Volle Kraft voraus: Der Aktienkurs von Netflix hat sich dem Abwärtstrend von 2020 widersetzt

By: Robert Bell
Robert Bell
Nachdem ich jahrelang im britischen Bankensektor gearbeitet habe, begann ich nach meiner Auswanderung nach Bolivien, über Finanzmärkte zu schreiben… read more.
on Mrz 20, 2020
  • Soziale Distanzierungsmaßnahmen haben dazu beigetragen, die Netflix-Mitgliederzahlen zu erhöhen
  • Der Streaming-Markt könnte jetzt wettbewerbsfähiger werden
  • Der Kurs der Netflix-Aktie hat sich in einem schwierigen Markt gut behauptet

Es ist kein Geheimnis, dass 2020 ein Blutbad an den Börsen auf der ganzen Welt war. Der FTSE 100 hatte eine heiße Zeit, da er nach dem Ausbruch des Coronavirus auf etwa 5.000 gesunken ist.

Einige Unternehmen widersetzen sich jedoch dem Trend. Supermärkte wie Sainsbury’s und Morrison sind in letzter Zeit gestiegen, hauptsächlich dank ihres erweiterten Lieferservices nach Hause. Da Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zu Hause bleiben, haben auch Streaming-Dienste wie Netflix davon profitiert.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Untersuchungen der Credit Suisse zeigen, dass in den vom Coronavirus am stärksten betroffenen Gebieten die Zahl der erstmaligen Netflix-Nutzer gestiegen ist. Bei der Betrachtung der Download-Daten für Hongkong und Südkorea stellten sie eine erhöhte Nachfrage fest. Es ist zu beachten, dass Netflix in China nicht verfügbar ist.

In Hongkong ist die Download-Rate in diesem Jahr bis Anfang 2020 etwa doppelt so hoch wie in Südkorea. In Südkorea ist sie um 33% höher. Italien und Spanien haben auch Anzeichen dafür gezeigt, dass sich mehr Menschen diesem Dienst zuwenden.

Ein Blick auf den Netflix-Aktienkurs

Der Kurs der Netflix (NFLX) -Aktie hat den Markt in dieser turbulenten Zeit durchweg übertroffen.

Zum Zeitpunkt des Schreibens beträgt der Preis der Aktien 319,75 USD (270 GBP). Zu Beginn des Jahres lag der Preis bei über 329 US-Dollar, sodass der Preis im bisherigen Jahresverlauf gesunken ist. Wenn wir jedoch die Netflix-Aktie mit dem Gesamtmarkt vergleichen, war es eine beeindruckende Leistung, so hoch zu bleiben.

Tatsächlich war es Mitte Februar auf fast 390 USD gestiegen, bevor es irgendwann unter 300 USD gesunken war. Vergessen wir nicht, dass Netflix Anfang 2018 zum ersten Mal über 200 US-Dollar gestiegen ist. Es hat ein hohes Maß an Volatilität erlitten, da der Service gewachsen ist und seitdem auch auf Probleme gestoßen ist.

Dies macht es schwierig, einen fairen Marktpreis für ihre Aktien zu berechnen. Dies wird durch die Frage erschwert, ob ihre neuen Kunden nach dem Ende der aktuellen Gesundheitskrise bestehen bleiben.

Es ist auch erwähnenswert, dass sich die Zuschauerzahlen nicht immer im Aktienkurs widerspiegeln. Im September 2019 war der Netflix-Aktienkurs trotz wachsender Zuschauerzahlen um 20% gefallen. Es scheint, dass das Unternehmen noch einen Weg finden muss, um die Mitgliederzahlen in beeindruckende, konstante Gewinne umzuwandeln.

Die Bedenken hinsichtlich neuer Inhalte und Wettbewerb

Ein besorgniserregendes Problem ist der mögliche Mangel an frischem Inhalt, wenn die Coronavirus-Krise viel länger anhält. Das Unternehmen hat angekündigt, die Dreharbeiten zu neuen Shows und Filmen wie Stranger Things und The Witcher einzustellen.

Für Neulinge sollte es mehr als genug vorhandene Inhalte geben, um sie glücklich zu machen. Jeder, der den Dienst seit einiger Zeit nutzt und viel zuschaut, kann in seiner zukünftigen Wahl eingeschränkt sein. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass Netflix-Chefs Pläne haben, bei Bedarf neue Inhalte einzukaufen.

Ihr Hauptkonkurrent ist Hulu, das in den drei Monaten bis Oktober 2019 in Bezug auf neue Abonnenten nur 3% hinter Netflix lag. Es ist möglich, dass die derzeitigen Maßnahmen zur sozialen Distanzierung dazu führen, dass andere Dienste zur Deckung der Nachfrage überstürzt werden.

Schlussfolgerung

Netflix scheint derzeit eine der sichersten Wetten an der Börse zu sein. Wenn die soziale Distanzierung viel länger andauert, wird dieses Unternehmen wahrscheinlich seine Nutzerbasis weiter ausbauen, insbesondere in Nordamerika und Europa.

Die Tatsache, dass die meisten Sportarten abgesagt oder verschoben wurden, ist ein weiterer wichtiger Faktor. Es gibt viele Leute, die zu Hause bleiben und nach Unterhaltung suchen. Netflix ist eine der besten Optionen, was es zu einer guten Investition macht.

Einige Quellen haben die Vorhersage für diese Aktie bei über 400 USD (337 GBP). Es ist unwahrscheinlich, dass wir diese Zahl bald in einem so depressiven Markt sehen. Netflix scheint jedoch in einer weitaus besseren Position zu sein als viele Unternehmen, wenn es darum geht, in den nächsten Monaten an Wert zu gewinnen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld