 2021
  • Der Kryptowährungsmarkt hat am Wochenende ein bisschen nachgegeben
  • Bitcoin liegt bei über 60.000$
  • Die SEC hat den ersten amerikanischen Bitcoin-ETF genehmigt

Der Kryptowährungsmarkt gab am Wochenende ein wenig nach, Bitcoin liegt bei über 60.000$, aber das Risiko eines weiteren Rückgangs ist noch nicht vorbei. Diese Situation wirkt sich auch negativ auf den Preis von SushiSwap SUSHI/USD, Uniswap UNI/USD und Tronix TRON/USD aus, und Händler sollten bei der Eröffnung ihrer Positionen sehr vorsichtig sein.

Die Preise dieser drei Kryptowährungen können vom aktuellen Niveau sinken, wenn sich der Abwärtstrend fortsetzt, und Händler sollten bedenken, dass der gesamte Kryptowährungsmarkt weiter unter Druck geraten würde, wenn Bitcoin unter die Unterstützung von 55.000$ fällt.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Historisch gesehen war der Oktober ein positiver Monat für Kryptowährungen, und Chris Kline, Chief Operating Officer und Mitbegründer von Bitcoin IRA, sagte, dass die Stimmung am Kryptomarkt weiterhin positiv sei und es keinen Grund zur Panik gebe.

Die U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) hat dem ersten amerikanischen Bitcoin-Futures-ETF genehmigt und laut dem CryptoCompare’s Digital Asset Management Review steigt das Interesse institutioneller Investoren an Kryptowährungen.

Der ProShares Bitcoin Strategy ETF (BITO) ist der erste US-Bitcoin-Futures-ETF und hat sich in den ersten beiden Tagen nach der Einführung beeindruckend entwickelt. Laut JP Morgan ist der jüngste Anstieg von Bitcoin auf die wachsende Inflation zurückzuführen, nicht auf die ETF-Zulassung. JP Morgan berichtete:

Die Menschen glauben, dass Bitcoin eine stärkere Absicherung gegen die Inflation als Gold ist, und fügten hinzu, dass sie in letzter Zeit auch beobachtet haben, dass Geld aus dem Goldmarkt in Bitcoin fließt.

Der Hedgefonds-Manager Paul Tudor Jones sagte, dass Bitcoin „das Rennen gegen Gold gewinnt“ und er lieber direkt in Bitcoin investieren würde, als einen ETF zu verwenden.

SushiSwap liegt weiterhin nahe der 10$-Unterstützung

SushiSwap (SUSHI) ist in weniger als zwei Wochen von 16,18$ auf 8,5$ gefallen, und der aktuelle Preis liegt bei 10,7$.

Datenquelle: tradingview.com

Sollte der Preis unter die starke Unterstützung bei 8$ fallen, wäre dies ein sehr starkes Verkaufssignal, und das nächste Ziel könnte bei etwa 6$ liegen. SUSHI bleibt unter Druck, und Händler sollten bei der Eröffnung ihrer Positionen „Stop-Loss“- und „Take-Profit“-Orders verwenden, da das Risiko derzeit hoch ist.

UNI könnte sich über 30$ stabilisieren

Der Preis von Uniswap (UNI) ist seit Anfang Oktober 2021 von 23$ auf 27,9$ gestiegen, und der aktuelle Preis liegt bei 26$.

Datenquelle: tradingview.com

Wenn der Preis über den Widerstand von 30$ steigt, könnte das nächste Ziel bei 35$ liegen. Sollte der Preis unter die Unterstützung von 20$ sinken, wäre dies ein eindeutiges Verkaufssignal und ein Zeichen für eine Trendumkehr.

TRON notiert unter dem Widerstand von 0,10$

TRON ist seit Anfang Oktober 2021 von 0,08$ auf 0,10$ gestiegen, und der aktuelle Preis liegt bei 0,09$.

Datenquelle: tradingview.com

Wenn der Preis über 0,11$ steigt, wäre dies ein Signal für den Handel mit TRON, und das nächste Ziel könnte bei 0,12$ oder sogar darüber liegen. Das kritische Unterstützungsniveau liegt bei etwa 0,08$, und wenn der Preis es durchbricht, wäre dies ein starkes Verkaufssignal.

Zusammenfassung

Der Kryptowährungsmarkt hat am Wochenende ein bisschen nachgegeben, Bitcoin notiert über 60.000$, aber das Risiko eines weiteren Rückgangs besteht weiterhin. Im Moment besteht kein Risiko eines Bärenmarktes, aber wenn Bitcoin unter die Unterstützung von 55.000$ sinkt, würde dies den gesamten Kryptowährungsmarkt weiter unter Druck setzen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money