Soll ich nach den Q4 Ergebnissen Deere & Company-Aktien kaufen?

Von:
auf Nov 25, 2022
Listen to this article
  • Die Deere-Aktie befindet sich seit einigen Wochen in einem Aufwärtstrend
  • Die starke Unterstützung liegt bei 400 $
  • Deere berichtet am Mittwoch über ein besser als erwartetes viertes Quartal

Der Aktienkurs von Deere & Company (NYSE: DE) ist seit Anfang Oktober 2022 um mehr als 25 % gestiegen; das Unternehmen hat am Mittwoch ein besser als erwartetes viertes Quartal gemeldet und rechnet mit einer starken Entwicklung im Geschäftsjahr 2023.

Deere erwartet eine starke Entwicklung im Geschäftsjahr 2023

Deere & Company stellt weltweit verschiedene Maschinen her und ist in drei Segmenten tätig: Landwirtschaft und Rasen, Bau und Forstwirtschaft sowie Finanzdienstleistungen.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Der Aktienkurs von Deere hat sich in den letzten Handelswochen in einem Aufwärtstrend befunden, und das Geschäft des Unternehmens hat sich im vierten Geschäftsquartal als stabil erwiesen.

Deere & Company meldete diese Woche die Ergebnisse für das 4. Quartal, die besser als erwartet ausfielen; der Gesamtumsatz stieg im Jahresvergleich um 39,6 % auf 14,35 Mrd. $, während der GAAP-Gewinn je Aktie bei 7,44 $ lag (+ 0,34 $).

Der Gewinn des Unternehmens bei großen Landmaschinen hat sich mehr als verdoppelt; dennoch ist es wichtig zu erwähnen, dass der Quartalsumsatz und der Gewinn auch aufgrund steigender Preise und höherer Produktauslieferungen sprunghaft angestiegen sind, da sich die Engpässe in der Lieferkette für Teile verringert haben.

Der Gesamtumsatz ist über die Erwartungen hinaus gestiegen (+890 Mio. $), und John C. May, CEO des Unternehmens, sagte, er freue sich auf ein weiteres starkes Jahr 2023, basierend auf positiven landwirtschaftlichen Fundamentaldaten und der Flottendynamik sowie auf erhöhten Investitionen in die Infrastruktur. John C. May fügte hinzu:

Diese Faktoren werden voraussichtlich eine gesunde Nachfrage nach unseren Maschinen unterstützen. Gleichzeitig haben wir Vertrauen in das intelligente industrielle Betriebsmodell und unsere Fähigkeit, Lösungen zu liefern, die unseren Kunden helfen, profitabler, produktiver und nachhaltiger zu sein.

Deeres Geschäft wächst weiter, und das Unternehmen hat einmal mehr bewiesen, dass es auch in diesen schwierigen Zeiten hervorragende Ergebnisse erzielen kann.

Dennoch sollten potenzielle Anleger bedenken, dass Deere mit einer Marktkapitalisierung von 132 Mrd. $ nicht billig ist und dass es derzeit bessere Anlagemöglichkeiten gibt.

Nach dem Kurs-Umsatz-Verhältnis (Marktkapitalisierung/Umsatz) werden die Aktien von Deere mit 2,75 gehandelt, was höher ist als das Kurs-Umsatz-Verhältnis von Caterpillar Inc (NYSE: CAT), das bei einem KUV von 2,28 liegt.

Auch die aktuelle Dividendenrendite von 1 % erscheint in der aktuellen wirtschaftlichen Situation, in der die US-Notenbank weiterhin aggressiv handelt, nicht attraktiv.

Die Deere-Aktien werden weiterhin in der Nähe von Rekordhöhen gehandelt, der Buchwert je Aktie liegt bei etwa 67 $, und wenn der US-Aktienmarkt in eine deutlichere Korrekturphase eintritt, könnte der Aktienkurs auf einem viel niedrigeren Niveau liegen.

Haussiers steuern die Kursbewegung

Der Aktienkurs von Deere hat in den letzten Wochen zugelegt, und im Moment kontrollieren die Haussiers die Kursbewegung.

Aus technischer Sicht könnte die Deere-Aktie im Dezember 2022 über das aktuelle Kursniveau steigen, insbesondere wenn die US-Notenbank andeutet, das Tempo der Zinserhöhungen zu verlangsamen. Dennoch sollten potenzielle Anleger bedenken, dass die Deere-Aktie auf dem aktuellen Kursniveau nicht billig ist.

Datenquelle: tradingview.com

Die starke Unterstützung liegt bei 400 $, und wenn der Kurs unter dieses Niveau sinkt, könnte das nächste Ziel 350 $ sein.

Zusammenfassung

Deere & Company meldete am Mittwoch ein besser als erwartetes viertes Quartal und rechnet mit einer starken Entwicklung im Geschäftsjahr 2023. Der Aktienkurs von Deere ist seit Anfang Oktober 2022 um mehr als 25 % gestiegen, aber die Anleger sollten bedenken, dass die Aktie beim aktuellen Kurs nicht billig ist.

Investieren Sie in Kryptowährungen, Aktien, ETFs und mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro

10/10
67% of retail CFD accounts lose money