Blockchain wird die Nutzung der 5G-Technologie verbessern: China Telecom

Blockchain wird die Nutzung der 5G-Technologie verbessern: China Telecom
Written by:
Ali Raza
15th Mai, 11:49
  • Blockchain kann eine wichtige Rolle in Bereichen wie der Vertrauensverwaltung spielen.
  • Die Blockchain-Technologie kann die 5G-Nutzung und die gemeinsame Nutzung von Netzwerken verbessern.
  • Trotz des Potenzials der 5G-Integration gibt es immer noch Hürden zu überwinden.
news-contextual-newsletter-text news-contextual-newsletter-link-text

Der Vorsitzende von China Telecom, Jiang Wei, sagte, Blockchain werde für die Weiterentwicklung der Blockchain-Technologie sehr wichtig sein.

Dies erklärte er in einem Interview, das von Cebnet, einem chinesischen Nachrichtenportal, veröffentlicht wurde. Seiner Meinung nach könnte Blockchain eine wichtige Rolle bei der Verbesserung des neuen 5G-Mobilfunknetzes spielen.

Blockchain könnte beim Betrieb des 5G-Netzes eine wichtige Rolle spielen

Für 2019 schätzt China Telecom, dass die 5G-Dienste in China bis Ende dieses Jahres etwa 170 Millionen Abonnenten erreichen könnten.

Wei wies darauf hin, dass die Blockchain in mehreren Bereichen eine wichtige Rolle spielen könnten. Er sagte, die Technologie könne in Bereichen wie sichere Interaktion, vertrauenswürdige Verwaltung und effiziente Partnerschaft zwischen mehreren Teilnehmern der Geräte und des Netzwerks sehr wichtig sein.

Blockchain könnte 5G praktischer und nahtloser machen

Laut Wei wird das soziale Kapital effektiv in die 5G-Landschaft eingeführt, wenn die Blockchain-Technologie im Netzwerk genutzt wurde. Seiner Meinung nach wird sie es der Industrie ermöglichen, die 5G-Infrastruktur in Massen zu nutzen.

Darüber hinaus bekräftigte Wei, dass die Einführung der Blockchain-Technologie innerhalb des Netzwerks die Verfolgung der 5G-Nutzung und die gemeinsame Nutzung von Ressourcen fördern wird. Da China ein starker Befürworter der Blockchain-Technologie ist, ergreift das Land verschiedene Maßnahmen, um die Technologie in verschiedenen Sektoren, einschließlich der Telekommunikation, relevant und miteinander verflochten zu machen.

Infolgedessen versucht China Telecom, die internationalen Roaming-Dienste durch Experimente mit der Blockchain-Technologie zu verbessern. Im vergangenen Jahr veröffentlichte China Telecom einen Bericht über seine Pläne zur Einführung von 5G-fähigen Blockchain-Geräte.

Hauptprobleme bei der Blockchain / 5G-Implementierung

Obwohl es offensichtliche Vorteile der Implementierung der Blockchain-Technologie im 5G-Rahmen gibt, gibt es auch Herausforderungen.

Wei sagte, vor jeder erfolgreichen Umsetzung der Blockchain/5G-Integration gebe es eine Reihe von Problemen, denen man sich stellen müsse. Von diesen Herausforderungen „sind die Rechtmäßigkeits- und Sicherheitsaspekte intelligenter Verträge ein Hauptanliegen„, sagte er.

Darüber hinaus können intelligente Verträge nicht nachgerüstet oder repariert werden, basierend auf einer Designperspektive. Infolgedessen sollten standardisierte Lösungen für 5G-Verträge für Aktualisierungen und Fehlerbehebungen formuliert werden, bekräftigte Wei.

Auch hier sind Interoperabilität und Skalierbarkeit zwei Hindernisse, die eine Herausforderung für die Integration beider Technologien darstellen werden. Aber mit guten Versuchen und der richtigen Vorbereitung können die Technologien immer noch effektiv integriert werden. Und wenn beide Technologien richtig integriert werden, wird dies zu verbesserten Kommunikationsdiensten in der ganzen Welt führen, schloss er.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.