Tesla-Aktienkurs bringt erneut großen Schub und erreicht schließlich eine Bewertung von 100 Milliarden US-Dollar

By: Michael Harris
Michael Harris
Als akademischer Wirtschaftswissenschaftler mit einer Leidenschaft für den Finanzhandel ist Michael Harris ein fester Mitarbeiter bei Invezz. Dank seiner Leidenschaft kennt… read more.
on Jan 24, 2020
Updated: Okt 26, 2020
  • Basierend auf dem gestrigen Tagesabschluss hat das Unternehmen einen Wert von 102,66 Milliarden US-Dollar
  • CEO Elon Musk soll eine Auszahlung von 350 Millionen US-Dollar erhalten, wenn das Unternehmen für mindestens sechs Monate einen durchschnittlichen Wert von 100 Milliarden US-Dollar hat
  • Der Aktienkurs könnte sich kurzfristig nach unten korrigieren, da das aktuelle Niveau eine große Gewinnmitnahmemöglichkeit für frühe Anleger bietet

Die Aktien von Tesla erholten sich gestern erneut und erreichten ein neues Rekordhoch von 594,50 USD. Obwohl der Aktienkurs im zweiten Teil der US-Sitzung nachgab, reichte es immer noch aus, um den Tag über der Marke von 555 USD zu schließen, die das Unternehmen mit 100 Mrd. USD bewertet.

Fundamentalanalyse: Musk nähert sich großer Auszahlung

Der Aktienkurs von Tesla ist in den letzten 3 Monaten dramatisch gestiegen. Im Vergleich zu Anfang Oktober stieg der Aktienkurs unglaublich schnell und stieg täglich um 165%. Analysten sind beeindruckt von der jüngsten Rallye von Tesla und loben weiterhin Elon Musk, CEO von Tesla.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

„Es besteht kein Zweifel, dass Elon Musk ein charismatischer, brillanter Verkäufer ist und eine solide Marke aufgebaut hat. Zum ersten Mal, denke ich, hat er einen wirklich guten Schuss [des Aufbaus einer dauerhaften Autofirma]. Er hat die unverschämteren Aspekte seines Verhaltens gestoppt und widmet dem Geschäft mehr Aufmerksamkeit“, sagte Bob Lutz, ehemaliger Top-Manager bei allen drei großen US-Autobauern und langjähriger scharfer Kritiker des Tesla-Chefs.

Die Analysten konzentrierten sich auf die Marke von 100 Milliarden US-Dollar Marktkapitalisierung, da diese Zahl in den Vertrag von Elon Musk aufgenommen wurde. Die Medien berichteten, dass Musk mindestens sechs Monate lang einen durchschnittlichen Wert von 100 Milliarden US-Dollar für Tesla benötigt, um eine Auszahlung von 350 Millionen US-Dollar zu erhalten.

Gemäß den Bestimmungen seines bestehenden Vertrags, der 2018 unterzeichnet wurde, erhält Musk außer diesen Prämien kein Gehalt oder eine andere Vergütung. Seine anderen Auszahlungen sind an jede Wertsteigerung von Tesla in Höhe von 50 Milliarden US-Dollar gebunden.

Sein aktueller Anteil an Tesla liegt knapp unter 19%, was laut aktueller Marktkapitalisierung 19,3 Mrd. USD entspricht.

Tesla wird seinen Gewinn für das vierte Quartal nach dem Börsenschluss am 29. Januar ausweisen.

Technische Analyse: Eine Korrektur mehr als möglich

Wie bereits erwähnt, ist der Preis, um Tesla-Aktien zu kaufen, in dreieinhalb Monaten satte 165% gestiegen. Analysten erwarten seit mehr als einem Monat eine Kurskorrektur, doch der Elektroauto-Riese marschiert weiter nach oben.

Der gestrige Kerzenhalter signalisiert jedoch, dass wir uns in den kommenden Tagen und Wochen möglicherweise zurückziehen werden. Wie in der Grafik zu sehen ist, schloss die Aktie den Tag bei 569,56 USD, obwohl die Kursentwicklung Zahlen über 590 USD ergab. Diese Situation signalisiert, dass frühe Anleger den gestrigen Schritt als Gewinnchance genutzt haben.

Tesla daily chart (TradingView)

Wenn das gestrige Hoch von Tesla ein kurzfristiger Höhepunkt war, könnte der Aktienkurs in naher Zukunft unter die Marke von 500 USD fallen. Das erste Retracement-Level liegt bei 496 USD, knapp über der aufsteigenden Trendlinie (der violetten Linie) bei 470 USD. Mittelfristig bewegt sich die Schlüsselunterstützung um die Marke von 390 USD, wo sich die Reihe der vorherigen Höchststände befindet.

Zusammenfassung

Der gestrige Anstieg des Tesla-Aktienkurses hat das Unternehmen über die mit Spannung erwarteten 100-Milliarden-Dollar-Werte getrieben. Tesla muss durchschnittlich mindestens sechs Monate lang einen Wert von 100 Milliarden US-Dollar haben, damit Musk eine Auszahlung von 350 Millionen US-Dollar erhält. Der Tagesschluss signalisiert jedoch, dass der Aktienkurs kurzfristig nachgeben könnte.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld