Nvidias Umsatz übersteigt im dritten Quartal zum ersten Mal 3 Mrd. £

Nvidias Umsatz übersteigt im dritten Quartal zum ersten Mal 3 Mrd. £
Geschrieben von:
Wajeeh Khan
November 19, 2020
  • Nvidias Umsatz übersteigt im dritten Quartal zum ersten Mal 3 Mrd. £
  • Das Technologieunternehmen meldet einen Reingewinn von 1,01 Mrd. £
  • Nvidia prognostiziert Einnahmen von bis zu 3,70 Mrd. £ im 4. Quartal

Die Nvidia Corp (NASDAQ: NVDA) gab am Mittwoch ihre Finanzergebnisse für das dritte Quartal des Finanzjahres bekannt, die die Schätzungen der Wall Street übertrafen. Das Unternehmen schrieb seine starke Leistung der robusten Nachfrage nach Rechenzentren und neuen Grafikkarten zu, die das Unternehmen in den letzten Monaten eingeführt hatte.

Die Aktien von Nvidia gaben am Mittwoch im nachbörslichen Handel um mehr als 2% nach. Im bisherigen Jahresverlauf ist Nvidia Corp nun um mehr als 100% gestiegen – das könnte für Sie interessant sein, wenn Sie an der Börse investieren wollen.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Nvidias Finanzergebnisse für das 3. Quartal im Vergleich zu den Schätzungen der Analysten

Es war das erste Mal, dass Nvidia einen Umsatz von über 3 Mrd. £ meldete und die Zuversicht äußerte, dass es die Dynamik in den kommenden Quartalen aufgrund der starken Spieleverkäufe aufrechterhalten wird. Nvidia meldete in einer Ankündigung im September, dass es eine finale Vereinbarung zur Übernahme eines in Cambridge ansässigen Halbleiter- und Software-Design-Unternehmens, Arm, für 31 Mrd. £ unterzeichnet habe.

Das Technologieunternehmen gab an, dass sein Nettogewinn im dritten Quartal 1,01 Mrd. £ betrug, was 1,60 £ pro Aktie entspricht. Im gleichen Quartal des vergangenen Jahres wurde der Nettogewinn auf einen niedrigeren Wert von 678,86 Mio. £ oder 1,09 £ pro Aktie begrenzt.

Auf bereinigter Basis verdiente Nvidia im dritten Quartal 2,20 £ pro Aktie gegenüber dem Vorjahreswert von 1,34 £ pro Aktie. Was die Einnahmen betrifft, so registrierte das amerikanische multinationale Unternehmen im dritten Quartal 3,57 Mrd. £ gegenüber 2,27 Mrd. £ im dritten Quartal des vergangenen Jahres.

Laut FactSet hatten Experten prognostiziert, dass das Unternehmen im letzten Quartal Einnahmen in Höhe von 3,34 Mrd. £ erzielen wird. Ihre Schätzung für den Gewinn pro Aktie lag bei 1,95 £.

Der Umsatz von Nvidias Rechenzentrum stieg im dritten Quartal um 162%

Mit 1,71 Mrd. £ stiegen die Umsätze im Gamingbereich von Nvidia im dritten Quartal um 37 Prozent. Die Umsätze der Rechenzentren verzeichneten dagegen ein annualisiertes Wachstum von 162% auf 1,43 Mrd. £, nach einem Wachstum von 167% im Vorquartal (Q2). Im Vergleich dazu belief sich der FactSet Consensus für die Umsätze aus diesen beiden Segmenten auf 1,56 Mrd. £ bzw. 1,39 Mrd. £.

Das in Santa Clara ansässige Unternehmen teilte am Mittwoch außerdem mit, dass es für das vierte Quartal des Geschäftsjahres einen Umsatzrückgang im Bereich von 3,55 bis 3,70 Mrd. £ prognostiziert. Analysten hingegen erwarten für Nvidia durchschnittlich 3,32 Mrd. £ aus den Einnahmen im vierten Quartal.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird Nvidia mit 250,56 Mrd. £ bewertet und weist ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 98,49 auf.