Ad

Gemini will nach 400 Mio $-Finanzierungsrunde dezentrales Metaverse schaffen

Von:
auf Nov 19, 2021
Aktualisiert: Jun 1, 2022
Listen
  • Die Gemini-Börse hat Pläne zum Aufbau eines dezentralen Metaverses angekündigt
  • Die Börse plant, dieses Metaverse nach einer Finanzierungsrunde in Höhe von 400 Mio. $ zu schaffen
  • Gemini hat die 400 Mio. $-Finanzierung bei einer Bewertung von 7,1 Mrd. $ aufgebracht

Folge Invezz auf TelegramTwitter und Google News für sofortige Updates >

Gemini, eine der konformsten Krypto-Börsenplattformen, steigt in das Metaverse ein. Die Börse kündigte an, dass sie in einer Finanzierungsrunde 400 Mio. $ bereitstellen wird, um ein “Gemini-Erlebnis in verschiedenen Metaversen” zu schaffen.

Sind Sie auf der Suche nach Signalen und Alarmen von Profi-Händlern? Melden Sie sich kostenlos bei Invezz Signals™ an. Dauert nur 2 Minuten.

Um dies zu ermöglichen, hat die Börse 400 Mio. $ in einer Kapitalwachstums-Finanzierungsrunde mit einer Bewertung von 7,1 Mrd. $ aufgebracht. Dies ist das erste Mal, dass Gemini nach externer Finanzierung sucht. Einer der bemerkenswerten Teilnehmer dieser Finanzierungsrunde war die Commonwealth Bank of Australia.

Gemini wagt sich in das Metaverse

Copy link to section

In einem Interview mit Forbes erklärten Tyler und Cameron Winklevoss, dass Gemini seine Aktivitäten auf das Metaverse ausweiten würde. Die Zwillinge gaben an, dass das Unternehmen eine Präsenz in verschiedenen Metaverses anstrebt.

„Wir werden ein Gemini-Erlebnis in verschiedenen Metaverses schaffen, wo man zu Gemini gehen und handeln kann, aber es wäre immersiv und nicht auf dem Handy”, erklärten sie.

Nach dieser Finanzierungsrunde werden die Winklevoss-Zwillinge 75% des Eigentums von Gemini verkaufen. Auf der anderen Seite wird Sachin Jaitly, ein General Partner von Morgan Creek, nach einer Investition von 75 Mio. $ in den Vorstand von Gemini eintreten.

Mit den Plänen, das Metaverse auf den Markt zu bringen, werden die beiden mit namhaften Technologiegiganten wie Microsoft und Facebook konkurrieren, die bereits strategische Schritte beim Angebot von Produkten und Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Metaverse unternommen haben.

Fokussierung auf ein dezentrales Metaverse

Copy link to section

Cameron Winklevoss erklärte, dass Gemini einen anderen Weg zum Metaverse einschlagen würde, da es sich aufgrund der Vorteile für die Nutzer mehr auf die Dezentralisierung konzentrieren würde. Cameron sagte:

Es gibt allerdings noch einen anderen Weg, nämlich das dezentralisierte Metaverse, und das ist das Metaverse, in dem es unserer Meinung nach mehr Wahlmöglichkeiten, mehr Unabhängigkeit und mehr Chancen gibt, und in dem es Technologien gibt, die die Rechte und die Würde des Einzelnen schützen.

Cameron fügte hinzu, dass es sich bei der Dezentralisierung um ein “Spektrum” handele und dass die Börse plane, sich auf diesem Weg zu bewegen, um die Ermächtigung zu erreichen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass sich die Wege von Gemini mit der virtuellen Welt kreuzen. Anfang dieses Jahres kauften Tyler und Cameron ein Stück Land im The Sandbox Metaverse. Der Plan war, die Gemini-Börse und den Nifty Gateway NFT-Marktplatz in der virtuellen Welt aufzubauen.

Krypto