Soll man nach dem Start von OKX in The Mars Metaverse Project (MRST) investieren?

Von:
auf Nov 11, 2022
Listen to this article
  • Mars Token (MRST) ist das native Token des The Mars Metaverse Project
  • Benutzer können Belohnungen mit MRST über ein Play-and-Earn (PAE)-System verdienen
  • Soll man Mars Token nach einer Auflistung auf OKX kaufen?

Mars Token (MRST) ist das native Token des The Mars Metaverse Project. Der Coin soll an der OKX-Börse gelistet werden. Der Zeitpunkt der neuen Auflistung ist unglücklich, da die Pleite von FTX Schockwellen durch die Kryptoindustrie schickte, während zur gleichen Zeit US-Aktien stark im grünen Bereich gehandelt werden.

Dennoch sollten Anleger daran erinnern, dass die jüngsten Kryptowährungsnachrichten zwar besorgniserregend sind, es aber immer noch viele Möglichkeiten gibt. Werfen wir einen Blick auf das jüngste Projekt, das die Aufmerksamkeit der Anleger auf sich zieht, und helfen Ihnen, eine fundierte Entscheidung zu treffen, ob Sie in MRST investieren sollten oder nicht.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Was ist The Mars Metaverse Project?

Mars ist eine von Mars Lab entwickelte Metaverse-Plattform. Nach Angaben des Entwicklungsteams hatte es ein kleines Territorium namens „Colony“ zugewiesen.

Mars Metaverse-Benutzer können Colony im Metaverse besitzen, was ihnen die Möglichkeit gibt, Häuser oder Gewerbeimmobilien im Weltraum zu bauen. Benutzer können auch einen Mietvertrag über einen Blockchain-basierten Smart Contract erhalten.

Mars Token ist das native Token der Mars Metaverse. Benutzer können Belohnungen mit MRST verdienen. Die MRST-Token können über ein Play-and-Earn (PAE)-System verdient werden.

Darüber hinaus können die meisten Häuser und Geschäftsgebäude in Colony mit MRST gekauft und zwischen Benutzern gehandelt werden. Ein weiterer Nutzen des MRST besteht darin, dass Benutzer Events auf ihren Grundstücken veranstalten und zusätzliche Einnahmen erzielen können, die mit MRST bezahlt werden.

In Zukunft beabsichtigt Mars Metaverse, Dritt- oder Indie-Spieleentwicklern zu erlauben, Spiele mit der „The Mars Game Creator“-Software zu entwickeln und zu veröffentlichen. Diese Spiele verwenden auch den MRST-Token als Belohnungstoken für Spieler.

Alles in allem bietet Mars Metaverse etwas Aufregendes und ermutigende Wachstumsaussichten.

Sollen Sie in den MRST-Token investieren?

Metaverse-Projekte gehörten in den letzten Jahren zu den größten Performern auf dem Kryptowährungsmarkt.

Laut Macro (berichtet von Bloomberg), einem Forschungsunternehmen mit Sitz in Großbritannien, verzeichneten Metaverse-Coins im Jahr 2021 Gewinne, die Bitcoin übertrafen – mit einem satten Anstieg von 37.000 %.

Der Markt hat eine zunehmende Anzahl von Metaverse-Projekten gesehen, da Experten glauben, dass das Metaverse eine entscheidende Rolle im Web3-Ökosystem spielen wird.

Zugegeben, Mars Metaverse steckt noch in den Anfängen, aber es ist neu, frisch und aufregend.

Ein vielleicht übersehener Faktor, den man bei der Entscheidung über eine Investition in den Mars-Token berücksichtigen sollte, ist seine Liquidität. Durch die Notierung des MRST-Tokens an der OKX-Kryptobörse, einer hoch angesehenen Plattform, dürfte die Liquidität kein Problem darstellen. OKX ist die zehntgrößte Kryptobörse und wickelt ein tägliches Handelsvolumen von fast 3 Mrd. $ ab.

Dies verschafft Mars Metaverse sicherlich einen Vorsprung gegenüber einigen Konkurrenten in diesem Bereich, die keine ähnliche Liquidität bieten können. Die Möglichkeit, einfach in eine Position ein- und auszusteigen, ist ein Faktor, der oft übersehen wird.

Fazit: Eine starke Branche, in der man investieren sollte

Ein Bericht von LogisticsIQ vom Mai 2022 schätzt, dass die Metaverse-Industrie bis 2030 einen Wert von 224 Mrd. $ erreichen wird, verglichen mit 32 Mrd. $ im Jahr 2021, wobei das Gaming eine Schlüsselrolle bei der Expansion der Branche spielt.

Zugegeben, diese Zahlen müssen vielleicht aktualisiert werden, aber selbst wenn die Zahlen für 2030 halbiert werden, bedeutet dies, dass das Metaverse bis zum Ende des Jahrzehnts immer noch um mehr als das Dreifache wachsen wird. Es fällt mir schwer, andere Branchen zu finden, die ähnliche Wachstumsraten aufweisen.

Ein Engagement in The Mars Metaverse Project als Teil eines diversifizierten Portfolios ähnlicher Metaverse-Projekte ist nicht die schlechteste Idee für langfristige Investoren in diesem Umfeld.