Sollten Sie KSM nach dem Rückgang am Dienstag kaufen?

By: Ansh Rathod
on Okt 26, 2021
  • KSM verzeichnete am Sonntag einen starken Ausbruch und testet nun am Dienstag erneut die 385$-Marke
  • Bei einem erfolgreichen Retest dürfte in den kommenden Wochen ein neues Allzeithoch erreicht werden
  • Sobald KSM eine Trendwende vollzieht und seine Erholung fortsetzt, können Anleger eine Long-Position eingehen

Kusama (KSM/USD) fiel am Dienstag um über 3%, obwohl die meisten anderen Währungen im grünen Bereich lagen. KSM ist in der letzten Woche um über 13% gestiegen, und der Rückgang in dieser Woche könnte auf ein neues Allzeithoch hindeuten. Sollten Sie den Rückgang des KSM nutzen?

Ein Blick auf die diesjährigen Charts:

  • Nachdem der KSM den Widerstand bei 385$ mehrfach getestet hatte, erlebte er am Sonntag ein kräftiger Ausbruch und er testet nun am Dienstag erneut die 385$-Marke.
  • Wenn KSM sich über der 385$ Marke halten kann, dürfte in den kommenden Wochen ein neues Allzeithoch erreicht werden, da der erneute Test alle Befürchtungen eines falschen Ausbruchs beseitigt.
  • Vor einer Long-Position sollten Anleger unbedingt eine eindeutige Trendwende abwarten, da ein zu früher Einstieg zu einem falschen Ausbruch führen könnte.
  • Eine Trendwende wird um 386$ erwartet, so dass Anleger eine Long-Position eingehen können, sobald KSM eine Trendwende vollzieht und seinen Aufwärtstrend wieder aufnimmt.
  • Bei einem erfolgreichen Retest dürfte in den kommenden Wochen ein neues Allzeithoch erreicht werden, und die Anleger können auch kleine Mengen für höhere Ziele halten.
  • Sollte es zu einem Rückgang kommen, kann ein Stop-Loss bei 360$ gesetzt werden.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Ist es an der Zeit, KSM zu kaufen?

  • Am Dienstag bildete sich eine bulliche Divergenz, die auf eine Trendwende hindeutet. KSM könnte jedoch noch bis zur Nachfragezone bei 386$ fallen und Anleger können somit einsteigen.
  • KSM hat auch eine Nachfragezone bei 390$ und könnte auch von diesem Punkt aus umkehren.

Schlussfolgerung

KSM bildet eine perfekte „Break-and-Retest“-Struktur, die den Anlegern große Gewinne bringen könnte. Dennoch müssen die Anleger den richtigen Zeitpunkt für einen Einstieg abwarten und sollten diesen nicht ohne eine klare Trendwende vornehmen, da sie in einen falschen Ausbruch verwickelt werden könnten. Die Anleger können mit einem neuen Allzeithoch rechnen, sobald ein klarer Retest erfolgt ist.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld