Huobi integriert Chainlink-Orakel, um seine API in intelligenten Verträgen zu nutzen

Huobi integriert Chainlink-Orakel, um seine API in intelligenten Verträgen zu nutzen
Written by:
Jinia Shawdagor
3rd Juli, 15:54
Updated: 3rd Juli, 15:55
  • Diese Integration soll DeFi-Projekte mit genauen Daten zur Erstellung verschiedener Produkte versorgen.
  • Die erste Gruppe von Preispaaren wird unter anderem BTC/ETH und BTC/USDT umfassen.
  • Dank dieser Integration könnte Huobi seine Preisdaten erhalten, um die Authentizität zu gewährleisten.
news-contextual-newsletter-text news-contextual-newsletter-link-text

Huobi hat Chainlink-Orakel integriert, um den DeFi-Sektor zu verbessern. Die Börse enthüllte diese Nachricht am 3. Juli in einem Blog-Beitrag und wies darauf hin, dass dieses Joint Venture die externen Adapter von Chainlink verwenden wird, um die Huobi-API für intelligente Verträge verfügbar zu machen. Auf diese Weise wird die Börse Entwicklern den Zugang zu Preisdaten von Huobi Global ermöglichen. Nach der Veröffentlichung wird die erste Gruppe von Preispaaren BTC/ETH, BTC/USDT, ETH/USDT und LINK/ETH umfassen. Die Börse fügte hinzu, dass sie weitere Paare einführen will, sobald die Initiative in Gang kommt.

Laut dem Blog-Beitrag wird Huobi mit dieser Integration auch die erste Krypto-Börse sein, die einen Chainlink-Knoten betreibt. Huobi Wallet verfügt über große Erfahrung im Betrieb von PoS-Knoten. Durch diese Erfahrung hat sich die Börse Berichten zufolge mehr als 8,02 Mio. £ für Projekte wie ATOM, Ontology und LOOM gesichert. Das Chainlink-Netzwerk wird von dieser Integration profitieren, da Huobi die Anzahl der Knoten, die zur Ausführung von Oracle-Datendiensten zur Verfügung stehen, weiter dezentralisieren wird.

Im Gespräch über diesen optimistischen Schritt sagte der Mitbegründer von Chainlink, Sergey Nazarov:

„Wir freuen uns, Huobi dabei zu helfen, seine Austauschdaten dem DeFi-Markt zur Verfügung zu stellen, sowohl durch deren Einbindung als Chainlink-Knotenpunktbetreiber als auch durch die Verwendung externer Chainlink-Adapter, um die Huobi-Exchange-API für intelligente Verträge zugänglich zu machen.“

Diese Integration wird dem DeFi-Raum zugute kommen

Laut Huobi wird diese vielfältige Integration zahlreiche Vorteile für den DeFi-Sektor mit sich bringen. Beispielsweise wird die Erstellung eines externen Adapters für die Huobi Global Exchange API den Chainlink-Knoten ermöglichen, diesen in ihrem Knoten-Setup zu verwenden, um Zugang zu den Preisdaten der Börse zu bieten. Infolgedessen wird ein breites Spektrum von DeFi-Projekten ebenfalls Zugang zu den Preisdaten der Börse erhalten. Mit Hilfe dieser zuverlässigen Daten werden die DeFi-Projekte das Zeug dazu haben, Produkte für Sektoren wie Kreditvergabe, Kreditaufnahme und Derivate u.a. zu entwickeln.

Durch den Betrieb eines Chainlink-Knotens wird Huobi in der Lage sein, seine eigenen Preisdaten zu erhalten. Damit wird die Börse mehr Garantien für ihre Integrität einführen. Im Gegenzug werden die DeFi-Projekte sicherstellen, dass die Preisdaten, die sie erhalten, authentisch sind und dass sie direkt von der Quelle stammen.

Der CEO von Huobi Wallet, Will Huang, kommentierte diese Integration:

„DeFi bietet einen einzigartigen Wertbeitrag, indem es transparente, offene und programmierbare Finanzprodukte anbietet. Wir freuen uns sehr, unsere Beteiligung an diesem sich abzeichnenden Trend zu beschleunigen, indem wir Chainlink-Benutzern Zugang zu den globalen Huobi-Austauschdaten bieten und gleichzeitig unseren eigenen Chainlink-Knoten betreiben. Wir wollen das Wachstum von DeFi beschleunigen, und wir sind der Meinung, dass die Unterstützung der kritischen Orakeldienste von Chainlink der Schlüssel zur Ermöglichung des nächsten Schrittes in der Entwicklung von DeFi ist.“

Glauben Sie, dass die Integration der Chainlink-Orakel durch Huobi das Wachstum des DeFi-Sektors beschleunigen wird? Teilen Sie uns Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten mit.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.