Ist Dogecoin nach dem Hype um seine jüngsten Entwicklungen ein guter Kauf?

By: Milko Trajcevski
Milko Trajcevski
Milko nutzt seine Leidenschaft für Kryptowährungen und bringt Investoren jeden Tag etwas Neues bei. In seiner Freizeit geht er… read more.
on Okt 25, 2021
  • Teslas CEO Elon Musk hat einige der wichtigsten Dogecoin-Verbesserungen mitgeteilt
  • Er stellte klar, dass er nichts mit der Dogecoin Foundation zu tun habe
  • Dies könnte ein interessanter Zeitpunkt sein, um den Dogecoin (DOGE)-Token zu kaufen

Dogecoin DOGE/USD wurde ursprünglich als „Meme“-Token erstellt; Im Laufe der Zeit hat es sich jedoch zu einer der beliebtesten Methoden zur Wertübertragung entwickelt.

Es hat viele Preisschwankungen erlebt, die stark von der Präsenz in den sozialen Medien abhängen.

Die Dogecoin-Verbesserungen als Wachstumskatalysator

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Am Sonntag veröffentlichte Tesla- und SpaceX-CEO, Elon Musk, mehrere Tweets über Kryptowährungen, Bitcoin, Dogecoin und den Shiba Inu Token.

Konkret sagte er, dass er der erste Dogecoin-Billionär sein würde. Außerdem sprach er über die Verbesserungen von Dogecoin.

Musk wurde gefragt, ob er in letzter Zeit Kontakt mit dem Doge-Entwicklungsteam hatte. Er erklärte, dass er nichts mit ihnen zu tun habe, und sagte in seinen eigenen Worten: „Weder Jared, noch ich, noch irgendjemand, den ich kenne, hat irgendetwas mit dieser Stiftung zu tun“.

Er twitterte Folgendes: „Meiner Meinung nach kommt es darauf an, die Gebühren zu senken, die Blockzeit zu verkürzen und die Blockgröße zu erhöhen. Ein einschichtiges Netzwerk mit Börsen als de facto Schicht 2 scheint die einfachste Lösung für ein Tauschmittel zu sein.“

Der Mitschöpfer von Dogecoin, Billy Markus, antwortete auf Musks Doge-Verbesserungs-Tweet, in dem er betonte, dass seine Option, dass Dogecoin keine weitere Blockchain ist, die NFTs oder andere Token hostet, alles ist dass es wirklich sein muss.

Die Dogecoin Foundation wurde im August neu gegründet und auf ihrer Website ist Jared Birchall als einer der vier Vorstandsberater aufgeführt. Weitere Vorstandsberater sind Markus und Vitalik Buterin.

Sollten Sie Dogecoin (DOGE) kaufen?

Am 25. Oktober hatte Dogecoin (DOGE) einen Wert von 0,26253$.

Um eine bessere Vorstellung vom Wert des Tokens zu bekommen, schauen wir uns sein Allzeithoch und seine jüngste Performance im September an.

Das Allzeithoch von DOGE war am 8. Mai, als der Token einen Wert von 0,731578$ erreichte. Bei seinem Allzeithoch lag der Wert des Tokens um 0,469048$ oder 178% höher.

Wenn wir uns die Performance im September ansehen, hatte der Token am 6. September seinen höchsten Stand bei 0,3172$.

Sein tiefster Punkt war am 29. September, als der Token einen Wert von 0,1964$ erreichte.

Hier können wir sehen, dass der Wert des Tokens um 0,1208$ oder 38% gesunken ist. Vom 29. September bis 25. Oktober können wir jedoch auch sehen, dass der Wert des Tokens um 0,06613$ oder 33% gestiegen ist.

Bei diesem Tempo hat Dogecoin (DOGE) das Potenzial, bis Ende Oktober 0,35441$ zu erreichen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld