VIDEO: Blockchain und Wahlen | Jake Yocom-Piatt

Von:
auf Nov 11, 2022
Listen to this article
  • Bei den Präsidentschaftswahlen in Brasilien wurde Blockchain zur Bekämpfung von Fehlinformationen eingesetzt
  • Wir unterhalten uns mit Jake Yocom-Piatt im Invezz-Podcast darüber, wie Decred geholfen hat
  • Wir reden über die Zukunft von Abstimmungen, Wahlen und darüber, ob Blockchain hier etwas ändern könnte

Mitten in der Wahlwoche in den USA war es an der Zeit zu untersuchen, wie die Technologie den Prozess in Zukunft beeinflussen könnte.

Heute stimmen wir in den meisten Bundesstaaten mit Stift und Papier ab. „Coming home to vote“ ist ein oft wiederholter Satz in meinem Heimatland Irland, wo die Menschen in ihre verschiedenen Wahlkreise zurückreisen müssen, um wählen zu gehen. Es fühlt sich definitiv wie eine der letzten verbliebenen Industrien an, die sich der digitalen Revolution der letzten Jahrzehnte vollständig widersetzt haben.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

In der neuesten Folge des Invezz-Podcasts setze ich mich mit Jake Yocom-Piatt zusammen. Er ist Projektleiter bei Decred, das kürzlich Schlagzeilen machte, weil es vom gewählten brasilianischen Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva (bekannt als Lula) zur Bekämpfung von Fehlinformationen und gefälschten Nachrichten während des Wahlkampfs eingesetzt wurde.

Das war interessant, da die Wahlen in Brasilien hauchdünn entschieden wurden. Nach dem Ergebnis wurden Kontroversen befürchtet, während gefälschte Informationen ein heißes Thema im Vorfeld der Abstimmung waren.

In einem ziemlich neuartigen Ereignis stellte Lula Richtliniendokumente in die Blockchain, um bei der Bekämpfung von Fehlinformationen zu helfen. Wir haben darüber gesprochen, was genau das in der Show bedeutet und wie es geholfen hat.

Aber was löst Blockchain hier eigentlich? Indem Richtliniendokumente On-Chain gestellt werden, können sie verifiziert werden. Aber können dafür auch Nicht-Blockchain-Plattformen genutzt werden? Das war eine der Hauptfragen, die ich hatte, da es im Bereich der Kryptowährung oft schwierig ist, den genauen Nutzen eines Projekts festzulegen.

Diese Folge wurde natürlich inmitten des Chaos auf den Kryptowährungsmärkten aufgezeichnet. Eine der weltweit größten Kryptobörsen, FTX, ist insolvent – etwas, das sich während der Aufzeichnung entwickelte.

Wir unterhalten uns darüber, wie dieser jüngste Schlag gegen den Ruf von Krypto Initiativen wie diese in Zukunft beeinflussen könnte. Wer wird seinen Hals aufs Spiel setzen und Krypto annehmen wollen, wenn alles darum herum zusammenbricht?

Aber es gibt hier auch eine tiefere Diskussion über ein Thema, das in den letzten 10 Jahren sehr lebendig geworden ist: Fehlinformationen und Wahlfairness. Könnte Blockchain eine Möglichkeit sein, einige der Probleme zu bekämpfen, oder ist es nur eine Spielerei?

Um noch einen Schritt weiter zu gehen: Gibt es eine Welt, in der jeder von seinem Smartphone aus abstimmt? Könnte die Blockchain verwendet werden, um Ergebnisse zu überprüfen und sofort zu kalibrieren? Oder ist das alles nur ein Wunschtraum?

Dies und mehr in der Folge dieser Woche.

Setzen Sie das Gespräch auf Twitter mit @InvezzPortal, @DanniiAshmore und @decredproject fort, oder besuchen Sie https://decred.org/ für weitere Informationen.

Danke fürs Zuhören, folgen Sie uns und abonnieren Sie hier:

Investieren Sie in Kryptowährungen, Aktien, ETFs und mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro

10/10
67% of retail CFD accounts lose money