CoinMENA Exchange erhält eine Lizenz von Central Bank of Bahrain

Geschrieben von: Jinia Shawdagor
Januar 28, 2021
  • Beim Start können Benutzer über die Börse mit fünf führenden Kryptowährungen handeln, darunter BTC
  • CoinMENA ist konform mit den Scharia-Gesetzen und wird zunächst fünf Länder im Nahen Osten bedienen
  • Die Börse verfügt außerdem über einen OTC-Schalter, mit dem Benutzer große Transaktionen nahtlos ausführen können

CoinMENA, eine demnächst startende Kryptobörse mit Sitz im Königreich Bahrain, hat eine Lizenz von der Central Bank of Bahrain (CBB) erhalten. Die Börse enthüllte diese Informationen durch eine Pressemitteilung am 24. Januar und stellte fest, dass die CBB ihr eine Crypto Asset Services Company License erteilt hat, die ihr grünes Licht für den Betrieb im Nahen Osten gibt. Berichten zufolge musste CoinMENA die betrieblichen, technischen und sicherheitstechnischen Anforderungen der Regulierungsbehörde erfüllen, um diese Genehmigung zu erhalten.

Laut der Pressemitteilung wird diese Lizenz CoinMENA in die kurze Liste der voll lizenzierten Krypto-Börsen weltweit eintreten lassen. Jedoch, im Gegensatz zu anderen Krypto-Börsen, CoinMENA hatte eine zusätzliche Meile zu gehen, um Scharia-konform zu sein. Die Börse ist zertifiziert von der Shariyah Review Bureau, was bedeutet, dass es seine Kunden effektiv dienen kann. Angeblich hat CoinMENA starke Bankbeziehungen in der Nahost-Region. Als solches wird es seinen Kunden erlauben, Kryptowährungen in der lokalen Währung einzuzahlen, zu handeln und auszuzahlen, während es die günstigsten Gebühren auf dem Markt bietet.

Zielgruppe ist ein breiter Markt

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Laut Veröffentlichung möchte CoinMENA sowohl Privatanleger als auch institutionelle Krypto-Investoren bedienen. Zum Start wird die Börse den Benutzern den Handel mit fünf führenden Kryptowährungen ermöglichen. Dies sind Bitcoin (BTC), Ether (ETH), Ripple (XRP), Litecoin (LTC) und Bitcoin Cash (BCH). Abgesehen davon wird die Börse auch einen Over-the-Counter (OTC)-Schalter für die reibungslose Ausführung großer Transaktionen anbieten. CoinMENA wird auch einen engagierten Kundenbetreuer haben, dessen Aufgabe die reibungslose Abwicklung aller Geschäfte sein wird.

Die CoinMENA-Plattform wird angeblich Dienstleistungen für die Krypto-Enthusiasten anbieten, die im Königreich Bahrain, Vereinigte Arabische Emirate, Saudi-Arabien, Oman, und Kuwait leben. Obwohl die Börse keinen Zugang zu einer Fülle von digitalen Vermögenswerten beim Start bieten wird, würde sie bald ihr Angebot und die Jurisdiktionen, in denen sie arbeitet, erweitern. Durch diese Expansion hofft CoinMENA, eine Position in der Liste der führenden Börsen für digitale Vermögenswerte auf der ganzen Welt zu sichern.