Steigt oder sinkt? Amazon-Preisprognose für Oktober

Geschrieben von: Stanko Iliev
Oktober 9, 2020
  • Der Analyst, Daniel Kurnos, erhöhte das Kursziel für Amazon von 3.675 $ auf 3.800 $
  • Amazon stellt seine ersten kundenspezifischen elektrischen Lieferwagen vor
  • Das Unternehmen ist in einer guten Position, um sowohl sein Einzelhandelsgeschäft als auch sein AWS Cloud Services-Segment auszubauen
  • Solange der Preis von Amazon über 3.000 $ liegt, bleibt diese Aktie auf dem Bullenmarkt

Die Aktien von Amazon (NASDAQ: AMZN) sind Anfang Oktober über 3.230 $ gestiegen, und der aktuelle Kurs liegt bei etwa 3.190 $. Das technische Bild deutet darauf hin, dass der Kurs in diesem Oktober über 3 300 $ steigen könnte, aber es gibt auch einige offensichtliche Risiken, wenn es um den Kauf von Amazon-Aktien geht.

Fundamentalanalyse: Amazon ist in einer guten Position, um sowohl sein Einzelhandelsgeschäft als auch sein AWS Cloud Services-Segment auszubauen

Das Geschäft von Amazon wächst weiterhin schnell und das Unternehmen wurde im Zeitalter der COVID-19-Pandemie zu einem Versorgungskanal für viele Verbraucher. Das Unternehmen ist in einer guten Position, um sowohl sein Einzelhandelsgeschäft als auch sein AWS Cloud Services-Segment auszubauen.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Die Einnahmen können in diesem Jahr um 30% steigen, und jeder fragt sich, ob er noch Amazon-Aktien kaufen soll oder nicht?

Amazon baut sein Go Grocery-Konzept weiter aus und das Unternehmen eröffnete ein weiteres Amazon Go Grocery-Geschäft in Seattle. Dank dieses Konzepts können Kunden einkaufen, ohne an einer Kasse warten zu müssen, indem sie beim Eintreten eine App auf ihrem Handy scannen.

Eine weitere positive Nachricht ist, dass Amazon die Einführung einer neuen Online-Plattform für Luxusmodemarken plant. Das Unternehmen wird rund 100 Mio. $ für eine Marketingkampagne ausgeben, die mit Sicherheit neue Kunden gewinnen und die Einnahmen von Amazon erhöhen wird.

Es ist auch wichtig zu erwähnen, dass Amazon seine ersten kundenspezifischen elektrischen Lieferwagen auf den Markt bringt. Diese sind eines von drei Modellen, die in Partnerschaft mit Rivian entworfen und gebaut wurden. Das Ziel des Unternehmens ist es, 10.000 kundenspezifische Elektrofahrzeuge bis 2022 und 100.000 bis 2030 auf die Straße zu bringen.

Es gibt einige offensichtliche Risiken beim Handel mit Amazon-Aktien, aber solange der Kurs von Amazon über 3.000 $ liegt, bleibt diese Aktie auf dem Bullenmarkt. Laut den letzten Nachrichten hat der Analyst, Daniel Kurnos, das Kursziel für Amazon von 3.675 $ auf 3.800 $ erhöht, und er sieht den jüngsten Rückzug als einen „ausgezeichneten“ Einstiegspunkt.

Bei seinem derzeitigen Aktienkurs könnte Amazon eine sehr gute kurzfristige Investition mit soliden Wachstumsaussichten sein. Ich sage kurzfristige Investition, weil diese Aktie mit einer Marktkapitalisierung von 1,6 Bio. $ meiner Meinung nach überbewertet ist und nur für Händler mit kurzem Planungshorizont eine Chance darstellt.

Technische Analyse: Amazon-Aktien bleiben in einem Bullenmarkt

Solange der Kurs von Amazon über 3.000 $ liegt, bleibt diese Aktie in der „Kauf“-Zone und es gibt keine Anzeichen für eine Trendwende.

Datenquelle: tradingview.com

Auf diesem Diagramm habe ich die wichtigen Widerstands- und Unterstützungsebenen markiert. Die wichtigen Unterstützungsebenen sind 3.000 $ und 2.800 $, während 3.300 $ und 3500 $ die Widerstandsebenen darstellen.

Sollte der Kurs über 3.300 $ steigen, wäre das ein Signal, Amazon-Aktien zu kaufen, und wir hätten den offenen Weg zu 3.500 $. Ein Anstieg über 3.500 $ unterstützt die Fortsetzung des Aufwärtstrends, und das nächste Kursziel könnte bei etwa 3.600 $ liegen.

Auf der anderen Seite sollte der Preis unter 3.000 $ fallen, wäre es ein „Verkauf“-Signal und wir hätten den offenen Weg zu 2.900 $.

Zusammenfassung

Diese Aktie war in den letzten Monaten einer der größten Gewinner des Marktes. Der Aktienkurs von Amazon ist in weniger als sechs Monaten von 1 900 $ auf 3 500 $ gestiegen, und der aktuelle Kurs liegt bei etwa 3 190 $. Es gibt einige offensichtliche Risiken, wenn es um den Kauf von Amazon-Aktien geht, aber das technische Bild deutet darauf hin, dass der Kurs in diesem Oktober über 3 300 $ steigen könnte. Der Analyst Daniel Kurnos erhöhte das Kursziel für Amazon von 3.675 $ auf 3.800 $ und sieht den jüngsten Rückzug als einen „ausgezeichneten“ Einstiegspunkt. Trotzdem bin ich der Meinung, dass diese Aktie überbewertet ist, aber es könnte eine gute Kaufgelegenheit für Händler mit kurzem Planungshorizont sein, die mit „Stop-Loss“- und „Take-Profit“-Anweisungen handeln.