Die 9 besten Investment Apps im Vergleich und Test 2024

Wir haben ein Gremium aus Invezz-Investmentexperten gebeten, die besten Investment Apps zu bewerten und zu überprüfen. Vergleichen Sie ihre besten Funktionen und finden Sie heraus, welche beste App am besten abgeschnitten hat.
Von:
Aktualisiert: Feb 2, 2024
Listen

App zum Investieren für Privatanleger haben in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Es werden mehr Investitionen in Mobiltelefone getätigt als je zuvor, und der Prozess ist auch einfacher als je zuvor.

Unser Team aus Finanz- und Handelsexperten hat die besten Anlageplattformen getestet, bewertet, bewertet und die Ergebnisse verglichen, um Sie bei der Suche nach Ihrer perfekten Investing App zu unterstützen.

Beste Investment Apps insgesamt für 2024

Copy link to section
  1. Plus500: Am besten für den internationalen Aktienhandel*
  2. Skilling: Beste App für den mobilen Handel
  3. Eightcap: Bester Online-Broker für die Wahl der Trading Plattform
  4. eToro: Am besten für Anfänger, Copy-Trading & Demo-Konto
  5. AvaTrade: Bester regulierter Broker für sicheren Handel
  6. Bitpanda: Am besten für Bruchteils- und Kleininvestitionen
  7. Pepperstone: Bester Broker mit niedrigem Spread und ohne Provision
  8. Degiro: Am besten für 0 % Provision auf US-Aktien
  9. FP Markets: Am besten für niedrige Spreads und 0-Pip-Handel

Was ist die beste Investment App?

Copy link to section

Die Auswahl unserer Experten für die besten heute verfügbaren Investment Apps ist in der folgenden Tabelle aufgeführt. Nutzen Sie die Links, um sich sofort anzumelden, oder lesen Sie weiter, um weitere Empfehlungen zu erhalten, die auf verschiedene Anlagestile zugeschnitten sind.

Sort by:

1
Mindesteinzahlung
$ 100
Best offer
Benutzerbewertung
10
Handeln Sie +2000 CFDs auf Aktien, Optionen, Rohstoffen und mehr
Unbegrenztes risikofreies Demo-Konto
0 Provisionen und attraktive Spreads
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
American Express, Apple Pay, Banküberweisung, Debitkarte, Discover, Google Pay, Kreditkarte, Mastercard, PayPal, SEPA, Trustly, Visa, ,
Full Regulations:
ASIC, FCA, FSA, MAS, cysec-250-14-regulator, isa-regulator

CFD-Dienst. 82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

2
Mindesteinzahlung
$ 100
Best offer
Benutzerbewertung
9.9
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Apple Pay, Google Pay
Full Regulations:
82% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
3
Mindesteinzahlung
$ 100
Best offer
Benutzerbewertung
9.9
Öffnen Sie ein MT5-Konto, um lang oder kurz auf 250 der größten US-amerikanischen, australischen und europäischen Aktien zu gelangen
Instrumente in 21 Zeitrahmen und 80 vorinstallierten Indikatoren
Multi-Gerichtsbarkeitsregulierung von ASIC und VFSC
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Banküberweisung, Kreditkarte, Kryptowährungen, PayPal, ,
Full Regulations:
ASIC, CySEC, FCA
Der Handel an der Marge ist ein hohes Risiko. Verluste können Ablagerungen überschreiten.AFSL 391441. ABN 73 139 495 944.

Die 9 besten Investment Apps im Vergleich

Copy link to section

1. Plus500. Am besten für den internationalen Aktienhandel*

Copy link to section

From 0.08%

Fees

$100

Mindesteinlage

3,000

Nr. Vermögenswerte

Ja

Demo/virtuelles Konto

Vorteile & Nachteile

Sie können ein kostenloses Demokonto erhalten Eine großartige mobile Plattform Gut reguliert in mehreren Rechtsordnungen Große Auswahl an CFDs zum Handeln Mehrere gute Risikomanagement-Tools
Keine Unterstützung bei Handelsinformationen und Ausbildung Die Website ist nicht besonders gut gestaltet, um Nutzern zu helfen, Antworten auf ihre Fragen zu finden Keine Kompatibilität mit der MetaTrader-Handelsplattform

Übersicht

Wir lieben Plus500, weil es einer der transparentesten und zuverlässigsten Broker der Branche ist. Die Gebühren sind klar und Sie wissen genau, was Sie zahlen werden, bevor Sie einen Handel abschließen. Die technologiebasierte Plattform ermöglicht den Zugang zu CFDs auf über 2000 Aktien.

Plus500 hat für alle Arten von Aktienhändlern etwas zu bieten, ganz gleich, wie viel Erfahrung sie haben. Die Null-Kommission und die engen Spreads machen es zu einer Top-Wahl für Daytrader, und die Trading-Akademie ist vollgepackt mit lehrreichen Inhalten, perfekt für Anfänger, die gerade erst anfangen.

Die genaue Verfügbarkeit der Instrumente finden Sie unter plus500.com.

Die Gebühren: Bei Plus500 fallen keine Kommissionsgebühren für den Handel an, und das Unternehmen verdient sein Geld durch den Bid/Ask-Spread. Der Spread beginnt bei 0,01 % und variiert je nach Instrument. Zu den zusätzlichen Gebühren gehören die Finanzierung über Nacht in Abhängigkeit vom Handelsvolumen und garantierte Stop-Orders, die mindestens 10 % auf den Spread aufschlagen. Für Konten, die drei Monate lang nicht eingeloggt waren, wird eine Inaktivitätsgebühr von €10 pro Monat erhoben.

*Basierend auf einem Vergleich von über 60 führenden Brokern und Handelsplattformen.

Highlights

Besuchen Plus500 Plus500 Erfahrungen

CFD-Dienst. 82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

2. Skilling. Beste App für den mobilen Handel

Copy link to section

From 0.1%

Fees

$100

Mindesteinlage

1,000

Nr. Vermögenswerte

Ja

Demo/virtuelles Konto

Vorteile & Nachteile

Provisionsfreie Handel mit wettbewerbsfähigen Spreads ab 0,7 Pips Kann über 800 Wertpapiere in 17 globalen Märkten handeln Reguliert durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) und die Seychelles Financial Service Authority (FSA)
Kein 24/7 Kundendienst

Übersicht

Wir lieben Skilling, weil es eine anfängerfreundliche Trading Plattform ist, die den Aktienhandel für jedermann zugänglich macht. Sie können mit 700 Aktien provisionsfrei handeln und das System ist sehr mobil, sodass Sie über die App oder auf Ihrem Desktop handeln können.

Eine der besten Funktionen von Skilling ist die Kompatibilität mit TradingView, sodass Sie Handelsideen in Charts darstellen und diese dann direkt an Ihr Handelskonto senden können. Skilling verfügt außerdem über eine Vielzahl anderer benutzerfreundlicher Software, die den Handel von Ihrem Handy oder Ihrem Browser aus erleichtert, darunter der hauseigene Skilling Trader und die cTrader-Plattform für Profis.

Die Gebühren: Es gibt keine Gebühren für den Aktienhandel. Skilling verdient sein Geld mit dem Bid/Ask-Spread, und die Aktienspreads beginnen bei 0,9 %. Für Positionen, die über Nacht offen bleiben, fallen Swap-Gebühren an, die je nach Umfang des Handels variieren.

Highlights

Besuchen Skilling Skilling Erfahrungen
82% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

3. Eightcap. Bester Online-Broker für die Wahl der Trading Plattform

Copy link to section

Up to $3.5 RT

Fees

$100

Mindesteinlage

800

Nr. Vermögenswerte

Ja

Demo/virtuelles Konto

Vorteile & Nachteile

Niedrige Handelsgebühren für CFDs Handeln Sie direkt über die TradingView-Plattform Reguliert durch hochrangige Behörden Leverage bis zu 1:500 Partnerschaften mit mehreren Eigenhandelsunternehmen
Einige Märkte sind nicht in allen Regionen verfügbar Der Kundensupport ist nicht 24/7 erreichbar

Übersicht

Wir lieben Eightcap, weil Sie mehrere Trading Plattformen zur Auswahl haben. Sie können zwischen MetaTrader 4, MetaTrader 5 und TradingView wählen. Alle diese Plattformen sind bei Privatanlegern sehr beliebt. Mit der MetaTrade-Plattformsuite haben Sie Zugriff auf zahlreiche technische Indikatoren, benutzerdefinierte Tools und Expert Advisors.

Mit TradingView von Eightcap können Sie direkt von Ihren Charts aus handeln und dabei auf Hunderte von Tools und Funktionen zugreifen. Eightcap bietet über 900 Märkte an, darunter Aktien, Devisen, Indizes, Rohstoffe und Kryptowährungen.

Die Gebühren: Eightcap ist ein CFD-Broker und berechnet Spreads, Provisionen oder eine Kombination aus beidem. Es sind zwei Kontotypen verfügbar: RAW und Standard. Das RAW-Konto hat extrem niedrige Spreads ab 0,0 Pips, kostet aber $3,5 RT pro Lot. Das Standard-Konto ist für die meisten Vermögenswerte provisionsfrei und die Spreads beginnen bei 1 Pip.

Highlights

Besuchen Eightcap Eightcap Erfahrungen
Der Handel an der Marge ist ein hohes Risiko. Verluste können Ablagerungen überschreiten. AFSL 391441. ABN 73 139 495 944.

4. eToro. Am besten für Anfänger, Copy-Trading & Demo-Konto

Copy link to section

0% commission

Fees

$100

Mindesteinlage

4,000

Nr. Vermögenswerte

Ja

Demo/virtuelles Konto

Vorteile & Nachteile

Beliebte „Copytrader“-Funktion, damit Benutzer Top-Händlern folgen können Die mobile Plattform bietet großartige Funktionalität Mindesteinzahlung für die erste Zeit: 200 $ Zweckmäßiger Kundenservice mit Live-Chat-Support Über 2.000 CFDs zum Handel verfügbar
Bietet nicht die MetaTrader-Plattform Hohe Spreads bei einigen Vermögenswerten Vergleichsweise hohe Gebühren für Abhebungen und Kontoinaktivität

Übersicht

Wir lieben eToro, weil Sie mehr als 3.000 Aktien provisionsfrei handeln können. Wenn Sie bei eToro Aktien kaufen, kaufen Sie den Basiswert, d. h. Sie können Dividenden erhalten. Oder Sie können mit Bruchteilen von Aktien handeln, was bedeutet, dass Sie selbst in die teuerste Aktie schon ab $10 investieren können.

eToro ist nicht nur ein Broker, der viel Anlegerschutz bietet, sondern auch ein sehr soziales Handelserlebnis. Sie können ganz einfach sehen, was jeden Tag auf dem Aktienmarkt im Trend liegt, die neuesten Analystenmeinungen zu jeder dieser Aktien einsehen und die Handelsvorschläge anderer Personen von Ihrem Desktop oder der eToro App aus kopieren.

Die Gebühren: Der Handel mit Aktien und ETFs ist provisionsfrei. Für Aktien-CFDs wird ein Spread von 0,15 % berechnet und es können Übernachtgebühren anfallen. Sie können kostenlos Geld einzahlen, aber Sie müssen $5 pro Abhebung zahlen, und es gibt einen Mindestbetrag von $30. Eine Aktivitätsgebühr von $10 pro Monat wird erhoben, wenn Sie sich ein Jahr lang nicht einloggen.

Highlights

Besuchen eToro eToro Erfahrungen
eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die CFD- und Nicht-CFD-Produkte anbietet. 68% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

5. AvaTrade. Bester regulierter Broker für sicheren Handel

Copy link to section

From 0.13%

Fees

$100

Mindesteinlage

1,000

Nr. Vermögenswerte

Ja

Demo/virtuelles Konto

Vorteile & Nachteile

Hat sowohl feste als auch variable Spreads Unterstützt mehrere Sprachen Große Auswahl an Handelsplattformen, einschließlich AvaTradeGo, MetaTrade4 und Zulutrader Schutz vor negativem Kontostand
Langsamer Auszahlungsprozess Kein Not-Aus-Verlust Händler mit höherem Volumen zahlen den gleichen Spread

Übersicht

Wir lieben AvaTrade, weil es jedem, der professionell handeln möchte, eine leistungsstarke Handelssoftware bietet. AvaTrade ist ein CFD-Broker, bei dem Sie mehr als 600 Aktien von den wichtigsten globalen Börsenplätzen handeln können und alle Aktiengeschäfte sind provisionsfrei.

AvaTrade lässt sich in Handelssoftware wie MetaTrader 4 und 5 integrieren und verfügt über eine eigene, maßgeschneiderte und preisgekrönte mobile App-Software, AvaTradeGo. AvaTrade gibt es seit 2006 und ist in Europa, Australien, Japan, den Britischen Jungferninseln, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Südafrika umfassend reguliert.

Die Gebühren: Es fallen keine Gebühren für den Aktienhandel an. AvaTrade verdient stattdessen an der Bid/Ask-Spanne. Die Spreads für Aktien beginnen bei 0,13 %. Eine Inaktivitätsgebühr von 50 € pro Monat wird fällig, wenn Sie sich drei Monate hintereinander nicht in Ihr Konto einloggen.

Highlights

Besuchen AvaTrade AvaTrade Erfahrungen
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 71% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie wissen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

6. Bitpanda. Am besten für Bruchteils- und Kleininvestitionen

Copy link to section
bitpanda logo

...

Fees

$30

Mindesteinlage

3,000

Nr. Vermögenswerte

Nein

Demo/virtuelles Konto

Vorteile & Nachteile

300+ Kryptowährungen Große Auswahl an anderen digitalen Assets 10 akzeptierte Fiat-Währungen Niedrige Gebühren für Bitcoin-Käufer in Europa bei Nutzung von Kredit- oder Debitkarten Vollständig automatisierte Transaktionen in Echtzeit Intuitive und einfache Nutzung und Navigation Mehrere Zahlungsoptionen verfügbar
Die Gebühren sind nicht explizit ausgewiesen Zurzeit nur für europäische Länder verfügbar Begrenzte Kundensupportfunktionen

Übersicht

Wir lieben BitPanda, weil es eine All-in-One-Investmentplattform ist. BitPanda bietet mehr als 1.000 Vermögenswerte, darunter Hunderte von Aktien und ETFs. Der Handel mit Bruchteilen ist möglich, sodass Sie in Bruchteile von Aktien oder ETFs investieren können, um selbst die teuersten Unternehmen leichter zugänglich zu machen.

Die Mindesthandelsgröße bei BitPanda beträgt nur 1 $, und Sie können in Bruchteile von Aktien oder ETFs investieren, um selbst die teuersten Unternehmen zugänglicher zu machen. Eine Reihe von Krypto-Indizes macht es einfach, in den Krypto-Markt zu investieren, ohne dass Sie schwierige Entscheidungen über jeden einzelnen Coin treffen müssen.

Die Gebühren: Alle Gebühren sind im Spread enthalten, d. h. es wird Ihnen keine Provision für Ihre Trades berechnet. Eine Prämie von 1,49 % ist im Kauf- und Verkaufspreis jedes Vermögenswerts enthalten.

Highlights

Besuchen Bitpanda Bitpanda Erfahrungen

7. Pepperstone. Bester Broker mit niedrigem Spread und ohne Provision

Copy link to section
pepperstone logo

0.20%

Fees

...

Mindesteinlage

1,000

Nr. Vermögenswerte

Ja

Demo/virtuelles Konto

Vorteile & Nachteile

Keine Provision für den Handel Hedging, Scalping und Krypto-CFD-Handel möglich Viele Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten, einschließlich PayPal
Kein garantierter Schutz vor negativem Saldo Keine Möglichkeit, Aktien oder Anleihen direkt zu kaufen, nur CFDs und Spread-Wetten verfügbar

Übersicht

Wir lieben Pepperstone, weil es ein CFD-Broker mit erstklassigem regulatorischen Schutz ist. Er wird von der FCA in Großbritannien und der ASIC in Australien reguliert, zwei der angesehensten Finanzinstitute. Sie können bei Pepperstone über 1000 Aktien- oder ETF-CFDs aus den Märkten der USA, Großbritanniens, Deutschlands und Australiens sicher handeln.

Das hohe Maß an Sicherheit macht Pepperstone zu einer guten Option für Anfänger, ebenso wie die Tatsache, dass das Unternehmen Webinare anbietet, damit Sie von den Experten lernen können. Erfahreneren Händlern steht ein Hebel von bis zu 5:1 zur Verfügung und Sie können Ihr Handelskonto mit vier führenden Softwareplattformen integrieren, darunter MetaTrader 4 und 5.

Die Gebühren: Für den Handel mit US-Aktien wird eine Provision von $0,02 pro Aktie berechnet. Für den Handel mit britischen und deutschen Aktien wird eine Provision von 0,1 % berechnet, während für australische Aktien 0,07 % anfallen.

Highlights

Besuchen Pepperstone Pepperstone Erfahrungen

74.1%der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

8. Degiro. Am besten für 0 % Provision auf US-Aktien

Copy link to section

...

Fees

...

Mindesteinlage

...

Nr. Vermögenswerte

Nein

Demo/virtuelles Konto

Vorteile & Nachteile

Niedrige Handelsgebühren Keine Mindesteinzahlung erforderlich Getrennte Kundengelder
Keine US-Kunden Keine Forex- oder Kryptowährungen zum Handel angeboten Begrenzte Bildungsressourcen

Übersicht

Wir lieben Degiro, weil es eine einfache Trading Plattform bietet, mit der Sie schnell und einfach handeln können, wo immer Sie sind. Degiro bietet Aktienhandel an 50 Börsen in 30 Ländern, darunter die USA, Großbritannien und alle führenden europäischen Märkte, mit kostenlosem Aktienhandel für alle US-Aktien.

Degiro hat 86 internationale Auszeichnungen erhalten und ist eines der größten Unternehmen in Deutschland. Alle Dienstleistungen sind online oder über die Degiro-App verfügbar. Auf der Website finden Sie außerdem ein umfangreiches Angebot an Schulungsmaterial, darunter eine Investor’s Academy, die Ihnen den Einstieg erleichtert.

Die Gebühren: Bei allen Aktiengeschäften fällt eine Bearbeitungsgebühr von 1 € an. Für den US-Aktienhandel fallen keine weiteren Gebühren an, der europäische Aktienhandel kostet 3,90 € und der britische Aktienhandel 1,75 $. Der Rest der Welt kostet 5 €. Eine Kernauswahl an ETFs kann kostenlos gehandelt werden, andere globale ETFs kosten 2 € plus 1 € Bearbeitungsgebühr. Der Handel mit Derivaten kostet 0,75 €. Es fallen keine Inaktivitäts-, Einzahlungs- oder Abhebungsgebühren an.

Highlights

Besuchen Degiro Degiro Erfahrungen

9. FP Markets. Am besten für niedrige Spreads und 0-Pip-Handel

Copy link to section
fp markets logo

...

Fees

...

Mindesteinlage

...

Nr. Vermögenswerte

Nein

Demo/virtuelles Konto

Vorteile & Nachteile

Trade 10,000+ CFDs across multiple asset classes Highly regulated and reliable platform Copy and social trading features
Not available in the US, Japan & New Zealand IRESS platform is expensive

Übersicht

Wir lieben FP Markets , weil es modernste Technologie einsetzt, um sicherzustellen, dass alle Aktiengeschäfte blitzschnell ausgeführt werden. Der preisgekrönte Broker bietet über 10.000 australische und internationale Aktien-CFDs und Aktien-CFDs auf 4 Kontinenten an.

FP Markets kennt keine Einschränkungen und erlaubt alle Handelsstile, einschließlich Scalping und den Einsatz von Expertenberatern. Aktien-CFDs können direkt über die Metatrader 5-Plattform oder über Iress gehandelt werden, die einen direkten Marktzugang zu mehreren globalen Börsen wie der Nasdaq, NYSE und der Londoner Börse bietet.

Die Gebühren: FP Market berechnet für alle Aktiengeschäfte eine Provision. Für australische Aktien beträgt sie 0,05 %, für Aktien aus Hongkong 0,20 %, für britische Aktien 0,10 %, für europäische Aktien 0,10 % und für Aktien aus den USA 2 Cents pro Aktie.

Highlights

Besuchen Erfahrungen
CFDs sind Derivate und können riskant sein. Verluste können Ihre ursprüngliche Zahlung überschreiten und Sie müssen in der Lage sein, alle Nachschussforderungen zu erfüllen, sobald sie getätigt wurden. Beim Handel mit CFDs besitzen Sie keine Rechte an den zugrunde liegenden Vermögenswerten der CFDs.

Was ist eine Investment App?

Copy link to section

Es handelt sich um eine Anwendung, mit der Sie Ihr Anlageportfolio auf einem mobilen Gerät verwalten können. Diese Apps können entweder auf Ihr Smartphone oder Tablet heruntergeladen werden und werden von den meisten Investmentmaklern angeboten. Mit einer beste App zum Investieren können Sie in der Regel dieselben Funktionen ausführen wie mit einer web- oder desktopbasierten Plattform.

Die verschiedenen Arten von Investment Apps

Copy link to section

Investing Apps gibt es in allen Formen und Größen, im Allgemeinen lassen sie sich jedoch in zwei Kategorien einteilen; DIY- oder Robo-Berater. DIY-Investment Apps geben dem Benutzer die volle Kontrolle. Robo-Berater verfolgen einen anderen Ansatz und nutzen Technologie, um automatisch in Ihrem Namen zu investieren. Hier finden Sie eine kurze Beschreibung der gängigsten Apps und ihrer Angebote.

  • DIY-Investitions-Apps. Mit solchen Apps haben Sie die volle Kontrolle über Ihr Portfolio. Sie werden in der Regel von Online-Brokern angeboten und ermöglichen es Ihnen, zu investieren, wie und wann Sie möchten. DIY-Investment Apps sind die einfachste Möglichkeit, Ihr Portfolio zu verwalten und gleichzeitig Ihr Fachwissen bei der Entscheidungsfindung zu nutzen.
  • Robo-Berater. Robo-Berater nutzen Software und KI, um auf der Grundlage Ihrer Antworten auf eine Reihe von Fragen automatisch Investitionen für Sie zu tätigen. Nachdem Sie Geld eingezahlt haben, müssen Sie einen Fragebogen ausfüllen, um Ihre Ziele festzulegen.
  • Apps für Kleinstanlagen. Mit Apps zum Investieren von Kleinstbeträgen können Sie Ihre Groschen sparen und investieren. Micro Investing Apps ähneln Robo-Advisors und alles kann automatisiert werden. Sie funktionieren, indem sie kleine Geldbeträge (in der Regel runden Sie Ihre täglichen Ausgaben auf) in kostengünstige Aktien und ETFs investieren.
  • Portfoliomanager. Dabei handelt es sich um Apps, die Ihre gesamte Anlageleistung verfolgen. Sie verbinden die App mit Ihren anderen Anlagekonten und sie zeigt Ihre Gewinn- und Verlustaufzeichnungen an einem Ort an. Wenn Sie mehrere Investment Apps nutzen, ist es eine gute Idee, alles über einen Portfoliomanager zu steuern.

Wie funktionieren Investment Apps?

Copy link to section

Investment Apps verbinden Sie über Ihr Smartphone oder Tablet mit den Finanzmärkten. Es gibt zwei Haupttypen: aktive und passive. Aktive Apps geben Ihnen die vollständige Kontrolle darüber, wie Sie Ihr Geld anlegen. Passive Investment Apps investieren Ihr Geld automatisch.

1. Aktiv

Copy link to section

Aktive Apps geben Ihnen die vollständige Kontrolle darüber, wie Sie Ihr Geld anlegen und werden von den meisten Maklerfirmen angeboten. Beim aktiven Investieren entscheiden Sie, was Sie kaufen oder verkaufen möchten. Die Verwendung einer aktiven Investment App ist einfach; Sie müssen lediglich die Anwendung auf Ihr Gerät herunterladen, ein Konto erstellen und Geld einzahlen.

Sobald Ihr Konto aufgeladen ist, können Sie mit der Investition in alle auf der Plattform verfügbaren Vermögenswerte beginnen. Aktive Investment Apps sind in der Regel eine zusätzliche Möglichkeit, auf ein Konto bei einem Online-Maklerunternehmen zuzugreifen, sodass Sie Ihre Investitionen auch über einen Computer verwalten können.

2. Passiv – Robo-Berater und Mikroinvestitionen

Copy link to section

Passive Investment Apps werden üblicherweise Robo-Advisors oder Micro Investing Apps genannt. Sie funktionieren ähnlich wie aktive Apps und erfordern, dass Sie eine Anwendung auf Ihr Mobilgerät herunterladen. Ein Robo-Berater analysiert Ihre Anlageziele und Ihr Risiko und investiert dann mithilfe von KI-Technologie automatisch in Aktien, Fonds und ETFs.

Beste Apps zum Investieren in Kleinstbeträge investieren Ihr Geld je nach Ihren Zielen und Ihrem Risiko automatisch in verschiedene Anlagen. Anstatt jedoch einen Pauschalbetrag oder regelmäßige Einzahlungen zu verlangen, stellt die App eine Verbindung zu Ihrem Bankkonto her (über Open Banking), rundet Ihre täglichen Ausgaben auf (auf das nächste Pfund) und investiert die Differenz, was sie zu einer großartigen Option für Sie macht Sie möchten zunächst mit wenig Geld investieren.

Wie soll ich eine Investment App auswählen?

Copy link to section

Jeder Nutzer hat bei der Auswahl einer Investment App eine etwas andere Prioritätenliste, wobei niedrige Gebühren und Zuverlässigkeit meist ganz oben auf der Liste stehen. Im Folgenden haben wir einige der wichtigsten Funktionen hervorgehoben, die Sie bei der Auswahl einer Investing App berücksichtigen sollten.

  • Gebühren. Beim Investieren sind Gebühren unvermeidlich und müssen berücksichtigt werden. Einige Broker erheben für jede Transaktion eine Provision. Sie zahlen außerdem einen Spread (die Differenz zwischen Kauf- und Verkaufspreis). Wenn Sie eine Investment App mit niedrigen Gebühren finden, können Sie Ihre Investitionskosten senken.
  • Zuverlässigkeit. Heutzutage bieten mobile Anwendungen ein nahtloses Erlebnis, obwohl einige besser sind als andere. Wenn Sie vorhaben, eine App für Investitionen zu nutzen, sollten Sie sicherstellen, dass sie zuverlässig ist. Wenn Sie eine Investment App herunterladen, können Sie sich Rezensionen zum Beispiel im Apple Appstore oder im Google Play Store ansehen.
  • Vermögenswerte. Die besten Apps zum Investieren bieten Benutzern Zugriff auf eine breite Palette von Finanzinstrumenten. Einige Apps sind nur auf eines von zwei Assets ausgerichtet, während andere so viele wie möglich abdecken. Dinge wie das Investieren in Kryptowährungen erfreuen sich in letzter Zeit zunehmender Beliebtheit und mit vielen Apps können Sie jetzt Münzen kaufen und verkaufen.
  • Sicherheit. Alle Investment Apps verfügen über unterschiedliche Sicherheitsstufen, die besten bieten jedoch zusätzliche Funktionen, um die Sicherheit Ihrer Gelder zu gewährleisten. Wenn Sie sich für eine App entscheiden, ist es eine gute Möglichkeit, Ihre Sicherheit zu erhöhen, indem Sie eine finden, die eine Zwei-Faktor-Authentifizierung bietet. Die besten Apps verfügen auch über Funktionen zum Entsperren per Fingerabdruck und Gesichtserkennung.
  • Web- und Desktop-Plattformen. Manchmal kann es vorkommen, dass Ihre mobile App ausfällt oder Sie Ihr Gerät verlieren. Sollte dies jemals passieren, müssen Sie sicherstellen, dass Sie Zugriff auf Ihr Konto haben. Eine gute Web- oder Desktop-Plattform erleichtert dies. Daher ist es hilfreich, einen Anlagemakler mit guten Online-Diensten zu finden.
  • Betriebssystem. Die beste Investment Apps für iOS- und Android-Telefone können unterschiedlich sein. Prüfen Sie, ob Sie die App über den App- oder Play Store herunterladen können, bevor Sie sich anmelden, und stellen Sie sicher, dass alle Funktionen auf dem System verfügbar sind, das Sie verwenden möchten.

Wie soll ich mit dem Investieren beginnen?

Copy link to section

Der richtige Ansatz hängt von Ihrem Erfahrungsstand ab. Anfänger sollten nach unkomplizierteren Anlagemöglichkeiten suchen, etwa Trusts und Fonds oder Apps, die den Prozess für Sie übernehmen. Erfahrene Anleger wünschen sich möglicherweise mehr Kontrolle.

Hier finden Sie eine Zusammenfassung dessen, in was Sie je nach Erfahrungsniveau investieren möchten.

Worin man als Einsteiger investieren sollte

Copy link to section

Einsteiger sollten die Dienste eines Robo Advisors in Anspruch nehmen. Robo Advisor sind Apps, die Investitionen für Sie tätigen. Bei der Anmeldung teilen Sie der Plattform mit, wie lange Sie investieren möchten und wie viel Risiko Sie einzugehen bereit sind. Die App verwendet diese Informationen dann, um zu automatisieren, welche Aktien in Ihrem Namen gekauft und verkauft werden.

Ein gutes Beispiel für diese Art von App ist Nutmeg. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, eine Mikroinvestitions-App wie Moneybox zu verwenden. Es stellt eine Verbindung zu Ihrem Bankkonto her, rundet Ihre Ausgaben jedes Mal auf, wenn Sie etwas kaufen, und verwendet den zusätzlichen Betrag dann zum Investieren. Wenn Sie also eine Tasse Kaffee für 2,50 £ kaufen, wird der Betrag auf 3 £ aufgerundet und die zusätzlichen 50 Pence werden zum Investieren verwendet.

Der große Vorteil einer solchen Investition besteht darin, dass Sie Zeit zum Lernen haben. Die besten Investment Apps für Studenten enthalten alle Funktionen wie diese, um Ihnen den Einstieg in die Grundlagen zu erleichtern. Wenn Sie stattdessen Ihre Investitionen selbst auswählen möchten, sind Fonds und ETFs oft die einfachste Anlagemöglichkeit für Einsteiger, da Sie auf einmal in viele verschiedene Aktien investieren können.

Hier ist eine kurze Zusammenfassung der besten Art, als Anfänger zu investieren:

  • Nutzen Sie einen Robo Advisor oder eine Micro Investing App
  • Investieren Sie in große ETFs oder Fonds, die Aktienindizes abbilden, wie zum Beispiel den S&P 500
  • Nutzen Sie die Mittelung der Dollarkosten, um im Laufe der Zeit Vermögen aufzubauen

Worin sollte man als mittlerer Anleger investieren?

Copy link to section

Wenn Sie bereits investiert haben und über etwas Erfahrung verfügen, können Sie Ihre Investitionen praxisorientierter angehen. Das bedeutet, dass Sie bestimmte Aktien auswählen, in die Sie investieren möchten, und sich möglicherweise bei mehr als einer Investieren App anmelden, um Zugang zu vielen verschiedenen Anlagen zu erhalten und sich nach dem besten Preis umzusehen.

Diese Anlageform erfordert mehr Zeit und Wissen, gibt Ihnen aber mehr Freiheit bei der Anlage Ihres Geldes. Fonds und ETFs sind immer noch gute Optionen, und Sie können darüber nachdenken, solche zu finden, die bestimmte Sektoren repräsentieren; Vielleicht möchten Sie in einen Technologie-ETF investieren, um beispielsweise ein breites Engagement in der Technologiebranche zu erhalten.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, bestimmte Unternehmen auszuwählen, in die investiert werden soll. Am sichersten ist es, etablierte Unternehmen mit einer langen Erfolgsgeschichte auszuwählen. Diese sind in der Regel am stabilsten und werden im Laufe der Zeit am wahrscheinlichsten an Wert gewinnen. Suchen Sie nach Unternehmen, die ebenfalls Dividenden zahlen, da sie eine gute Möglichkeit sind, Ihrer Investition etwas mehr hinzuzufügen.

Hier ist eine kurze Zusammenfassung dessen, in was mittlere Anleger investieren sollten:

  • Nutzen Sie Fonds und ETFs zur Diversifizierung
  • Kaufen Sie Aktien großer, stabiler Unternehmen
  • Suchen Sie nach Aktien, die Dividenden zahlen
  • Erwägen Sie die Verwendung einiger verschiedener Apps, um den besten Preis zu erzielen

Worin man für erfahrene Anleger investieren sollte

Copy link to section

Erfahrene Anleger können mehr Risiken eingehen und selbstständig ein ausgewogenes Portfolio zusammenstellen, anstatt sich auf vorgefertigte Portfolios wie ETFs zu verlassen. Erwägen Sie, in verschiedene Vermögenswerte zu investieren und ein paar weitere Risiken bei kleineren Unternehmen mit Potenzial einzugehen, anstatt nur in den fertigen Artikel zu investieren.

Mobile Investment Apps machen es erfahrenen Anlegern extrem einfach, zu entscheiden, wo sie ihr Geld anlegen. Es gibt viele Investment Apps und einige konzentrieren sich nur auf einen oder zwei Märkte, während andere viele davon umfassen. Erfahrene Anleger können mehr als eine Investment App nutzen, um in verschiedene Bereiche zu investieren, sei es in Aktien in anderen Ländern oder in verschiedene Vermögenswerte wie Kryptowährungen.

Wenn Sie schon seit langem investieren und sich mit den Märkten gut auskennen, sollten Sie die Investition in einige risikoreichere Vermögenswerte in Betracht ziehen. Wachstumsaktien, Penny Stocks und Kryptomünzen können um ein Vielfaches an Wert gewinnen, sind dadurch aber verhältnismäßig riskanter. Solange Sie sich nicht ausschließlich darauf verlassen, bieten sie ein enormes Potenzial zur Vermögensvermehrung.

Hier ist eine kurze Zusammenfassung dessen, was Sie als erfahrener Investor tun sollten:

  • Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre eigenen Investitionen
  • Investieren Sie in verschiedene Vermögenswerte wie Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffe
  • Bringen Sie Risiko und Ertrag in Einklang, indem Sie in Dinge mit viel Potenzial investieren, wie zum Beispiel Wachstumsaktien
  • Investieren Sie in Vermögenswerte in anderen Ländern, um von den Schwellenmärkten zu profitieren

Sollte ich eine Investment App verwenden?

Copy link to section

Ja, es ist eine gute Idee, eine Investing App zu verwenden. Mit Apps können Sie Ihr Anlageportfolio ganz einfach verwalten, wenn Sie nicht an Ihrem Desktop sitzen. Heutzutage nutzen die meisten Menschen ein Smartphone oder Tablet und der Download einer Investing App kann beim Kauf und Verkauf von Finanzinstrumenten viel Zeit sparen. Apps bieten außerdem ständigen Zugriff auf Ihre Investitionen und die Möglichkeit, sehr schnell Änderungen vorzunehmen.

Sind Investment Apps sicher?

Copy link to section

Ja, das ist im Allgemeinen der Fall, obwohl es wichtig ist, sich daran zu erinnern, dass Sie beim Investieren immer noch Geld verlieren können. Apps von Maklern oder Dienstanbietern, die von den zuständigen Aufsichtsbehörden reguliert werden, gelten als die sichersten. Benutzer werden durch Vergütungssysteme besser geschützt, die ein Sicherheitsnetz bieten, wenn eine App den Betrieb einstellt.

Es gibt Apps, die manche Leute für unsicher halten. Investment Apps, die als unsicher gelten könnten, stammen von Brokern, die ihre Geschäfte unbefriedigend betreiben. Als Robinhood beispielsweise im Jahr 2021 den Verkauf von Gamestop-Aktien einstellte, stieß es auf große Gegenreaktionen der Nutzer.

Die meisten Investment Apps gehören bekannten Maklerfirmen oder Robo-Advisor-Diensten, die seit vielen Jahren tätig sind. Die Finanzbranche ist stark reguliert und zwielichtige Geschäftspraktiken sind heutzutage nur noch schwer durchzusetzen. Investment Apps sind größtenteils sicher.

Welche Risiken birgt die Nutzung einer Investment App?

Copy link to section

Bei jeder Investition besteht das Risiko, Geld zu verlieren. Deshalb lautet die goldene Regel: Investieren Sie niemals mehr, als Sie sich leisten können, zu verlieren. Sie können nie genau vorhersagen, wie sich eine Aktie entwickeln wird, und es gibt viele Faktoren, die außerhalb Ihrer Kontrolle liegen.

Apps können besonders gefährlich sein, weil sie so einfach zu bedienen sind. Wenn Sie sofort und überall in ein Unternehmen investieren können, ermutigt Sie das, schnelle Entscheidungen zu treffen, ohne sich die Zeit für eine vorherige Recherche zu nehmen.

Es lohnt sich, einige strenge Richtlinien festzulegen, die jede Aktie erfüllen muss, bevor Sie in sie investieren, damit Sie Ihre Entscheidungen mit klarem Kopf und nicht emotional treffen können. Nutzen Sie die Liste der schnellen Vorteile und Risiken unten, um zu entscheiden, ob eine Investment App das Richtige für Sie ist.

Vorteile

Copy link to section
  • Einfacher Zugriff auf Ihr Anlageportfolio auch von unterwegs
  • Die Möglichkeit, Tausende von Vermögenswerten über ein Smartphone oder Tablet zu kaufen und zu verkaufen
  • Die neuesten Marktinformationen immer zur Hand
  • Die meisten Apps verfügen über dieselben Funktionen wie Desktop- oder webbasierte Plattformen.
  • Investment Apps können kostenlos heruntergeladen und verwendet werden

Risiken

Copy link to section

Wie hoch sind die Gebühren für Investment Apps?

Copy link to section

Jede App hat ihre eigene Gebührenordnung, daher lohnt es sich, vor dem Herunterladen und Verwenden einer App nachzuschauen. Meistens fallen jedoch Provisionsgebühren und Spreads an. Einige Apps erheben eine Provision für jede von Ihnen getätigte Transaktion, sodass Sie möglicherweise bei jedem Kauf oder Verkauf eine Gebühr zahlen müssen. Der Spread ist die Differenz zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis eines Instruments und variiert je nach Marktbedingungen und einzelnen Brokern.

Wählen Sie jetzt eine App

Methodik: Wie haben wir die besten Investment Apps ausgewählt?

Copy link to section

Menschen dabei zu helfen, bessere finanzielle Entscheidungen zu treffen, ist das Herzstück unserer Mission bei Invezz.

Wir testen regelmäßig mehr als 69 Apps, um unseren Nutzern eine klare und leicht zugängliche Anleitung zu den verfügbaren Anlagemöglichkeiten zu bieten. Alle Tests werden von unserem Gremium aus Branchenexperten, Analysten und aktiven Händlern durchgeführt, die sich bei jeder App anmelden, Recherchen durchführen und jede Anlagedienstleistung bewerten.

Ziel unserer Tests ist es, Apps zu finden, die ein einsteigerfreundliches, sicheres Anlageerlebnis zu einem fairen Preis bieten. Um unsere Praxistests und Erfahrungen zu ergänzen, recherchieren wir jede mobile App, um weitere relevante Informationen zu sammeln. Wir lesen Online-Kundenrezensionen, App-Rezensionen im Play Store und App Store und führen Benutzerumfragen durch, um Feedback von echten Menschen darüber zu erhalten, was funktioniert und was nicht.

Jede App erhält eine Endbewertung basierend auf mehr als 130 Datenpunkten in 8 Ranking-Kategorien: Kosten, Zuverlässigkeit, Benutzererfahrung, Ein- und Auszahlungen, Anlageoptionen, Produkt-/Märktpalette, Forschungs- und Analysetools sowie Verfügbarkeit von Bildungs- und Lernangeboten Ressourcen.

Wir arbeiten eng mit einzelnen Apps zusammen, um sicherzustellen, dass alle hier angezeigten Sachinformationen korrekt sind. Alle Daten werden dann von einem unabhängigen Gutachter einer Faktenprüfung unterzogen. In unserem Bewertungsprozess erfahren Sie mehr über unser Expertengremium und darüber, wie wir Plattformen testen, bewerten und bewerten.

FAQs

Copy link to section
Was ist die beste Investment App Deutschland?
Kann ich über eine Investment App in Krypto investieren?
Bieten Investment Apps Kopierfunktionen?
Sind Investment Apps kostenlos?
Sind Investment Apps schnell?
Ist eToro das Beste für Anfänger?
Kann ich mehr als eine Investment App haben?
Ist es besser, eine App oder eine Desktop-Plattform zu verwenden?


Quellen und Referenzen
Risiko-Warnung
Prash Raval
Financial Writer

Prash ist Finanzjournalist bei Invezz und berichtet über Devisen, den Aktienmarkt und Investitionen. Seit über einem Jahrzehnt handelt er hauptberuflich mit Devisenkassageschäften und betreibt gleichzeitig einen... mehr lesen.