Kellogg Company-Aktien bleiben in einer neutralen Zone, nachdem Credit Suisse das Kursziel gesenkt hat

By: Stanko Iliev
Stanko Iliev
Stanko widmet sich der Aufgabe, Investoren mit relevanten Informationen zu versorgen, die sie für ihre Investitionsentscheidungen nutzen können. Er… read more.
on Dez 27, 2020
  • Credit Suisse senkte ihr Kursziel für Kellogg Company auf 68 $
  • Kellogg Company ist beim aktuellen Aktienkurs fair bewertet
  • Ein neues Konjunkturpaket wird den Umsatz im Lebensmittelhandel ankurbeln und den Gewinn steigern

Die Aktien der Kellogg Company (NYSE: K) haben sich in den letzten Monaten nicht viel verändert, und der aktuelle Kurs liegt bei etwa 61 $. Credit Suisse hat das Kursziel für Kellogg Company auf 68 $ gesenkt, da ein höheres Investitionsniveau erwartet wird, ohne dass das Umsatzwachstum in gleichem Maße steigt.

Fundamentale Analyse: Credit Suisse senkte das Kursziel für Kellogg Company auf 68 $

Die Kellogg Company ist ein amerikanischer multinationaler Lebensmittelhersteller, der Cerealien und Fertiggerichte produziert. Es wird erwartet, dass die Bevölkerung, die Frühstücksflocken konsumiert, in den USA von 283 Millionen auf 290 Millionen im Jahr 2024 ansteigen wird, und Kellogg Company kann sich weiterhin auf positive Verbraucherpräferenzen verlassen, die sich in Richtung gesunder Lebensmittel entwickelt haben.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Einige Analysten sagen sogar, dass das Unternehmen aufgrund der Stay-at-home-Politik während der Covid-19-Krise profitieren könnte. Die Aufmerksamkeit der Investoren richtet sich auch auf ein Hilfspaket zur Bekämpfung des Coronavirus. Sie hoffen, dass ein neues Konjunkturpaket den Umsatz im Lebensmitteleinzelhandel ankurbeln und den Gewinn steigern wird.

Die Kellogg Company gab Ende Oktober die Ergebnisse des 3. Quartals bekannt. Der Gesamtumsatz stieg im Jahresvergleich um 1,8% auf 3,43 Mrd. $, während der Gewinn je Aktie nach GAAP im 3. Quartal 1,01 $ betrug (+ 0,16 $). Der Gesamtumsatz hat die Erwartungen übertroffen (+ 30 Mio. $), was laut Credit Suisse jedoch nicht ausreicht.

Die Credit Suisse senkte ihr Kursziel für Kellogg aufgrund der Erwartung höherer Investitionsausgaben ohne einen vergleichbaren Anstieg des Umsatzwachstums. Credit Suisse stufte Kellogg Company mit „Neutral“ ein und gab ein Kursziel von 68 $ vs. 77 $ an.

„Um sein Engagement für die Kundenbindung zu unterstreichen, die während der Pandemie die Kellogg-Marken wiederentdeckt haben, sagte das Management während der Telefonkonferenz zum 3. Quartal viermal, dass ‚jetzt die Zeit‘ für erhöhte Investitionen sei. Wir neigen dazu, die Unternehmen zu bevorzugen, die diese Investitionen tätigen, aber nur, wenn wir zuversichtlich sind, dass dies längerfristig zu einem über dem Algorithmus liegenden Umsatzwachstum führt“, sagte Analyst Robert Moskow von der Credit Suisse.

Die Kellogg Company-Aktie hat sich in den letzten Monaten nicht viel verändert, und beim aktuellen Aktienkurs ist dieses Unternehmen meiner Meinung nach fair bewertet. Diese Aktie ist nicht überbewertet, aber es ist jetzt nicht der beste Zeitpunkt, Kellogg Company-Aktien zu kaufen, weil der Kurs sinken könnte, wenn der US-Aktienmarkt in die Korrekturphase eintritt.

Technische Analyse: Kellogg Company Aktien notieren weiterhin oberhalb der 60$-Unterstützung

Die Aktien von Kellogg Company notieren weiterhin oberhalb der 60$-Unterstützung, und mit einer Marktkapitalisierung von 21 Mrd. $ ist dieses Unternehmen fair bewertet.

Datenquelle: tradingview.com

Die kritischen Unterstützungsebenen sind 60 $ und 56 $; 66 $ und 70 $ stellen die Widerstandsebenen dar. Sollte der Kurs über die 66 $-Marke springen, wäre das ein „Kauf“-Signal für Kellogg Company-Aktien, und das nächste Ziel könnte bei 70 $ liegen. Sinkt der Kurs jedoch unter die 56 $-Unterstützungsebene, wäre das ein eindeutiges „Verkauf“-Signal.

Zusammenfassung

Die Aktien von Kellogg Company haben sich in den letzten Monaten nicht viel verändert, und beim aktuellen Aktienkurs ist dieses Unternehmen meiner Meinung nach fair bewertet. Einige Analysten sind der Meinung, dass das Unternehmen während der Covid-19-Krise aufgrund der „Stay-at-home“-Politik profitieren könnte, aber die Credit Suisse hat ihr Kursziel für Kellogg Company auf 68 $ gesenkt.