Ist es Zeit, nach den Ergebnissen des 3. Quartals in Kroger-Aktien zu investieren?

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur genießt es, zu erforschen, wie Unternehmen die Herausforderungen lösen, denen sich die Welt in den kommenden Jahrzehnten… mehr lesen.
on Dez 3, 2021
  • Der Aktienkurs von Kroger stieg am Donnerstag um mehr als 12%
  • Das Unternehmen meldete seine Quartalsergebnisse vor Börsenöffnung und übertraf die Erwartungen
  • Es hob auch seine Prognose für das GJ2022 über die Erwartungen von Wall Street an

Am Donnerstag stieg der Aktienkurs von Kroger Co. (NYSE:KR) nach der Bekanntgabe seiner jüngsten Quartalsergebnisse um mehr als 12% zu. Das Unternehmen gab vor Börsenöffnung seine Ergebnisse für das dritte Quartal bekannt und übertraf die Konsenserwartungen der Analysten. Die Lebensmittelkette gab auch eine Prognose für das Gesamtjahr 2022 heraus, die über den Prognosen der Wall Street liegt.

Kroger verzeichnete im dritten Quartal einen Non-GAAP-Gewinn je Aktie von 0,78 $ und übertraf damit den Durchschnitt der Analystenerwartungen von 0,67 $. Der GAAP-Gewinn je Aktie von 0,64 $ hingegen verfehlte die Konsensschätzung von 0,71 $, während der Quartalsumsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um 7,3% auf 31,9 Mrd. $ stieg und damit die Erwartungen um 680 Mio. $ übertraf.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Kroger erwartet nun für das Gesamtjahr 2022 ein verwässertes EPS (Non-GAAP) in der Spanne von 3,40 bis 3,50 $, verglichen mit der Konsensprognose der Wall Street von 3,35 $. Das Unternehmen rechnet außerdem mit einem Umsatzwachstum von 13,7% bis 13,9% im Vergleich zum Vorjahr, gegenüber der bisherigen Prognose von 12,6% bis 13,1%.

Ist Kroger eine Value-Aktie?

Aus der Anlageperspektive wird die Kroger-Aktie zu einem attraktiven Forward-KGV von 13,76 gehandelt, was sie zu einer interessanten Option für Value-Investoren macht.

Außerdem sind die Analysten optimistisch, was die Gewinnaussichten betrifft, und prognostizieren ein EPS-Wachstum von mehr als 60% in diesem Jahr sowie einen durchschnittlichen jährlichen Anstieg von 6,43% in den nächsten fünf Jahren.

Daher könnte die Aktie auch die Aufmerksamkeit von langfristig orientierten Anlegern gewinnen.

Quelle – TradingView

Aus technischer Sicht scheint die Kroger-Aktie kürzlich einen Ausbruch aus einer aufsteigenden Channel-Formation nach oben vollzogen zu haben. Infolgedessen ist die Aktie näher an die überkauften Bedingungen des 14-Tage-RSI herangerückt.

Angesichts der positiven Prognosen des Unternehmens für das Geschäftsjahr 2022 könnten Anleger jedoch weitere Kursgewinne bis in den überkauften Bereich bei etwa 46,58 $ oder höher bei 48,01 $ anpeilen, während 43,61 $ und 41,93 $ die Unterstützungsniveaus darstellen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money