Ad

Videospielgigant Square Enix wechselt zu Arbitrum (ARB), um die Gasgebühren zu senken

Von:
auf May 30, 2024
Listen
  • Square Enix wird Arbitrum für sein Blockchain-Spiel Symbiogenesis verwenden.
  • Dies stellt eine Verschiebung dar, nachdem die erste Prägung im Ethereum-Mainnet erfolgte.
  • Die niedrigen Gasgebühren von Arbitrum lockten Square Enix an.

Folge Invezz auf TelegramTwitter und Google News für sofortige Updates >

Das Videospielunternehmen hinter Kingdom Hearts und Final Fantasy hat bestätigt, dass die bevorstehende NFT-Charakterprägung für das Spiel Symbiogenesis auf Arbitrum (ARB) erfolgen wird.

Sind Sie auf der Suche nach Signalen und Alarmen von Profi-Händlern? Melden Sie sich kostenlos bei Invezz Signals™ an. Dauert nur 2 Minuten.

Der Gaming-Riese wird die Fähigkeiten von Arbitrum nutzen, um das Benutzererlebnis zu verbessern und die Gasgebühren für die Prägung von NFTs des storyzentrierten Blockchain-Spiels zu senken.

Square Enix übernimmt Arbitrum für NFT-Mint

Copy link to section

Square Enix hat für Phase 2 der Charakterprägung im Symbiogenesis-Spiel eine Umstellung auf Arbitrum bestätigt. Damit soll der NFT-Mining-Prozess zugänglicher und kostengünstiger gemacht werden.

Die erste Prägung im Ethereum (ETH) -Mainnet war mit hohen Gaskosten verbunden.

Arbitrum wird Square Enix dabei helfen, eine der größten Herausforderungen im NFT-Sektor zu bewältigen – hohe Transaktionsgebühren.

Im X-Post von Symbogenesis hieß es, dass die ARB-Integration die Gasgebühren auf rund 1/1000 der Kosten der ersten Welle senken werde – etwa 1,3 Yen pro Gebot.

Das Spiel wird am Freitag, den 31. Mai, 1.500 NFT-Charaktere auf Arbitrum veröffentlichen.

Der dreitägige Prozess endet am Sonntag mit der Ausgabe der neuen nicht fungiblen Token in kleinen Chargen.

Die massive Reduzierung der Transaktionsgebühren wird möglicherweise das Benutzererlebnis verbessern und es jedem ermöglichen, am NFT-Mining-Prozess teilzunehmen.

Darüber hinaus könnten niedrigere Gebühren die Akzeptanz und das Engagement des Spiels fördern.

Während die erste Charakterprägung auf der ETH-Blockchain erfolgte, haben Benutzer andere NFT-Token im Spiel auf Polygon abgebaut.

Square Enix hat noch nicht bestätigt, ob es Polygon aufgibt und ganz auf Arbitrum umsteigt. Das Feedback der Benutzer und die Leistung der Blockchain werden diese strategische Entscheidung wahrscheinlich beeinflussen.

Die Reaktion der Community auf die Migration zu Arbitrum bleibt entscheidend, da sie die Leistung des NFT bestimmen könnte.

Der Wechsel von Square Enix zu Arbitrum zur Kostensenkung für das Spiel Symbiogenesis spiegelt das Engagement des Unternehmens wider, ein erstklassiges Benutzererlebnis zu gewährleisten.

Aktueller Preisausblick von ARB

Copy link to section

Zum Zeitpunkt der Drucklegung zeigte der Altcoin bärische Anzeichen und verlor im Laufe des vergangenen Tages 1,67 % und notierte bei etwa 1,13 $.

Der 24-stündige Rückgang von Arbitrum erfolgte im Zuge des Rückgangs des Altcoin-Marktes. Ethereum und Solana fielen im Laufe des letzten Tages um 0,55 % bzw. 1,33 %.

Dieser Artikel wurde mit Hilfe von KI-Tools aus dem Englischen übersetzt und anschließend von einem lokalen Übersetzer Korrektur gelesen und bearbeitet.

Altcoin Blockchain Krypto Krypto Business NFT