VMware übertrifft Wall Street-Schätzungen für das 3. Quartal

VMware übertrifft Wall Street-Schätzungen für das 3. Quartal
Geschrieben von:
Wajeeh Khan
November 25, 2020
  • VMware übertrifft Wall Street-Schätzungen für das 3. Quartal
  • Das US-Unternehmen meldet einen 44%igen Anstieg der Abonnement- und SaaS-Umsätze
  • VMware erhöht am Dienstag seine Prognose für das Gesamtjahr

VMware Inc. (NYSE: VMW) hob am Dienstag seine Prognose für das Gesamtjahr an, da seine Finanzergebnisse im dritten Quartal die Schätzungen der Wall Street übertroffen haben.

Die Aktien von VMware gaben am Dienstag im erweiterten Handel um mehr als 1% nach. Das US-Unternehmen hat nun einen Aktienkurs von 111,50 £, verglichen mit deutlich niedrigeren 71,83 £ pro Aktie im März aufgrund von COVID-19-Störungen.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Im bisherigen Jahresverlauf ist VMware immer noch um etwa 5% gesunken – eine Enttäuschung für diejenigen, die in diese Aktie investiert haben.

Die Finanzergebnisse von VMware für das 3. Quartal im Vergleich zu den Schätzungen der Analysten

VMware gab an, dass sein Nettogewinn im dritten Quartal bei 325,29 Mio. £gedruckt wurde, was 76 Pence pro Aktie entspricht. Im Vergleichsquartal des letzten Jahres hatte es einen niedrigeren Nettogewinn von 305,05 Mio. £ oder 71,95 Pence pro Aktie verzeichnet.

Auf bereinigter Basis verdiente das Softwareunternehmen im letzten Quartal 1,24 £ pro Aktie gegenüber dem Vorjahreswert von 1,12 £ pro Aktie. In Bezug auf den Umsatz verzeichnete VMware im dritten Quartal 2,14 Mrd. £ im Vergleich zu niedrigeren 1,99 Mrd. £ im Vorjahresquartal. In getrennten Nachrichten aus den USA veröffentlichte HP Inc. am Dienstag auch seine Quartalsfinanzergebnisse.

Laut FactSet hatten Experten prognostiziert, dass das Unternehmen im dritten Quartal einen Umsatz von 2,11 Mrd. £ verzeichnen würde. Ihre Schätzung für den Gewinn pro Aktie lag bei 1,08 £. VMware meldete Abonnement- und SaaS-Umsätze in Höhe von 506,67 Mio. £ im letzten Quartal.

Zane Rowe, Chief Financial Officer, kommentierte den Gewinnbericht am Dienstag und sagte:

„Die Abonnement- und SaaS-Umsätze stiegen im dritten Quartal gegenüber dem Vorjahr um 44% und übertrafen zum ersten Mal die Lizenz-Umsätze.”

VMware erhöht am Dienstag seine Prognose für das Gesamtjahr

VMware hob am Dienstag seine Prognose für das Gesamtjahr an und sagte, dass es nun einen bereinigten Gewinn pro Aktie von 5,27 £ erwartet. Seine Schätzung für den Jahresumsatz liegt bei 8,77 Mrd. £. Im Vergleich dazu rechnen Analysten für das Gesamtjahr mit einem Umsatz von 8,71 Mrd. £ und einem Gewinn von 4,99 £ pro Aktie.

Anfang September dieses Jahres ging VMware eine Partnerschaft mit Nvidia Corp. ein, , um den Einsatz von KI-Chips  im Geschäftsbetrieb zu erleichtern.

VMware hat sich im vergangenen Jahr an der Börse mit einem Jahresgewinn von fast 10% leicht positiv entwickelt. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird das in Palo Alto ansässige Unternehmen mit einem Wert von 47,39 Mrd. £ bewertet und weist ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 35,23 auf.