Preisprognose für Litecoin (LTC) für Februar

Preisprognose für Litecoin (LTC) für Februar
Geschrieben von:
Michael Harris
Januar 12, 2021
  • Flare Networks plant, Spark (FLR) Token an Litecoin-Besitzer zu verteilen
  • Der Litecoin-Preis verlor gestern über 18% und beschleunigte damit die Korrektur, die am Sonntag begann
  • Aus technischer Sicht könnte die Korrektur vorbei sein, da der Rückgang reif genug ist

Der Litecoin (LTC)-Preis verzeichnete gestern einen der größten Tagesverluste, als er über 18% im roten Bereich schloss.

Fundamentalanalyse: Flare Networks sendet FLR-Token an Litecoin-Besitzer

Flare Networks plant, Spark (FLR) Token an Litecoin-Besitzer vor dem Start seines Mainnet später in diesem Jahr zu verteilen. Das Blockchain-Netzwerk sagte auch, dass es die 5 Milliarden Token, die ursprünglich für die Verteilung geplant waren, gekürzt hat, um den Airdrop zu decken.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Flare sagte, dass es sich mit Litecoin integrieren wird, um DeFi-Dienste für die Kryptowährung anzubieten, so dass LTC „vertrauensvoll auf Flare mit Smart Contracts im Stil von Ethereum verwendet werden kann“ und versprach dafür „Interoperabilität und Kompatibilität“.

Die viert- und fünftgrößten digitalen Währungen der Welt nach Marktwert, XRP und Litecoin, werden nun beide auf Flare verfügbar sein. Letzte Woche stiegen LTC und XRP mehr als 28% bzw. 40%. XRP ist trotz der Klage, die die SEC gegen das Unternehmen eingereicht hat, stark gestiegen.

Dies ist der zweite große Flare-Airdrop. Das Netzwerk wird 45.827.728.412 Spark-Token in der ersten Hälfte dieses Jahres an XRP-Besitzer verteilen.

Das Verhältnis zwischen XRP- und FLR-Besitzern liegt nahe bei 1:1, sagte Hugo Philion, Geschäftsführer und Mitbegründer von Flare Networks. Flare wird 1,0073 Spark-Token für jeden XRP-Token ausgeben, den ein berechtigter Teilnehmer besitzt.

Während große Börsen wie Coinbase, Bittrex und andere den Handel mit XRP verboten haben, versprach Flare den XRP-Inhabern, dass sie ihre FLR-Token erhalten werden.

Technische Analyse: Scharfe und schnelle Korrektur

Litecoin Preis verloren über 18% gestern und beschleunigte die Korrektur, die am Sonntag begonnen hat. Diese Entwicklung kam, nachdem der LTC-Preis im November und Dezember inmitten von erheblichem Kaufinteresse an Litecoin mehr als verdoppelt hat.

Litecoin Tagesdiagramm (TradingView)

Die Korrektur hat in der Nähe der 110,00 $-Marke gestoppt, wo sich das wichtige 61,8%-Fibonacci-Retracement-Level befindet. Aus technischer Sicht könnte die Korrektur vorbei sein, da der Rückgang reif genug ist. Das Hauptziel auf der Oberseite bleibt der Bereich um 220 $.

Zusammenfassung

Flare Networks kündigte seinen Plan an, FLR-Token an Inhaber von Litecoin vor der Einführung seines Mainnets später in diesem Jahr zu verteilen.