CACHE integriert LINK zur Überwachung der Golddeckung

Von:
auf Apr 7, 2022
  • Dies ermöglicht einen automatisierten Arbeitsablauf für die Aktualisierung der aktuellen Reserven
  • CGT von Cache wird zu einem noch zuverlässigeren Asset innerhalb des Ethereum DeFi Ökosystems
  • CGT ist ein einlösbares, vollständig besichertes, reguliertes Gold Asset

CACHE Gold hat einen Chainlink (LINK/USD) Proof of Reserve (PoR) Feed auf dem Ethereum (ETH/USD) Mainnet eingeführt, um die Golddeckung für den CACHE Gold Token, CGT, zu überwachen, erfuhr Invezz aus einer Pressemitteilung. Dies wird dazu beitragen, einen automatisierten Workflow für die Aktualisierung der aktuellen Reserven on-chain auf der Grundlage der von GramChain gemeldeten Änderungen zu schaffen.

Erprobt, historisch zuverlässig

Chainlink ist ein bewährtes und historisch zuverlässiges Oracle-Netzwerk in der Blockchain-Industrie, das bereits zig Milliarden Dollar für Top-DeFi-Projekte sichert. Nach der PoR-Implementierung von Chainlink wird die CGT von Cache zu einem noch vertrauenswürdigeren Asset innerhalb des Ethereum DeFi-Ökosystems, da die Benutzer einen zusätzlichen Beweis für ihre 1-zu-1-Besicherung haben.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Sicherung des tokenisierten Goldprodukts

CACHE Gold verwendet auch den XAU/USD Chainlink Price Feed, um sicherzustellen, dass zuverlässige, qualitativ hochwertige und manipulationssichere Daten sein tokenisiertes Goldprodukt sichern. Die Daten spiegeln die realen Marktpreise für Gold wider. Entwickler können das Locked Gold Oracle und den XAU/USD Chainlink Price Feed nutzen, um CGT On-Chain zu bepreisen, mit der Gewissheit, dass es vollständig durch physisches Gold gedeckt ist.

Ein einlösbares, vollständig besichertes, reguliertes Gold Asset

CACHE Gold Token (CGT) ist ein vollständig einlösbares, reguliertes und tokenisiertes Gold Asset, bei dem ein CGT durch ein Gramm reines Gold abgesichert ist, das weltweit in Tresoren gelagert wird. Eine Schnittstelle namens CACHE Token Governor synchronisiert das zirkulierende Angebot von CGT mit dem zugrunde liegenden physischen Goldangebot von CACHE.

Der CACHE Token Governor garantiert, dass die Menge an gesperrtem physischem Gold immer größer oder gleich der Anzahl der im Umlauf befindlichen Token ist. Die Asset-Tracking-Plattform GramChain verfolgt das Verhältnis.

Brian Hankey, Mitbegründer von CACHE Gold, kommentierte:

Chainlink Proof of Reserve ist eine äußerst zuverlässige, kostengünstige automatisierte Audit-Lösung, die unserer Plattform durch kryptografische Wahrheit mehr Transparenz und Vertrauen verleiht. Da unsere Plattform nun mit Chainlink ausgestattet ist, können die Nutzer darauf vertrauen, dass das Angebot von CGT durch physisches, in Tresoren gelagertes Gold gedeckt ist, was es letztlich zu einem zuverlässigeren Golddeckung-Asset macht.

Chainlink PoR überwacht nun den Goldbarrenbestand von CACHE, gemäß den Meldungen der GramChain API. Wenn die von GramChain gemeldeten physischen Goldreserven einen bestimmten Schwellenwert überschreiten, werden die Chainlink Oracles die Änderung On-Chain weiterleiten, um den CACHE Gold Proof of Reserve Oracle Smart Contract zu aktualisieren.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money