XRP-Preis kämpft bei $ 0,20; Frühinvestor sagt, Ripple sei keine Währung

XRP-Preis kämpft bei $ 0,20; Frühinvestor sagt, Ripple sei keine Währung
  • XRP/USD hatte in den vergangenen zwei Wochen Mühe, über 0,20 $ zu bleiben
  • Kevin Rose, Frühinvestor in Ripple, sagt, er sehe den Ripple immer noch nicht als Währung
  • Er dachte, es würde als ein Mittel genutzt werden, um Abrechnungen in gewisser Weise zu handhaben

Kevin Rose, der ehemalige Google-Mitarbeiter und einer der ersten Ripple-Investoren, sagt, er sehe den Ripple immer noch nicht als Währung. In der Zwischenzeit hat der XRP/USD Mühe, über 0,20 $ und den 100-DMA zu bleiben.

Fundamentale Analyse: Ich sehe Ripple nicht als Kryptowährung, sagt Rose

In einem kürzlichen Interview sprach Kevin Rose über die frühen Tage von Ripple, als das Unternehmen versuchte, in der Welt der Blockchain-Technologie Fuß zu fassen. In dieser Zeit investierte Google eine noch unbekannte Summe in Ripple, und Rose war derjenige, der die Venture-Capital-Investitionen des Technologiegiganten anführte.

„Anfangs erinnerte mich Ripple an ein Unternehmen, das einige Standards einführen, Verfügbarkeitsgarantien haben, mit Geschäftsbanken zusammenarbeiten und ein Blockchain-basiertes Backbone schaffen könnte“, sagte Rose.

„Die Aufregung bestand darin, etwas zu schaffen, das die Geschäftsbanken verstehen und mit dem sie sich wohlfühlen konnten, weil sie sich mit der von anonymen Gründern geschaffenen zufälligen Blockchain-Technologie nicht wohlfühlten“.

Der amerikanische Tech-Unternehmer sagte, die Idee, ein Blockchain-basiertes Interbankensystem aufzubauen, sei aufregend. Er sagt, er hätte nie gedacht, dass sich Ripple’s XRP als Kryptowährung etablieren würde.

„Es war eine ganz andere Welt, als Ripple zum ersten Mal in Gang kam. Und die Begeisterung, die ich für Ripple empfand, war die Tatsache, dass die Kryptowährung so roh war; es gab keine Möglichkeit für das Unternehmen, sie in irgendeiner Weise zu übernehmen“.

Sogar heute noch stellt Rose die Möglichkeit in Frage, dass XRP zu einer für jedermann lebensfähigen Kryptowährung wird. Rose glaubt, dass der Anwendungsfall für XRP eher in der Abwicklung weltweiter Geldtransaktionen liegt als in einem Krypto-Token.

„Ich habe nie wirklich den Anwendungsfall für den Ripple als Währung gesehen. Ich verstand, dass es dazu verwendet werden würde, Abrechnungen in gewisser Weise zu handhaben.

Ripple führte seine XRP-basierte Technologie für grenzüberschreitende Transaktionen bereits im November 2018 ein. Rose glaubt, dass der Markt einige Jahrzehnte der Entwicklung benötigen könnte, bevor eine solche Technologie zum Mainstream werden kann.

Technische Analyse: Ripple kämpft darum, über 0,20$ zu bleiben

Was die technische Seite betrifft, so hat XRP/USD in den letzten zwei Wochen mit dem 100-DMA gerungen. Die Kursaktion hatte Mühe, über 0,20$ zu bleiben, wo der 100-DMA derzeit gehandelt wird, nachdem die horizontale Unterstützung von 0,2150$ durchbrochen wurde.

XRP/USD Tagesdiagramm (Handelsansicht)

Selbst wenn die Käufer die Preisaktion über 0,20 $ zwingen, wartet eine Konfluenz von Widerstand gleich um die Ecke. Auf der Abwärtsseite verlassen sich die Haussiers auf eine starke Unterstützung bei 0,1750 $, die von den Käufern auch genutzt werden kann, um Gewinne zu erzielen.

Zusammenfassung

Ripple hat sich in den vergangenen zwei Wochen seitwärts bewegt, mit einer leichten Tendenz nach unten, da die Preisaktion Mühe hat, über dem wichtigen Widerstand zu bleiben. In der Zwischenzeit sagt einer der Frühinvestoren von Ripple, er glaube immer noch nicht, dass Ripple am besten als Währung zu gebrauchen sei.

Von Michael Harris
Ich habe Anfang 20 für ein Unternehmen vor Ort mit dem Traden begonnen und seitdem meine Kenntnisse und meine Passion fürs Schreiben kombiniert, um ein Nachrichtenautor zu werden. Ich bin leidenschaftlich daran interessiert, den Lesern aufschlussreiche Artikel zu liefern und hoffe, dazu beitragen zu können, den Wert Ihrer Portfolios zu steigern.
Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.