Algorand (ALGO)-Preis stürzt ab und die Abwärtsbewegung wird sich wahrscheinlich fortsetzen

Algorand (ALGO)-Preis stürzt ab und die Abwärtsbewegung wird sich wahrscheinlich fortsetzen
Geschrieben von:
Stanko Iliev
Januar 12, 2021
  • Der Kryptowährungsmarkt ist zusammengebrochen, und auch Algorand (ALGO) steht unter Druck
  • Das technische Bild impliziert, dass der Preis im Januar unter 0,30 $ fallen könnte
  • Sinkt der Kurs unter 0,30 $, wäre das ein klares "Verkauf"-Signal und ein Zeichen für eine Trendumkehr

Der Kryptowährungsmarkt ist zusammengebrochen, der Bitcoin-Preis hat heute die Unterstützung von 31.000 $ erreicht, und das Risiko eines weiteren Rückgangs ist noch nicht vorbei. Algorand (ALGO) steht ebenfalls unter Druck; in weniger als einigen Stunden ist der Preis dieser Kryptowährung von 0,51 $ auf 0,37 $ gesunken, und der aktuelle Preis liegt bei 0,40 $.

Fundamentale Analyse: Algorand senkt die Kosten für die Teilnahme am Betrieb einer Blockchain

Algorand ist eine Proof-of-Stake (PoS)-Blockchain mit offener Beteiligung, Skalierbarkeit, Sicherheit und Transaktionsendgültigkeit. Algorand wurde von dem Informatiker Professor Silvio Micali vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) entwickelt und wurde 2019 offiziell eingeführt.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Das Hauptziel dieses Projekts ist die Schaffung eines transparenten Systems, in dem jeder durch dezentrale Projekte und Anwendungen Erfolg haben kann. Algorand verzeichnet durchschnittlich 500.000 Transaktionen pro Tag mit nominalen Transaktionsgebühren und ermöglicht es Entwicklern, neue Anwendungen auf seiner Plattform zu erstellen, die durch Kryptowährung betrieben werden.

Algorand ist Open-Source, so dass sein Code geklont, kopiert und auf anderen Blockchains verwendet werden kann. Algorand wächst weiter, und mehr als 500 Unternehmen entwickeln derzeit Anwendungen auf dieser Blockchain.

„Algorand beseitigt die technischen Hindernisse, die jahrelang die Akzeptanz der Mainstream-Blockchain untergraben haben: Dezentralisierung, Skalierung und Sicherheit. Mit Blöcken, die innerhalb von Sekunden abgewickelt werden, ist der Transaktionsdurchsatz von Algorand auf Augenhöhe mit großen Zahlungs- und Finanznetzwerken“, sagte Algorand-Gründer, Silvio Micali.

Die Technologie hinter Algorand ist neu und wird unter realen Marktbedingungen nicht ausreichend eingesetzt. Der native Token dieser Proof-of-Stake-Blockchain ist der ALGO-Token, der mit jedem neuen Block an alle verteilt wird, die einen bestimmten Betrag der Währung in ihren Wallets halten.

Es ist wichtig zu sagen, dass 10 Milliarden ALGO-Token jemals geschaffen werden, und in den ersten fünf Jahren werden 3 Milliarden in den Umlauf gebracht. Von den verbleibenden 7 Milliarden Token werden 1,75 Milliarden Token Teilnahmebelohnungen sein, 2,5 Milliarden werden an Relay-Node-Runners verteilt, 2,5 Milliarden an die Algorand Foundation und 0,25 Milliarden als Nutzerzuschüsse.

Algorand ist auch ein praktikabler Teil eines Kryptowährungsportfolios, weil es die Kosten für die Teilnahme am Betrieb einer Blockchain senkt, aber es gibt immer noch ein gewisses Maß an Unsicherheit rund um das Projekt. Der Kryptowährungsmarkt verliert seinen Wert und der Preis dieser Kryptowährung kann in den kommenden Tagen noch weiter sinken, und vielleicht ist es jetzt nicht der beste Moment, Algorand (ALGO) zu kaufen.

Technische Analyse: Das technische Bild impliziert, dass der Preis im Januar unter 0,30 $ fallen könnte

Der Algorand (ALGO)-Preis handelt derzeit über der 0,40$-Marke, aber das technische Bild deutet darauf hin, dass der Preis im Januar unter 0,30 $ fallen könnte.

Datenquelle: tradingview.com

Die aktuellen Unterstützungsebenen sind 0,30 $ und 0,20 $; 0,50 $ und 0,60 $ stellen die wichtigen Widerstandsebenen dar. Sollte der Preis über 0,50 $ steigen, wäre dies ein „Kauf“-Signal für ALGO. Sinkt der Preis jedoch unter 0,30 $, wäre dies ein klares „Verkauf“-Signal und ein Zeichen für eine Trendumkehr.

Zusammenfassung

Der Kryptowährungsmarkt verliert an Wert; der Bitcoin-Preis fiel am Montag unter die Unterstützung von 31.000 $, und auch der Preis von Algorand (ALGO) bleibt unter Druck. Sollte der Preis über 0,50 $ steigen, wäre das ein Signal zum Kauf von ALGO, aber falls der Preis unter 0,30 $ sinkt, wäre das ein klares „Verkauf“-Signal und ein Zeichen für eine Trendumkehr.