Suzhou bereitet sich auf die Einführung einer digitalen Yuan-Testphase vor

Geschrieben von: Ali Raza
November 23, 2020
  • Die Testphase von Suzhou erfolgt einen Monat nach dem erfolgreichen Versuch des digitalen Yuan in Shenzhen
  • Benutzer des Suzhou-Yuan-Tests werden mehr Funktionen im Vergleich zum Shenzhen-Test genießen
  • Das Pilotprojekt soll am selben Tag starten, an dem Alibabas "Double 12"-Shopping-Event beginnt

Die chinesische Stadt Suzhou hat beschlossen, eine, wie sie sie nennt, „red envelope“-Testphase für den bevorstehenden digitalen Yuan des Landes einzuführen.

Dies ist das zweite Mal, dass eine chinesische Stadt eine Testphase für den digitalen Yuan einführt. Im vergangenen Monat führte eine weitere chinesische Stadt, Shenzhen, ein Pilotprojekt ein. Laut Berichten will der Bezirk Suzhou das Giveaway am gleichen Tag wie Chinas „Double 12“-Veranstaltung am 12. Dezember starten.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Im Vorgriff auf die bevorstehende Testphase haben mehrere Unternehmen des Bezirks QP-Codes für die Nahfeldkommunikation eingerichtet.

In der ersten Testphase, das in Shenzhen stattfand, wurden 10 Mio. digitale Yuan über ein Lotterieformat an etwa 50.000 Empfänger der roten Umschläge verteilt. Wie bereits berichtet, haben etwa 95% der Begünstigten innerhalb von zwei Wochen nach der Verteilung des Preisgeldes ihre 200 digitalen Yuan-Gewinne bereits ausgegeben.

Einige der Teilnehmer wollten sogar mehr Yuan kaufen.

Aber die Teilnehmer des Pilotprojekts in Shenzhen konnten die Panda-Wallets, d.h. die „Touch“- und „Offline“-Funktionen des digitalen Wallets, nicht nutzen.

Die Einführung von Suzhou verfügt jedoch über diese Funktionalität, da sie es Benutzern und Inhabern der digitalen Währung Yuan ermöglicht, den Transfer von Transaktionen durchzuführen. Sie können dies durch Antippen ihrer mobilen Geräte tun, selbst wenn diese Geräte nicht mit dem Netzwerk verbunden sind.

Die Stadt Chengdu wird als nächste eine Testphase starten

Der E-Commerce-Riese, Alibaba, veranstaltet das Shopping-Event „Double 12“. Es wird nach dem Start des mit Spannung erwarteten „Singles Day“ stattfinden. Das Shopping-Event wird sich mehr auf kleine Marken und Offline-Ausgaben anstatt auf Online-Ausgaben konzentrieren.

Abgesehen davon, dass Shenzhen und Suzhou ihre Testphase einleiten, plant Chengdu auch den Start des Prozesses zur Einführung der digitalen Währung Yuan. Dem Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2022 wurde auch die Teilnahme an einem weiteren Pilotprojekt in Rechnung gestellt. Diese Versuche finden zu einem Zeitpunkt statt, in dem China sich auf die Einführung des digitalen Yuan vorbereitet. In der jetzigen Form wird die Einführungsphase nach den erfolgreichen Tests aus verschiedene Bezirke erfolgen.