Steigt oder sinkt? Preisprognose für Bitcoin Cash (BCH) für März

Geschrieben von: Stanko Iliev
Februar 22, 2021
  • Der Bitcoin Cash-Preis ist seit Jahresbeginn auf dem Vormarsch
  • Steigt der Preis über 750 $, könnte das nächste Ziel bei etwa 800 $ liegen
  • Ein Preisrückgang unter 600 $ wäre ein klares "Verkauf"-Signal und evtl. ein Zeichen für eine Trendumkehr

Der Kryptowährungsmarkt ist in dieser Handelswoche auf dem Vormarsch; Bitcoin hat seinen Anstieg fortgesetzt und ein neues Allzeithoch über 58.000 $ erreicht. Diese Situation unterstützt auch den Preis von Bitcoin Cash. In weniger als drei Wochen ist der Preis von BCH von 390 $ auf über 700 $ gestiegen.

Fundamentalanalyse: Viele Analysten warnen vor einer „epischen“ Blase auf dem Kryptowährungsmarkt

Der Februar war bisher ein sehr positiver Monat für den Kryptowährungsmarkt – Ethereum, Bitcoin und Bitcoin Cash führen diesen Trend an, und es besteht derzeit kein Risiko einer Trendumkehr. Bitcoin Cash war in den letzten Wochen einer der besten Performer auf dem Kryptowährungsmarkt. Solange der Preis über 600 $ liegt, bleibt es in einer Kaufzone.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Das tägliche Volumen von Bitcoin Cash (BCH) steigt weiter an, und der Preis dieser Kryptowährung könnte auf dem anhaltenden Bullenmarkt noch weiter steigen. Trotzdem bleibt das Risiko sehr hoch und viele Analysten warnen vor einer „epischen“ Blase auf dem Kryptowährungsmarkt.

Mehrere Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften, Zentralbanker und Investoren sagen den Zusammenbruch einer Spekulationsblase bei Kryptowährungen voraus. „Wenn man den Handel mit Kryptowährungen beobachtet, ist es genau wie bei der Internet-Aktienblase der frühen 2000er Jahre, die durch Spekulationen mit unbewiesenen Internet-Aktien verursacht wurde“, sagte der Milliardär, Mark Cuban.

Bitcoin Cash trennte sich am 1. August 2017 vom ursprünglichen Bitcoin-Netzwerk und entwickelte sich schnell zu einer der wertvollsten Kryptowährungen weltweit. Bitcoin Cash hat niedrigere Gebühren als Bitcoin und kann dank erhöhter Blockgröße (8 MB) mehr Transaktionen verarbeiten.

Den neuesten Nachrichten zufolge kündigte die beliebte Krypto-Börse OKCoin an, Bitcoin Cash (BCH) und Bitcoin SV (BSV) zu dekotieren. Der CEO von OKCoin sagte, dass der Hauptgrund für diese Entscheidung im besten Interesse des Bitcoin-Ökosystems liegt und die Börse häufig überprüft, welche Coins sie behalten und welche sie als Teil ihres sich entwickelnden Systems entfernen sollte.

Technische Analyse: Bitcoin Cash könnte noch weiter zulegen, aber das Risiko bleibt hoch

Bitcoin Cash ist seit Anfang Januar von 332 $ auf über 770 $ gestiegen, und der aktuelle Preis liegt bei rund 700 $. Wenn Sie sich jedoch für den Handel mit dieser Kryptowährung entscheiden, sollten Sie berücksichtigen, dass der Preis in den kommenden Tagen ebenfalls sinken könnte.

Datenquelle: tradingview.com

Die wichtigen Widerstandsebenen sind 750 $ und 800 $; 650 und 600 $ stellen die starke Unterstützungsebenen dar. Sollte der Preis über 750 $ steigen, wäre dies ein Signal, Bitcoin Cash zu kaufen, und das nächste Kursziel könnte bei 800 $ liegen. Auf der anderen Seite wäre ein Preisrückgang unter das Unterstützungsniveau von 600 $ ein klares „Verkauf“-Signal und möglicherweise ein Zeichen für eine Trendumkehr.

Zusammenfassung

Der Bitcoin Cash-Preis steigt seit Anfang des Jahres und es gibt vorerst keine Anzeichen für eine Trendumkehr. Sollte der Preis über 750 $ steigen, könnte das nächste Kursziel bei 800 $ liegen. Sinkt der Preis jedoch unter die 600 $-Unterstützung, wäre das ein klares „Verkauf“-Signal.