Steigt oder sinkt? Bitcoin Cash (BCH)-Preisprognose für Dezember

By: Stanko Iliev
Stanko Iliev
Stanko widmet sich der Aufgabe, Investoren mit relevanten Informationen zu versorgen, die sie für ihre Investitionsentscheidungen nutzen können. Er… read more.
on Dez 12, 2020
  • Bitcoin Cash ist in weniger als einigen Tagen von 293$ auf unter 256$ gesunken
  • Die Zukunft von Bitcoin Cash bleibt unklar
  • Sinkt der Kurs unter die Unterstützung von 250$, könnte das nächste Ziel bei 240$ oder sogar 200$ liegen

Die zweite Woche im Dezember 2020 war sehr negativ für den Kryptowährungsmarkt – Ethereum, Bitcoin, Bitcoin Cash und Ripple führen diesen Trend an und verzeichnen die größten Verluste. Der Bitcoin Cash-Preis hat einen der größten Verluste auf dem Kryptowährungsmarkt erlitten. In weniger als drei Wochen ist er von 370 $ unter 256 $ gesunken.

Fundamentalanalyse: Bitcoin Cash ist immer noch eine sehr riskante Kryptowährung

Der Kryptowährungsmarkt verlor in dieser Handelswoche etwas an Boden, aber der „bullish Trend“ bleibt weiterhin sehr stark. Der anhaltende Ausverkauf rund um Kryptowährungen belastete Bitcoin Cash, und der BCH-Preis handelt sehr nahe an der aktuellen Unterstützungsebene von rund 250 $.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Diese Kryptowährungsgeschichte ist eng mit Bitcoin verbunden, da sich Bitcoin Cash am 1. August 2017 vom ursprünglichen Bitcoin-Netzwerk abspaltete. Bitcoin Cash hat sich schnell zu einer der wertvollsten Kryptowährungen weltweit entwickelt, und es ist auch wichtig zu erwähnen, dass Bitcoin Cash niedrigere Gebühren als Bitcoin hat.

Bitcoin Cash erlaubt mehr Transaktionen zu verarbeiten, weil die Blockgröße erhöht wurde, d.h. 8 MB. Meiner Meinung nach ist dies immer noch eine sehr riskante Kryptowährung, und bis Bitcoin wieder Fortschritte macht, wird der Bitcoin Cash-Preis keine bedeutenden Entwicklungen erleben. Der Preis dieser Kryptowährung könnte im Dezember noch weiter sinken, und vielleicht ist es nicht der beste Zeitpunkt, um in Bitcoin Cash (BCH) zu investieren.

Technische Analyse: Bitcoin Cash handelt sehr nahe an der aktuellen Unterstützungsebene um 250 $

Die Zukunft von Bitcoin Cash bleibt unklar, und diese Kryptowährung ist mit mehreren Herausforderungen und Ungewissheiten konfrontiert. Bitcoin Cash hat einen kurzfristigen Widerstandsbereich bei 260 $, und es würde einen Durchbruch über dieses Niveau benötigen, um einen neuen Schritt nach oben in Richtung der Widerstandsmarke von 270 $ auszulösen.

Datenquelle: tradingview.com

In diesem Diagramm habe ich die wichtigen Widerstands- und Unterstützungsebenen markiert. Die kritischen Unterstützungsebenen sind 250$ und 240$, während 270$ und 280$ die Widerstandsebenen darstellen. Sollte der Preis über 270$ steigen, wäre das ein Signal zum Kauf von Bitcoin Cash (BCH), und wir hätten einen offenen Weg zu 280$. Händler, die eine kurzfristige Position eröffnen, sollten immer „Stop-Loss“- und „Take-Profit“-Orders einsetzen, da das Risiko außergewöhnlich hoch ist. Auf der anderen Seite, wenn der Preis unter 250$ sinkt, wäre das ein starkes „Verkauf“-Signal, und wir hätten einen offenen Weg zu 240$ oder sogar 200$.

Zusammenfassung

Der Bitcoin Cash-Preis ist seit Anfang Dezember von 293 $ auf 255 $ gesunken, und der aktuelle Preis liegt bei 256 $. Die Zukunft von Bitcoin Cash bleibt unklar, und diese Kryptowährung wird in Zukunft mit mehreren Herausforderungen und Ungewissheiten konfrontiert. Es handelt sich immer noch um eine sehr riskante Kryptowährung, und der Preis von Bitcoin Cash kann in diesem Monat noch weiter sinken. Sollte der Preis unter 250$ fallen, wäre das ein eindeutiges „Verkauf“-Signal, und wir hätten einen offenen Weg zu 240$ oder sogar 200$.