Ad

BNB-Preisanalyse inmitten des schrumpfenden Marktanteils von Binance & SEC-Klage: Bericht

Von:
auf Jun 9, 2023
Listen
  • Der BNB-Token von Binance war während des Krypto-Bärenmarktes einer der stärksten Performer
  • Dieser Trend hat sich in den letzten Monaten umgekehrt, da Binance mit mehreren Klagen konfrontiert ist
  • Unser Forschungsleiter Dan Ashmore analysiert die Zahlen von BNB und warnt vor einer Trendwende

Folge Invezz auf TelegramTwitter und Google News für sofortige Updates >

Binance ist mit Abstand die größte Kryptowährungsbörse der Welt. Ihre Dominanz ist so groß, dass sie in einer Branche, die das Konzept der Dezentralisierung als eine ihrer wichtigsten Säulen bezeichnet, als äußerst ironisch zu bezeichnen ist.

Sind Sie auf der Suche nach Signalen und Alarmen von Profi-Händlern? Melden Sie sich kostenlos bei Invezz Signals™ an. Dauert nur 2 Minuten.

Aber Binance hat ernsthafte Probleme. Die Börse wurde am Montag von der SEC wegen einer Vielzahl von Verstößen verklagt. Ohne auf den Kern dieses viel diskutierten Themas einzugehen, hier einige der Hauptvorwürfe:

  • Handel gegen Kunden
  • Verstoß gegen Wertpapiergesetze
  • Ermutigung von US-Kunden, Compliance-Kontrollen zu unterlaufen, die sie an der Nutzung der Binance.com-Plattform hindern sollten
  • Manipulativer Handel zur Steigerung des Volumens
  • Unzulässige Vermischung von Geldern

Aber hier geht es nicht um die Klage. Ich habe in der Vergangenheit viel über Binance geschrieben, einschließlich dieses ausführlichen Einblicks im letzten Jahr, in dem ich den völligen Mangel an Transparenz beklagte. Ehrlich gesagt habe ich es ein bisschen satt, über Binance zu schreiben.

Binance weigert sich, irgendetwas zu überprüfen, stattdessen sind wir gezwungen, blind den CEO-Tweets zu vertrauen, die der Welt versichern, dass alles in Ordnung sei und dass diese unzähligen Untersuchungen, Klagen und Beschwerden ungerechtfertigte Hexenjagden seien. Und vielleicht sind sie genau das. Aber für ein Unternehmen mit einem Handelsvolumen von Billionen Dollar und einer solchen systemischen Bedeutung für eine ganze Branche ist ein Tweet kein ausreichender Ersatz für eine Prüfung. Es ist nicht akzeptabel. Ich habe es schon einmal gefragt und weiß die Antwort immer noch nicht, aber was ist mit dem Krypto-Mantra „Vertrauen, nicht verifizieren?“ passiert?

Aber ich schweife ab. Lassen wir die Verärgerung über den Zustand der Branche beiseite und werfen wir einen Blick darauf, wie die Schwierigkeiten von Binance mit der Preisentwicklung seines nativen Tokens BNB zusammenhängen.

BNB-Token-Preisanalyse

Copy link to section

BNB ist der native Token von Binance. Es wird für eine Vielzahl von Funktionen im gesamten Ökosystem verwendet, wobei die Möglichkeit der Inhaber, auf der Plattform von niedrigeren Gebühren zu profitieren, eine der häufigsten ist.

Ich habe in der Vergangenheit gesagt, dass, wenn man die Preisdiagramme der Kryptowährungen aufschlüsselt, sie alle mehr oder weniger wie gehebelte Wetten auf Bitcoin gehandelt werden. Bitcoin steigt, Altcoi steigt weiter. Bitcoin sinkt, Altcoin sinkt noch stärker. Einfach.

Bei BNB ist dies größtenteils der Fall (wie ich in Kürze anhand einiger Diagramme zeigen werde). Es gibt jedoch einige bemerkenswerte Abweichungen von dem, was Sie erwarten würden.

Erstens kam es im Jahr 2023 zu einem spürbaren Trendumbruch. BNB bleibt deutlich hinter den üblichen Benchmarks zurück.

Das obige Diagramm fasst dies zusammen. Trotz der lebhaften sechs Monate für Kryptopreise, in denen Bitcoin und Ethereum um 60 % bzw. 53 % gestiegen sind, hat BNB nur einen relativ schwachen Anstieg von 5,6 % verzeichnet. Wenn Ihnen jemand zu Beginn des Jahres gesagt hätte, dass der Nasdaq bis Juni um 27,5 % und Bitcoin um 60 % steigen würde, hätten Sie angenommen, dass die BNB schwindelerregende Gewinne verzeichnen würde.

Doch im Jahr 2023 haben sich die Dinge für Binance geändert. Erstens scheint die Dominanz der Börse zu sinken. Die nachstehende Abbildung zeigt die Situation bis zum Jahr 2023. Binance beherrschte, wie oben erwähnt, zwei Drittel des Handelsvolumens des gesamten Raums. Die zweitplatzierte Börse, Coinbase, kam auf nur 8 %.

Zwei Monate nach Beginn dieses Jahres sank dieser Anteil laut CC Data jedoch auf 57,5 %. Heute sind es nur noch 43 %. Das bedeutet, dass der Marktanteil innerhalb von sechs Monaten um 24 % gesunken ist. Und der Hauptgrund ist – jawohl – die Regulierung.

Die Schließung der BUSD-Coin im Februar war ein Schlag für Binance, da sie der größte Treiber für die Liquidität auf der Plattform war. Dann ist da noch der Fall der CFTC, die Binance beschuldigt, “ein absichtlich undurchsichtiges gemeinsames Unternehmen” zu betreiben. Und jetzt ist die SEC aufgetreten.

Wie wird sich all dies auf die Preisentwicklung von BNB auswirken? Nun, wie oben angedeutet, werfen wir nun einen Blick darauf, wie BNB im Vergleich zu Bitcoin gehandelt wird. Der unten stehende Chart zeigt die Entwicklung bis zum Höhepunkt des Bullenmarktes im November 2021:

Dies verdeutlicht sofort die Gleichschrittbeziehung zwischen den beiden Assets. Doch bei genauerem Hinsehen erkennt man noch etwas Ungewöhnliches. Trotz dieses Diagramms, das einen heftigen Bärenmarkt zeigt, hat sich BNB besser entwickelt als Bitcoin, was bei Altcoins einfach nicht der Fall ist. In Bärenmärkten sinkt Bitcoin, während Altcoins viel, viel stärker sinken.

Schauen wir uns das obige Diagramm noch einmal an. Die Beziehung ist symbiotisch bis etwa Mai/Juni 2022, als BNB einen deutlichen Sprung nach vorne macht. Die beiden Assets werden immer noch in einer hohen Korrelation gehandelt, aber BNB befindet sich weiter oben auf dem Chart. Im Gegenteil, fast jeder andere Altcoin hat in diesem Zeitrahmen das Gegenteil getan – er ist eingebrochen und hat deutlich schlechter als Bitcoin abgeschnitten, während der breitere Kryptowährungsraum einen Schlag erlitten hat.

Um zu veranschaulichen, wie gut die BNB in diesem Zeitraum abgeschnitten hat, passen wir das obige Diagramm an, um den Zeitraum ab Mai 2022 genauer zu betrachten.

Dieser Zeitraum beginnt natürlich im Mai 2022, als die UST auf Null sank und den gesamten Kryptomarkt ins Chaos stürzte. Kurz darauf verpuffte Celsius, und der Krypto-Bullenmarkt, der während der Pandemie so stark war, wurde endgültig zu Fall gebracht.

Das Wachstum von BNB spiegelt den wachsenden Marktanteil von Binance und die wachsende Dominanz im Kryptowährungsbereich in dieser Zeit wider. Da die Konkurrenten auf der Strecke blieben, wurde Binance immer größer. Erinnern Sie sich an die Statistik, die besagt, dass bis zum Jahresende 67 % des Handelsvolumens auf Binance stattfanden? Zu Beginn des Jahres 2022 lag dieser Wert bei 48 %. Binance konnte in einem Jahr seinen Marktanteil um 19 % steigern, während die Kryptowährung zurückging und die Konkurrenz große Probleme hatte. Und sein nativer Token, BNB, hat sich infolgedessen besser entwickelt.

BNB-Preis sinkt inmitten der SEC-Klage

Copy link to section

Aber die Dominanz von Binance ist in diesem Jahr, wie oben beschrieben, zurückgegangen. Und mit dieser sinkenden Dominanz ändert sich auch die Preisentwicklung der BNB. Das vorherige Diagramm zeigt einen starken Rückgang in den letzten Wochen. Zu einem Zeitpunkt im April lag die BNB nur 7 % unter ihrem Wert im Mai 2022, vor dem Zusammenbruch von Terra. Bitcoin hingegen verlor 20 %. Heute ist BNB um 31 % gesunken, verglichen mit 29 % bei Bitcoin.

Dies ist größtenteils auf die Klage der SEC in dieser Woche zurückzuführen, die den Preis von BNB um 15 % sinken ließ, während Bitcoin nur um 2 % fiel. Es fühlt sich an, als wäre die enorme Outperformance von BNB und Binance sowohl gegenüber Bitcoin als auch dem Kryptomarkt insgesamt endlich vorbei.

Dabei wird die Liquidität des BNB-Tokens überhaupt nicht erwähnt. Auch die Liquidität des BNB-Tokens ist im Vergleich zu anderen „Blue-Chip“-Kryptowährungen notorisch gering. Von allen Top-Coins ist die Position von BNB als Nummer 4 in Bezug auf die Marktkapitalisierung am stärksten von der zugrunde liegenden Liquidität betroffen, was im Vergleich zu den umliegenden Coins sehr ungünstig ist. Auch die Schließung von BUSD hat hier nicht geholfen.

Dies ist bei nativen Token häufig der Fall und sollte als zusätzlicher Grund zur Vorsicht der Anleger genannt werden. Aber um auf die Preisentwicklung zurückzukommen: Die Realität ist, dass BNB genauso weit wie Binance gehen wird. Die Outperformance im gesamten Jahr 2022 im Vergleich zum Rest des Marktes unterstreicht den enormen Aufschwung, den Binance erlebt hat, indem es Marktanteile verschlang und sich zum größten Kryptowährungsunternehmen der Welt entwickelte.

Aber die Dinge haben sich geändert und die Zukunft ist nun voller Ungewissheit. Die Zahl der Rechtsstreitigkeiten in den USA nimmt zu, und die Schwere der Situation kann nicht unterschätzt werden. Wenn die amerikanische Tochtergesellschaft von Binance aus den USA rausgeschmissen wird, ist das ein kolossaler Schlag. Der Token mag in dieser Woche um 15 % gefallen sein, aber wenn die größte Finanzwirtschaft der Welt von Binance abgeschnitten wird, kann man diesen Preisverfall um ein Vielfaches multiplizieren.

Die Marktkapitalisierung von BNB bleibt mit über 40 Mrd. $ schwindelerregend. Krypto ist bekanntermaßen volatil und kurzfristig nicht vorhersehbar, und dieser Wert könnte in den kommenden Wochen leicht ansteigen. Ich weiß es wirklich nicht, und ich würde nie eine halbherzige Vorhersage machen, nur um der Vorhersage willen.

Aber ich betrachte den BNB-Token als Quasi-Beteiligung an Binance (wenn auch mit weitaus mehr Unsicherheiten im Vergleich zu herkömmlichen Unternehmensanteilen, da die Liquidität und einige der Tokenomics nicht eindeutig sind). Und in diesem Kontext und mit dem Rückenwind der übermenschlichen Leistung von Binance während des Bärenmarktes, der scheinbar zunichte gemacht wurde, möchte ich bei einer Bewertung von 40 Mrd. $ einfach nichts damit zu tun haben.

Es gibt viel zu viel Ungewissheit über den zukünftigen Weg von Binance und zu viele laufende Gerichtsverfahren, um eine zuversichtliche Einschätzung abgeben zu können. Ich lebe, um einen weiteren Tag zu kämpfen. Hoffentlich für das Wohl des Kryptomarktes, Binance auch.

Binance Binance Coin Celsius Coinbase Terra USA Blockchain Krypto Nord Amerika Trading Tipps Welt