Der Aktienkurs von Tesla notiert 35% unter seinem Höchststand. Sollten Sie investieren?

Geschrieben von: Michael Harris
März 6, 2021
  • Baron Capital von Ron Baron hat in den letzten 6 Monaten 1,8 Millionen Tesla-Aktien verkauft
  • Der Aktienkurs von Tesla notiert zum ersten Mal seit Dezember unter der Marke von 600$
  • Eine Fortsetzung des Rückgangs auf 500$ wäre eine gute Gelegenheit, Tesla-Aktien zu kaufen

Der Aktienkurs von Tesla (NASDAQ: TSLA) notiert in dieser Woche um mehr als 11% im Minus und setzt damit den Abwärtstrend von den Rekordhochs fort.

Fundamentalanalyse: Die Vermögensverwaltungsfirma von Ron Baron hat in den letzten 6 Monaten 1,8 Millionen Tesla-Aktien verkauft

Der Investmentfondsmanager und Investor Ron Baron hat in den letzten 6 Monaten 1,8 Millionen Tesla-Aktien verkauft, obwohl vorausgesagt wurde, dass die Aktie des Autoherstellers in den nächsten 10 Jahren 2.000$ erreichen wird.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Der Milliardär erklärte gegenüber CNBC, dass seine Investment-Management-Firma, Baron Capital, Tesla-Aktien verkaufte, da sie in einigen Portfolios große Anteile einnahmen.

„Es war schmerzhaft, jede einzelne Aktie zu verkaufen“, sagte Baron und wies darauf hin, dass er keine seiner persönlichen 1,1 Millionen Tesla-Aktien verkauft habe. Er fügte hinzu, dass Baron Capital die Aktien von Tesla verkauft habe, um das Risiko für bestimmte Kunden zu verringern.

Barons Unternehmen hatte zum 28. Februar über 6,1 Millionen Tesla-Aktien, die zu einem Durchschnittspreis von 42,34$ je Aktie gekauft wurden. Baron fügte hinzu, dass er seine persönlichen Tesla-Aktien für mindestens 10 Jahre behalten wird und sagte, dass er Elon Musk erzählt hat, dass er der Letzte sein wird, der die Aktie aufgibt.

„Wir suchen viel mehr“, sagte er. „Ich denke, in 10 Jahren liegt unser Ziel bei 2.000$ pro Aktie.“

Bereits im Oktober sagte Baron, er glaube, dass Tesla in Zukunft eine Bewertung von 2 Bio. $ erreichen werde. Baron sagte, dass seine Firma kürzlich ein EV-Start-up namens Rivian sowie eine autonome Fahrzeugfirma von General Motors unterstützt habe.

Technische Analyse: Scharfer Rückgang

Der Aktienkurs von Tesla notiert zum ersten Mal seit Dezember unter der Marke von 600$. Die Aktien sind nun um etwa 40% von den im Januar erreichten Rekordhöhen zurückgegangen.

Tesla Wochen-Chart (TradingView)

Eine Fortsetzung des Rückgangs auf 500$ wäre eine gute Gelegenheit, Tesla-Aktien zu kaufen. Bei einer weiteren großen Aufwärtsbewegung könnte der Kurs trotz der überzogenen Bewertung im Jahr 2021 die Marke von 1.000$ erreichen.

Zusammenfassung

Der Milliardär Ron Baron sagte, seine Vermögensverwaltungsfirma, Baron Capital, habe in den letzten 6 Monaten 1,8 Millionen Tesla-Aktien verkauft, obwohl sie glaubte, dass die Aktie in den nächsten 10 Jahren 2.000$ erreichen wird.