Der Aktienkurs von General Motors stieg, als die Bank of America ihr Kursziel auf 65 $ erhöhte

Der Aktienkurs von General Motors stieg, als die Bank of America ihr Kursziel auf 65 $ erhöhte
Written by:
Stanko Iliev
27th Oktober, 11:18
Updated: 27th Oktober, 11:19
  • GM wird Elektrofahrzeuge bauen, und die Gesamtinvestition wird etwa 2 Mrd. $ betragen
  • Der neue Cadillac LYRIQ wird der erste EV sein, der in Spring Hill produziert wird
  • Die Bank of America hat eine Kaufempfehlung für GM und ein Kursziel von 65 $

Der Aktienkurs von General Motors (NYSE: GM) ist innerhalb einiger Wochen von 28,5 $ auf 38 $ gestiegen, und der aktuelle Kurs liegt bei 35,82 $. General Motors hat starke Unterstützung oberhalb von 30 $ gefunden, aber der Preis kann den Widerstand von 40 $ immer noch nicht überwinden.

Fundamentale Analyse: Trotz der COVID-19-Pandemie läuft das Geschäft von GM gut

General Motors ist einer der größten Automobilhersteller und steht auf Platz 18 der Fortune-500-Rangliste der größten Unternehmen der Vereinigten Staaten nach Gesamtumsatz. Die nächsten Monate werden für die globale Automobilindustrie wettbewerbsfähig sein, aber trotz der COVID-19-Pandemie läuft der Verkauf von GM-Autos gut.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Die Verkäufe von General Motors in den USA gingen im 3. Quartal um 10% auf 665.192 Fahrzeuge zurück, was nicht schlecht ist und die Erwartungen übertrifft. Die Marke Chevrolet verzeichnete mit einem Wachstum von 45% das beste Quartal aller Zeiten. Die Marke Cadillac wies ebenfalls ein Wachstum von 45% auf.

„Während sich die Wirtschaft im 3. Quartal deutlich erholt hat, haben sich die Autoverkäufe im Einzelhandel sogar noch besser entwickelt“, sagte die Chefökonomin von GM, Elaine Buckberg. „Die extrem niedrigen Zinsen für Autokredite haben die Autoverkäufe im Einzelhandel angekurbelt; ein noch größerer Schub kommt von der pandemiebedingten Nachfrage.“

Wenn man das gesamte Eigenkapital von 43 Mrd. $ und die Marktkapitalisierung von 52,7 Mrd. $ vergleicht, stellt er fest, dass diese Aktie nicht überbewertet ist und jetzt vielleicht ein guter Zeitpunkt sein könnte, in Aktien von General Motors zu investieren. Eine weitere nützliche Information für potentielle Investoren ist, dass dieses Unternehmen in den letzten drei Jahren mehr als 6 Mrd. $ Dividenden an seine Aktionäre ausgeschüttet hat, und diese Zahl kann in Zukunft noch größer werden.

Die Bank of America hat eine Kaufempfehlung für GM und ein Kursziel von 65 $, was meiner Meinung nach ein bisschen optimistisch ist. Der Aktienkurs stieg an, nachdem das Unternehmen berichtete, dass GM ein strategischer Produktionspartner von Nikola sein wird.

Gemäß dieser Vereinbarung wird Nikola das Ultium-Batteriesystem von General Motors und die Hydrotec-Brennstoffzellentechnologie von Hydrotec verwenden, was einen Mehrwert für beide Unternehmen bedeutet. Das Unternehmen gab auch Pläne zum Bau von Elektrofahrzeugen bekannt, und die Gesamtinvestition wird rund 2 Mrd. $ betragen.

Der neue Cadillac LYRIQ wird der erste EV sein, der in Spring Hill produziert wird, und dies wird sicherlich neue Kunden hinzugewinnen und den Umsatz des Unternehmens steigern. Diese Aktie könnte eine gute langfristige Investition sein, aber vielleicht ist jetzt nicht der beste Zeitpunkt um für eine Investition in Aktien von General Motors, da der Kurs in den kommenden Wochen sinken könnte.

Technische Analyse: Haussiers behalten die Kontrolle über die Preisbewegung

Datenquelle: tradingview.com

Auf diesem Diagramm habe ich die wichtigen Widerstands- und Unterstützungsebenen markiert. Die wichtigen Unterstützungsebenen sind 32 und 30 $, während 38 und 40 $ die Widerstandsebenen darstellen. Sollte der Kurs über 38 $ springen, wäre das ein Signal, Aktien von General Motors zu kaufen, und wir hätten den offenen Weg zu 40 $.

Ein Anstieg über die 40 $-Marke unterstützt die Fortsetzung des Aufwärtstrends, und das nächste Kursziel könnte bei etwa 45 $ liegen. Auf der anderen Seite wäre es ein starkes „Verkauf“-Signal, falls der Kurs unter die 30 $-Marke sinkt, und wir hätten den offenen Weg zu 25 $.

Zusammenfassung

Die Bank of America hat eine Kaufempfehlung für General Motors und ein Kursziel von 65 $, was meiner Meinung nach ein bisschen optimistisch ist. Trotz der COVID-19-Pandemie läuft das Geschäft von GM gut, und das Unternehmen hat vor kurzem angekündigt, dass es mit dem Bau von Elektrofahrzeugen beginnen wird. Es gibt auch einige Risiken, wenn es um den Handel mit Aktien von General Motors geht, aber solange der Kurs von GM über 30 $ liegt, bleibt diese Aktie auf dem Bullenmarkt.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.