Binance startet eine neue Blockchain für intelligente Verträge (smart contracts)

Binance startet eine neue Blockchain für intelligente Verträge (smart contracts)
Written by:
Ali Raza
17th April, 14:06
Updated: 28th April, 13:59
  • Die führende Krypto-Börse Binance kündigte gerade Pläne zur Einführung ihrer zweiten Blockchain an.
  • Die neue Blockchain - Binance Smart Chain - dient der dApp-Entwicklung und Erstellung intelligenter Verträge
  • Sie wird auch einen neuen Anwendungsfall für Binance Coin (BNB) bieten und mehr Liquidität für Binance DEX liefern.

Binance arbeitet weiterhin unermüdlich am Ausbau seines Ökosystems. Sie macht ständig Schlagzeilen, indem sie neue Funktionen und Dienstleistungen hinzufügt. Dieses Mal ist der Schritt, den sie plant, jedoch ziemlich groß, da die Börse eine proprietäre Blockkette lancieren will. Nicht nur das, sondern diese wird auch intelligente Verträge anbieten.

Die zweite ‚Chain‘ von Binance wird dApps und intelligente Verträge bringen

Binance kündigte heute erst seinen neuen Plan an, der die neue Blockchain, Binance Smart Chain nennt. Die Blockchain wird parallel zur Binance Chain, der bestehenden Blockchain der Börse, laufen.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Binance machte einige Anmerkungen zur neuen Blockchain. Sie sagte zum Beispiel, dass sie souverän sei und Sicherheit für Nutzer und Entwickler gleichermaßen biete. Als nächstes sei sie auch mit EVM kompatibel, und sie werde die Ethereum-Werkzeuge unterstützen. Schließlich wird es die ‚chain-übergreifende‘ Kommunikation ermöglichen. Dadurch können hochleistungsfähige dApps je nach Bedarf einfach skaliert werden.

Im Whitepaper des Projekts wies Binance ausdrücklich darauf hin: „Diese innovative Lösung bringt die Interoperabilität und Programmierbarkeit der Ethereum Virtual Machine (EVM) in die Binance-chain.

Binance enthüllte auch einige technische Details

Ein weiteres Detail, das die Börse ergab, ist, dass die Blockchain den PoSA-Konsens nutzen wird. Sie wird 21 verschiedene Validatoren haben, die alle Transaktionen bestätigen werden. Abgesehen von der Einführung intelligenter Verträge wird es auch möglich sein, Binance DEX auf zwei Blockchain gleichzeitig laufen zu lassen.

Infolgedessen wird die Börse eine viel höhere Liquidität erfahren. In der Zwischenzeit wird die BNB einen weiteren Anwendungsfall erhalten, so dass sie als das Gas für eine intelligente Vertragsausführung und als Zeichen für das Abstecken von Verträgen fungieren wird.

Abschließend erklärte die Börse, dass er die Blockchain selbst nicht aufrechterhalten werde. Diese Aufgabe geht an die Gemeinschaft für die Entwicklung der Finanzkette. Die Gemeinschaft äußerte sich auch zu der neuen Blockchain. Sie sagte, dass die Zwei-Block-chain-Architektur ideal für diejenigen sein wird, die Handel treiben und dApps und intelligente Verträge erstellen wollen.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.