PODCAST: Sport und Web3 mit All Stars Digital

Von:
auf Okt 31, 2022
Listen to this article
  • AllStars Digital ermöglicht es Benutzern, in tokenisierte Sportspieler zu investieren
  • Die Auszahlung unterscheidet sich vom binären Gewinn/Verlust-Ergebnis einer herkömmlichen Sportwette
  • Ihr Token kommt diese Woche auf den Markt, und die Weltmeisterschaft ist nur noch wenige Wochen entfernt

Ich liebe Sport. Da ich einen mathematischen Hintergrund habe, dauerte es nicht lange, bis ich in die Welt der Sportwetten wechselte und Arbitrage-Trades durchführte, um Fehlbewertungen auf dem Markt auszunutzen – dem kleinen Nischensektor, in dem sich Sport und Mathematik treffen.

Heute haben wir Web3. Da ich im Finanz- und Kryptobereich arbeite, bin ich in diesen Sektor gestoßen worden. Ich habe eine Zeit lang gedacht, dass es hier eine gute Möglichkeit geben könnte, Elemente von Fantasy-Sport, Sportwetten und Investitionen in einem Web3-Rahmen zu vereinen – ein Bereich, der nicht oft in Krypto-Nachrichten vorkommt.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Ein Unternehmen stimmt mir zu. AllStars Digital (ASD) ist eine digitale Sportbörse, mit der Sie tokenisierte Sportstars kaufen, shorten und handeln können. Vor der Einführung ihres Tokens in dieser Woche hatte ich CPO Akash Gharu im Invezz-Podcast zu Gast.

Die ASD ermöglicht es, langfristig in Spieler zu investieren. Das macht das Konzept im Gegensatz zu herkömmlichen Wetten so einzigartig. Letztere haben ein binäres Ergebnis – entweder einen Gewinn oder einen Verlust. Der Unterschied bei ASD besteht darin, dass die Auszahlung eher dem Aktienmarkt ähnelt – der Wert der Anlage schwankt je nach der Leistung des Spielers im wirklichen Leben.

Nehmen wir zum Beispiel an, ich kaufe einen Harry-Kane-Token. Wenn er an diesem Wochenende in der Premier League einen Hattrick erzielt, steigt sein Wert. Wenn er vom Platz gestellt und mit einer Langzeitsperre belegt wird (hypothetisch, aber als Harry-Kane-Hasser kann ich davon träumen), wird sein Wert sinken.

Dieses Auszahlungsprofil ermöglicht es den Benutzern, über die langfristige Zukunft der Spieler zu spekulieren. Glauben Sie, dass Kane im nächsten Jahr um diese Zeit mehr wert sein wird? Wenn ja, können Sie mit dem Kauf eines Kane-Tokens auf diese Überzeugung reagieren.

Ich war in der Vergangenheit ziemlich ehrlich mit meiner Analyse, als ich sagte, dass viele Krypto-Projekte (insbesondere im Web3-Bereich) nur einen minimalen Nutzen bieten und anscheinend nichts lösen. ASD scheint jedoch eine Marktlücke gefüllt zu haben. Die Zielgruppe ist leicht vorstellbar: Sportwettende, Fantasy-Fußballfans, datengesteuerte Analysten mit einer Leidenschaft für Sport usw.

Natürlich ist es keine leichte Aufgabe, einen Token in diesen Markt einzuführen. Nicht nur die Kryptomärkte leiden, sondern auch die Wirtschaft insgesamt taumelt (insbesondere in Großbritannien, wo es sich anfühlt, als würde der Himmel einstürzen, wie ich letzte Woche schrieb). Ich fragte Akash, ob es einschüchternd sei, einen Token in diesem Umfeld zu lancieren, doch er war zuversichtlich – er beschrieb es als „befreiend“.

Es wird auf jeden Fall eine unterhaltsame Sache, die man verfolgen kann. Als großer Sportfan, der Fantasy-Sport, Sportwetten und Analysen liebt, habe ich definitiv das Gefühl, dass ich damit Spaß haben könnte, während wir in die WM-Saison eintreten (ich kann immer noch nicht glauben, dass wir im Dezember eine Weltmeisterschaft haben, aber das ist ein Thema für einen anderen Tag).

Ich glaube, dass der Bereich der Sportwetten/Fantasy reif ist, von der Blockchain-Technologie revolutioniert zu werden. Es ist schwer zu sagen, wie sich das Ganze entwickeln wird, aber es ist cool zu sehen, wie Unternehmen wie ASD sich daran versuchen.

Wie immer können Sie uns gerne Ihre Kommentare zukommen lassen.

Setzen Sie das Gespräch auf Twitter mit @InvezzPortal@DanniiAshmore und @AllStarsDigital fort oder besuchen Sie https://www.allstarsdigital.io/ für weitere Informationen.

Danke fürs Zuhören, folgen Sie uns und abonnieren Sie hier: