USD/JPY sinkt nach Rücktritt von Shinzo Abe als japanischer Premierminister

USD/JPY sinkt nach Rücktritt von Shinzo Abe als japanischer Premierminister
Written by:
Crispus Nyaga
28th August, 11:58
  • Das USD/JPY verlor die gestrigen Gewinne nach dem Rücktritt von Shinzo Abe als japanischer Premierminister.
  • Laut NHK tritt der Premierminister wegen unbekannter Gesundheitsprobleme zurück.
  • USD/JPY löschte die gestrigen Kursgewinne nach der Rede von Jerome Powell in Jackson Hole aus.

Das USD/JPY-Paar verlor die gestrigen Kursgewinne, als Händler auf die Nachricht über den Rücktritt von Shinzo Abe reagierten. Das Paar legte gestern zu, nachdem Jerome Powell seine Rede auf dem virtuellen Jackson Hole-Gipfel hielt. Es handelt bei 106,22, was unter dem gestrigen Hoch von 106,95 liegt.

USD/JPY
USD/JPY sinkt nach dem Rücktritt von Abe

Shinzo Abe tritt als japanischer Premierminister zurück

In einer Erklärung des nationalen Rundfunksenders NHK hieß es, dass Japans Premierminister Shinzo Abe wegen einer Verschlechterung seines Gesundheitszustands zurücktreten werde. Diese plötzliche Nachricht beendet die achtjährige Amtszeit von Japans dienstältestem Staatschef, der weithin für die Abenomics bekannt ist. Sie beendete auch die Spekulationen über seinen Gesundheitszustand, nachdem er letzte Woche das Keio University Hospital besuchte.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Abenomics ist ein Begriff, der den Wirtschaftsplan von Shinzo Abe beschreibt. Es umfasste massive Konjunkturpakete, die Japan nach Jahrzehnten der Stagnation wieder auf den Wachstumspfad zurückführten. Es gelang jedoch nicht, die Inflation über das Ziel der Bank of Japan von 2% zu treiben.

Während seiner Amtszeit ist das USD/JPY-Paar um mehr als 37% gestiegen, während das EUR/JPY-Paar um 25% gewachsen ist. In ähnlicher Weise ist das GBP/JPY-Paar um 16% gestiegen, während der Nikkei 225 um mehr als 160% zugelegt hat. Gleichzeitig stieg Japans Staatsverschuldung auf mehr als 11,3 Bio. $ an.

USD/JPY, EUR/JPY, and GBP/JPY under Shinzo Abe
USD/JPY, EUR/JPY und GBP/JPY während der Amtszeit von Shinzo Abe

Der Rücktritt von Shinzo Abe erfolgt zu einer Zeit, in der Japan die stärkste Wirtschaftskontraktion seiner Geschichte erlebt. Die Wirtschaft schrumpfte im 4. Quartal 2019 um 7,1% und im 1. Quartal um 2,2%. Analysten erwarten eine Schrumpfung der Wirtschaft um 26% im 2. Quartal.

USD/JPY stieg nach Ankündigung der US-Notenbank

Das USD/JPY-Paar fällt nur einen Tag, nachdem es nach der Ankündigung von Jerome Powell gestiegen ist. Gemäß seiner Rede auf dem virtuellen Jackson Hole-Gipfel wird die US-Notenbank ihre Geldpolitik ändern. Nach dem neuen Ansatz wird die Bank sich wohl fühlen, wenn die Inflation über ihre Zielvorgabe von 2% steigt.

Der neue Ansatz bedeutet, dass die US-Notenbank die Zinssätze in absehbarer Zeit wahrscheinlich unverändert lassen wird. Wäre diese Politik bereits vor fünf Jahren in Kraft gewesen, hätte die Notenbank die Zinserhöhung verzögert. Powell sagte:

„Viele halten es für kontraintuitiv, dass die Notenbank die Inflation in die Höhe treiben will. Doch eine anhaltend zu niedrige Inflation kann ernsthafte Risiken für die Wirtschaft darstellen.“

In den Stunden nach der Rede stieg der US-Dollar gegenüber den meisten Währungen, darunter auch gegenüber dem Japanischen Yen.

USD/JPY technischer Ausblick

USD/JPY
USD/JPY technisches Diagramm

Das USD/JPY Paar handelt bei 106,05, was entlang der exponentiell gleitenden 50-Tage- und 100-Tage-Durchschnitte liegt. Der Kurs liegt zwischen dem 50% und 38,2% Fibonacci-Retracement-Level, während die Average True Range (ATR) auf den niedrigsten Stand seit März gefallen ist. Daher wird der Kurs wahrscheinlich weiter fallen, da die Baissiers die nächste Unterstützung anvisieren, die unter 105,00 liegt.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.