Dish Network Corp. übertrifft die Schätzungen der Wall Street im 4. Quartal des Geschäftsjahres

Geschrieben von: Wajeeh Khan
Februar 22, 2021
  • Dish Network Corp. übertrifft die Schätzungen der Wall Street im 4. Quartal des Geschäftsjahres
  • Der Satelliten-TV-Anbieter meldete einen Rückgang der Wireless- und Pay-TV-Abonnenten
  • Die Aktien von Dish Network legten im vorbörslichen Handel am Montag um etwa 1% zu

Dish Network Corp. (NASDAQ: DISH) gab am Montag seine Finanzergebnisse für das Quartal des Geschäftsjahres bekannt, die die Schätzungen der Analysten zu Gewinn und Umsatz übertrafen. Das Unternehmen kündigte jedoch einen Rückgang seiner Abonnenten für Wireless und Pay-TV an.

Die Aktien von Dish Network Corp, die Sie hier online kaufen können, legten im vorbörslichen Handel am Montag um etwa 1% zu. Einschließlich der Kursbewegung notiert die Aktie nun bei 24,24 £, nachdem sie sich von einem Tiefstand von 12,94 £ in der letzten Märzwoche 2020 als die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf dem Höhepunkt waren, erholt hat.

Finanzergebnisse von Dish Network im 4. Quartal im Vergleich zu den Schätzungen der Analysten

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Dish Network gab bekannt, dass der Nettogewinn im 4. Quartal bei 522,50 Mio. £ lag, was 88 Pence pro Aktie entspricht. Im Vorjahresquartal betrug der Nettogewinn 277,29 Mio. £ oder 49,18 Pence je Aktie. Im Vorquartal (Q3) verzeichnete das an der Nasdaq notierte Unternehmen laut dem im November veröffentlichten Bericht einen Nettogewinn von 383,94 Mio. £.

Das Satelliten-TV-Unternehmen bezifferte seinen Umsatz im jüngsten Quartal auf 3,25 Mrd. £, was einem Wachstum von 41% auf Jahresbasis entspricht. Laut FactSet hatten die Experten für das 4. Quartal einen etwas geringeren Umsatz von 3,24 Mrd. £ prognostiziert. Ihre Schätzung für den Gewinn je Aktie lag bei 55,60 Pence.

In anderen Nachrichten aus den USA gab Goodyear Tire & Rubber Co. bekannt, dass es die Cooper Tire & Rubber Company für rund 2,00 Mrd. £ kaufen wird.

Die Pay-TV-Abonnenten von Dish Networks gingen um 133.000 zurück

Dish Network teilte am Montag mit, dass seine Netto-Pay-TV-Abonnenten im 4. Quartal gegenüber dem Vorjahr um 133.000 zurückgegangen sind. Die Netto-Abonnenten von DISH TV gingen im 4. Quartal um 149.000 zurück. Der Rückgang wurde teilweise durch Sling TV ausgeglichen, das im letzten Quartal 16.000 neue Abonnenten hinzugewann. Schließlich verzeichnete das US-Unternehmen bei den Mobilfunk-Netto-Abonnenten im 4. Quartal einen Rückgang von 363.000 gegenüber dem Vorjahr.

Für das gesamte Geschäftsjahr erzielte Dish Network Corp. einen Umsatz von 11,04 Mrd. £. Das in Englewood ansässige Unternehmen erzielte im kürzlich abgeschlossenen Geschäftsjahr einen Jahresgewinn von 1,25 Mrd. £ oder 2,15 £ pro Aktie.

Dish Network hat sich im vergangenen Jahr an der Börse mit einem Jahresrückgang von fast 10% leicht negativ entwickelt. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels hat das amerikanische TV-Unternehmen eine Marktkapitalisierung von 12,62 Mrd. £ und ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 13,65.