Der Preis für Monero ist seit Juli um 45% gestiegen, sollte man ihn noch kaufen?

Der Preis für Monero ist seit Juli um 45% gestiegen, sollte man ihn noch kaufen?
Written by:
Stanko Iliev
24th September, 13:42
  • Es besteht nach wie vor ein gewisses Maß an Unsicherheit in Bezug auf das Monero-Projekt
  • Das US-Finanzamt ist auf der Suche nach einem Tool, das Privacy Coins wie Monero verfolgen kann
  • Solange der Preis von Monero über 80 $ liegt, befindet sich diese Kryptowährung nicht in der "Verkauf"-Zone
  • Sollte der Preis über 100 $ steigen, wäre das ein "Kauf"-Signal und wir hätten einen offenen Weg zu 110 $

Der Preis für Monero (XRM) ist in weniger als drei Monaten von 61 $ auf über 105 $ gestiegen, und der aktuelle Preis liegt bei 88 $. Monero ist immer noch weit von den XRM-Preisprognosen entfernt, aber wenn der Preis wieder über 100 $ springt, könnte das kurzfristig eine sehr gute Gelegenheit sein.

Fundamentale Analyse: Es besteht immer noch ein gewisses Maß an Unsicherheit

Der Preis von Monero befand sich in den letzten drei Monaten im Aufwärtstrend, und bis jetzt gibt es kein Signal für eine Trendwende. Monero ist eine Kryptowährung mit Fokus auf Anonymität und wurde entwickelt, um die Privatsphäre des Senders (oder Empfängers) der Münzen zu schützen.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Was Monero so besonders macht, ist die Verwendung von Ring Signatures über sein offenes Protokoll namens CryptoNote. Ring Signatures dienen als eine Gruppe von Unterzeichnern in einem gemeinsamen Bankkonto, aber in diesem Fall bleibt der eigentliche Unterzeichner unbekannt.

Hinter diesem Projekt steht ein sehr gutes Team, die Grundlagen dieser Kryptowährung verbessern sich ständig, aber es besteht immer noch ein gewisses Maß an Unsicherheit in Bezug auf das Projekt. Wir dürfen auch nicht vergessen, dass die Vorschriften auf dem Kryptowährungsmarkt tatsächlich eine Bedrohung für diese Kryptowährung darstellen können.

Laut den neuesten Nachrichten sucht das US-Finanzamt nach einem Tool zur Rückverfolgung von Privacy Coins wie Monero. Die IRS bietet bis zu 500.000 $ an Auftragnehmer, die einen Proof-of-Concept zum Knacken der Sicherheit von Monero anbieten.

Anleger in Monero sollten bedenken, dass es sich um eine immer noch sehr riskante Kryptowährung handelt, aber jetzt könnte ein guter Zeitpunkt für den Handel mit Monero (XRM) sein. Es ist auch wichtig zu erwähnen, dass der Preis von Monero mit dem Preis von Bitcoin korreliert und Anleger in diese Kryptowährung auch Bitcoin auf ihrer „Beobachtungsliste“ haben sollten. Bitcoin hat eine starke Unterstützung über 10.000 $ gefunden, und einige Analysten glauben, dass BTC in den kommenden Tagen möglicherweise höher handeln wird, was für Monero positiv ist.

Technische Analyse: Haussiers konzentrieren sich auf das Durchbrechen der Widerstandsmarke bei 100 $

Beim Handel mit Monero, sollten Sie berücksichtigen, dass der Preis in den kommenden Wochen auch sinken könnte.

Datenquelle: tradingview.com

Auf diesem Diagramm habe ich wichtige Widerstands- und Unterstützungsebenen markiert. Die wichtigen Unterstützungsebenen sind 80 $ und 70 $ und die Widerstandsebenen 100 $ und 110 $. Sollte der Kurs über 100 $ steigen, wäre das ein „Kauf“-Signal, und wir hätten einen offenen Weg zu 110 $.

Ein Anstieg über die 110 $-Marke unterstützt die Fortsetzung des Aufwärtstrends, und das nächste Kursziel könnte bei etwa 130 $ liegen. Auf der anderen Seite wäre es ein „Verkauf“-Signal, wenn der Preis unter die 80 $-Marke fällt, und wir hätten einen offenen Weg zu 70 $.

Zusammenfassung

Monero ist eine Kryptowährung mit Fokus auf Anonymität und wurde entwickelt, um die Privatsphäre des Senders (oder Empfängers) der Münzen zu schützen. Hinter diesem Projekt steht ein sehr gutes Team, die Grundlagen dieser Kryptowährung werden ständig verbessert, aber es besteht immer noch ein gewisses Maß an Unsicherheit in Bezug auf das Projekt. Der Preis von Monero weitete seine Korrektur von den jüngsten Höchstständen über 105 $ aus, die in der dritten Augustwoche verzeichnet wurden. Es gibt einige offensichtliche Risiken, wenn es um den Kauf von Monero geht, aber wenn der Preis über 100 $ springt, wäre das ein „Kauf“-Signal und wir hätten einen offenen Weg zu 110 $.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.