DeFi-Münze MFT steigt um 84% und erreicht neues Quartalshoch

DeFi-Münze MFT steigt um 84% und erreicht neues Quartalshoch
Written by:
Ali Raza
11th August, 16:00
  • Der Mainframe-Token, MFT, verzeichnete im vergangenen Monat einen großen Anstieg.
  • Die Münze ist weit von ihrem eigenen ATH entfernt, aber sie erreichte kürzlich einen Jahreshöchststand.
  • Die Korrektur fand bereits statt, obwohl es schwierig ist, vorherzusagen, wie tief der Preis fallen könnte.

Der Mainframe-Token, MFT, erlebte kürzlich einen starken Preisanstieg, der ihn in nur drei Tagen um bis zu 84% in die Höhe trieb. Der Preisanstieg der Münze begann am 8. August, als sie bei 0,001934 $ lag. Im Laufe der nächsten drei Tage durchbrach MFT eine Widerstandsmarke nach der anderen und erreichte schließlich 0,00400 $.

Mainframe-Preisentwicklung

Mainframe (MFT) ist eine native Kryptowährung eines gleichnamigen DeFi-Projekts. Der Schwerpunkt des Projekts liegt auf dem Angebot von Kreditvergabe- und Kreditaufnahmeleistungen, und sein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis kommt angesichts der jüngsten DeFi-Welle nicht wirklich überraschend.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

In einem angepassten Zeitrahmen von 30 Tagen stieg das MFT/USD-Paar um bis zu 270%, womit MFT zu den besten Performern des laufenden Quartals gehört.

Zu Beginn dieses Jahres erlebte MFT Mitte März einen deutlichen Preisrückgang und folgte damit dem Rest des Marktes. Er folgte auch dem Beginn der Markterholung, nur einen Tag nach dem Absturz selbst.

Die Münze weist jedoch eine geringe Liquidität und ein geringes Volumen auf und konnte damit einige der größten Akteure auf dem Kryptomarkt, darunter BTC, übertreffen. Zwischen dem März-Absturz und dem Ende des 2. Quartals stieg MFT um 163%.

Wie bereits erwähnt, kam sein reales Wachstum jedoch erst vor kurzem, ursprünglich ab dem 3. Quartal. Mitte Juli stieg der Wechselkurs der Münze innerhalb von nur fünf Tagen um 245%. Gegenwärtig weist der Wechselkurs der Münze von Quartal zu Quartal einen Anstieg von 324% auf.

Warum stieg die Münze so stark an?

Der sprunghafte Anstieg der Münze war wahrscheinlich eine Folge mehrerer fundamentaler Faktoren, wie z.B. der kürzlichen Einführung des Liquidity Mining im Rahmen des Projekts. Das Team startete das Projekt im Juni, um die Münze finanziell abzusichern.

Abgesehen davon war Mainframe auch eines der DeFi-Projekte, das durch sein Staking-basiertes Anreizmodell Aufmerksamkeit erregte.

Im Moment wird erwartet, dass der Preis der Münze weiter nach unten korrigiert wird und wahrscheinlich einen erneuten Test in Richtung 0,0033 $ durchlaufen wird, obwohl der Preis möglicherweise sogar auf 0,0025 $ sinken wird. Es ist jedoch schwierig, etwas mit Sicherheit zu sagen, da die Münze nie einen Ausbruch über 0,0038 $ erlebt hat, was bedeutet, dass so ziemlich alles passieren kann.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.