Krypto-Handelsfirma B2C2 auf dem Weg zum Krypto-Prime-Broker

Krypto-Handelsfirma B2C2 auf dem Weg zum Krypto-Prime-Broker
Written by:
Ali Raza
1st Juli, 15:49
  • B2C2 enthüllte kürzlich Pläne, ein Krypto-Prime-Broker zu werden.
  • Dies ist eine ehrgeizige Aufgabe - eine, die das Unternehmen durch eine Partnerschaft mit SBI erreichen will.
  • SBI enthüllte auch, dass sie plant, eine Beteiligung von 30 Mio. $ an B2C2 zu übernehmen.

B2C2, eine Krypto-Handelsfirma, enthüllte kürzlich Pläne zur Erweiterung ihres Geschäfts und zur Aufnahme einer ganzen Reihe neuer Dienstleistungen. Das Unternehmen sieht diesen Wechsel als einen großen Schritt hin zu seinem Hauptziel, ein Krypto-Prime-Broker zu werden.

B2C2 will ein Krypto-Prime-Broker werden

Ein Krypto-Prime-Broker zu werden, scheint ein neuer, sich abzeichnender Trend in der Kryptobranche zu sein. Mit anderen Worten: B2C2 ist bei weitem nicht der erste, der solche Pläne ankündigt.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Ein ähnliches Ziel verfolgten eine Reihe anderer Unternehmen, darunter Krypto-Giganten wie Coinbase, BitGo und sogar Genesis Global Trading.

Doch obwohl es sich um einen der ältesten noch aktiven Kursmakler in der Kryptobranche handelt, ist es nicht so einfach, die Anforderungen zu erfüllen, um Prime-Broker zu werden. und B2C2 brauchte einen starken Partner, der ihm dabei hilft, dieses Ziel zu erreichen. Aus diesem Grund ist sie kürzlich eine Partnerschaft mit dem in Japan ansässigen Investmentriesen SBI Securities eingegangen.

Nach der Ankündigung der Pläne von B2C2 veröffentlichte SBI seine eigene Pläne für eine Beteiligung von 30 Mio. $ an B2C2. Auf diese Weise wird sie Zugang zu ihrer Bilanz bieten.

Hat die Firma das Zeug dazu?

Es ist nicht überraschend, dass B2C2 große Ziele für die Zukunft hat, vor allem, wenn man bedenkt, dass die Firma ihre Dienstleistungen bisher recht erfolgreich erbracht hat. Sie hat mit mehreren Großinvestoren zusammengearbeitet und ihnen bei der Ausführung von OTC-Geschäften im Wert von Millionen von Dollar geholfen.

Darüber hinaus plant sie auch die Einführung neuer automatisierter Finanzierungsdienste in etwa einem Monat. Auf diese Weise wird das Unternehmen auf dem Weg sein, den Prime Brokern der traditionellen Finanzwelt widerzuspiegeln, die ihren Platz zwischen dem Markt und den institutionellen Anlegern beibehalten.

Solche Einrichtungen fehlen in der Kryptoindustrie, und einige spekulieren, dass sie größere institutionelle Investoren dazu inspirieren könnten, sich der Kryptoindustrie anzuschließen.

Während viele mit Plänen zur Gründung von Spitzenunternehmen im Kryptosektor arbeiten – was sicherlich eine wettbewerbsfähige Landschaft schafft – ist B2C2 nicht ohne Vorteile.

Sie verfügt über eine gute Technologie, einen großen Kundenstamm, reichlich Liquidität und starke Partner, einschließlich SBI. Es braucht viel, um in dieser Art von Markt ein Gewinner zu werden, aber einer der größten Teile des Prime-Broker-Angebots ist das Vertrauen, und B2C2 hat sich als vertrauenswürdiges Unternehmen erwiesen.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.