Bitcoin-Bullen loben der BTC, obwohl er seine Chance zum Glänzen verpasst hat

Bitcoin-Bullen loben der BTC, obwohl er seine Chance zum Glänzen verpasst hat
Written by:
Ali Raza
25th Mai, 20:44
  • Bitcoin verpasste die Chance zum Glänzen während der Coronavirus-Pandemie aufgrund temporärer Korrelation.
  • Die Befürworter glauben, dass BTC Stärke zeigen wird, während sie seine Anti-Inflationsmechanismen loben.
  • Bekannte Namen aus der Finanzbranche beharren auf dem begrenzten Angebot und den Vorteilen der Halbierung.
news-contextual-newsletter-text news-contextual-newsletter-link-text

Vor über 11 Jahren, als Bitcoin gegründet wurde, wurde die Münze als eine Lösung für die Zukunft bezeichnet. Sie sollte in der Lage sein, einen finanziellen Zusammenbruch während einer zukünftigen Krise zu verhindern. Satoshi Nakamoto, der Schöpfer der Münze, wollte Bitcoin dort zu sein, wenn traditionelle Finanzen versagen.

Jetzt, zum ersten Mal seit 11 Jahren nach der Einführung der Münze, kam die Gelegenheit, ihre Leistung unter solchen Bedingungen zu testen. Die ganze Welt litt unter der Coronavirus-Pandemie, und Bitcoin bekam endlich die Chance, zu glänzen. Leider geschah dies nicht.

Die Bitcoin-Bullen und ihre lautesten Befürworter scheint es jedoch nicht zu kümmern. Sie sehen die Münze und ihre Zukunft immer noch heller denn je, insbesondere da die Zentralbanken weiterhin falsche Schritte zur Rettung der Wirtschaft unternehmen. All ihre Bemühungen drohen ihr noch mehr zu schaden, weshalb die Bitcoin-Bullen das begrenzte Angebot von Bitcoin als ihre stärkste Waffe anpreisen.

Dazu gehören nicht nur anonyme Händler von Twitter, sondern auch einige der größten Namen der Branche, wie Tyler Winklevoss, Paul Tudor Jones und Mike Novogratz.

Bitcoin erregt Aufmerksamkeit, indem es das Gegenteil von der US-Notenbank tut

Die Auseinandersetzungen tauchten vor etwa einer Woche auf, als Bitcoin seine dritte Halbierung durchmachte. Die Halbierung bezieht sich auf die Belohnungen, die BTC-Miners für die Verarbeitung von Transaktionen und das „Lösen“ von Blöcken erhalten. Die Belohnung dafür erfolgt in Form von neuen Bitcoins, die bei jeder Halbierung halbiert werden.

Da die Zentralbanken also übermäßig viel Geld drucken und damit drohen, die Wirtschaft zum Absturz zu bringen, tut Bitcoin das Gegenteil. Tatsächlich begann der Aufschwung, sobald die Banken das unbegrenzte Drucken von Geld erwähnten.

Da Bitcoin den Zufluss neuer Münzen verringerte, versuchen die Zentralbanken nun, zusätzliche Lösungen für den Umgang mit der aktuellen Situation zu finden. Sie senken die Zinssätze, erhöhen den Kauf von Anleihen, und setzen mehr als 8 Bio. $ ein, um den durch das Virus verursachten Schlag abzumildern.

Unterdessen gefällt niemandem die Entscheidungen, die die Zentralbanken und die Regierungen treffen, was viel mehr Menschen in Richtung Krypto getrieben hat. Gleichzeitig loben bekannte Namen weiterhin die Kryptoindustrie für ihre Qualitäten und Vorteile.

Dazu trägt auch bei, dass Bitcoin in diesem Jahr um etwa 30% zulegen konnte, während der S&P 500 Index um 11% abstürzte, was BTC zu einer der Anlagen mit der besten Performance im Jahr 2020 macht. Natürlich ist BTC noch weit von seinem Höchststand entfernt, aber dank der Halbierung erwarten viele, dass es ihn in den kommenden Monaten bei weitem übertreffen wird.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.