Wie stark ist der Gegenwind aus China für Caterpillar Inc?

By: Wajeeh Khan
Wajeeh Khan
Wajeeh ist ein aktiver Verfolger des Weltgeschehens, der Technologie, ein begeisterter Leser und spielt in seiner Freizeit gerne Tischtennis. mehr lesen.
on Mai 18, 2022
  • Der CEO von Caterpillar erwartet, dass der Umsatz in China leicht unter dem Niveau von 2019 liegen wird
  • Das Fortune-100-Unternehmen verzeichnete im 1. Quartal ein zweistelliges Umsatzwachstum
  • Der Aktienkurs des Baumaschinenherstellers liegt derzeit um 3% höher als im Vorjahr

China ist kein so großer Gegenwind für Caterpillar Inc. (NYSE: CAT), wie manche vielleicht denken, sagte CEO Jim Umpleby heute Abend in der CNBC-Sendung Mad Money with Jim Cramer.

Umsatz in China leicht unter dem Niveau von 2019

Der Vorstandsvorsitzende erwartet, dass die finanzielle Leistung aufgrund der starken weltweiten Nachfrage stabil bleibt, trotz der Schwäche in China, das zwischen 5 und 10% des Gesamtumsatzes von Caterpillar ausmacht. Er sagte:

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Für uns geht es in China vor allem um Hydraulikbagger, die zehn Tonnen und mehr wiegen. Wir haben unseren Anlegern gesagt, dass wir erwarten, dass dieser Markt leicht unter dem Niveau von 2019 liegen wird, aber die Nachfrage ist weltweit sehr stark.

Die Wall Street stuft das Baumaschinen- und -ausrüstungsunternehmen derzeit mit „overweight“ ein, mit einem durchschnittlichen Kursziel von 240,61 $, was einem Aufwärtspotenzial von mehr als 10% entspricht.

Caterpillar verzeichnet zweistelliges Umsatzwachstum im 1. Quartal

Im April meldete das Fortune-100-Unternehmen für das erste Quartal seines Geschäftsjahres positive Ergebnisse, die angesichts der anhaltenden Lieferengpässe besonders beeindruckend waren. CEO Umpleby fügte hinzu:

Unser Umsatz wäre sogar noch höher gewesen, wenn es nicht zu Lieferengpässen gekommen wäre. Dennoch konnten wir im ersten Quartal trotz anhaltender Herausforderungen ein zweistelliges Umsatzwachstum erzielen. Die Nachfrage ist also stark, und wir arbeiten weiter an der Überwindung von Lieferengpässen.

Inmitten des anhaltenden Ausverkaufs an den US-Aktienmärkten gehört die Caterpillar-Aktie zu den wenigen, die auf Jahressicht noch im grünen Bereich liegen. Der Aktienkurs des Unternehmens liegt derzeit um 3% höher als im Vorjahr.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, Capital.com
9.3/10