Steigt oder sinkt? Preisprognose für Chainlink (LINK) für April

By: Stanko Iliev
Stanko Iliev
Stanko widmet sich der Aufgabe, Investoren mit relevanten Informationen zu versorgen, die sie für ihre Investitionsentscheidungen nutzen können. Er… read more.
on Mrz 27, 2021
  • Grayscale hat Chainlink zu seinen Large-Cap-Assets hinzugefügt
  • Damit ist Chainlink das erste DeFi-Token, das auf Graustufen gelistet ist
  • Steigt der Preis wieder über 30 $, könnte das nächste Kursziel bei 32,5 $ oder sogar 35 $ liegen

Der Chainlink (LINK)-Preis ist seit Anfang Januar 2021 von 11,10 $ auf über 36 $ gestiegen, und der aktuelle Preis liegt bei 27 $. Der Haupttrend dieser Kryptowährung bleibt bullish, und vorerst besteht kein Risiko einer Trendumkehr.

Fundamentalanalyse: Grayscale hat Chainlink zu seinen Large-Cap-Assets hinzugefügt

ChainLink ist ein dezentrales Orakelnetzwerk, das reale Daten für Smart Contracts auf der Blockchain bereitstellt. Der Chainlink (LINK)-Preis ist seit Anfang Januar explodiert, und einigen Schätzungen zufolge könnte der Preis dieser Kryptowährung im laufenden Bullenmarkt noch weiter steigen.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Der Kryptowährungsmarkt zieht weiterhin institutionelle Investoren an; Morgan Stanley ist die erste große US-Bank, die beginnt, Zugang zu Bitcoin-Fonds anzubieten, was positiv für alle anderen Kryptos ist.

Chainlink ist einer der DeFi-Token, die weiterhin das Interesse von Investoren anziehen, und nach den neuesten Nachrichten, Grayscale, die weltweit größte Krypto-Investment-Plattform, fügte vor kurzem Chainlink zu seinen Large-Cap-Assets. Der Grayscale Investment Trust hat sich zu einer wichtigen Anlaufstelle für institutionelle Investoren entwickelt, während der Grayscale LINK Trust für Investoren auf der Plattform verfügbar sein wird.

Damit ist Chainlink das erste DeFi-Token, das bei Grayscale gelistet ist, und es ist wichtig zu erwähnen, dass Grayscale derzeit ein Vermögen von 43 Mrd. $ verwaltet.

„DeFi-Token könnten in den nächsten zehn Jahren eine Marktkapitalisierung von 1 Bio. $ erreichen, da das Interesse an DeFi-Token und insbesondere an der Technologie von Chainlink zunimmt. Derzeit werden bereits 1,5 Mio. $ an LINK unter der Leitung von Grayscale verwaltet, und das Interesse an dem Token wächst. Der Trust kann sehr schnell wachsen und das gesamte verwaltete Vermögen von Grayscale in kürzester Zeit erhöhen“, sagte der Analyst, Timothy Peterson.

Technische Analyse: Die 30$-Marke stellen einen starken Widerstand dar

Datenquelle: tradingview.com

Chainlink (LINK) hat seine Korrektur von den im Februar verzeichneten Rekordniveaus ausgeweitet. Sollte der Preis jedoch wieder über den Widerstand von 30 $ steigen, wäre dies ein Signal für den Kauf von Chainlink (LINK).

Das nächste Kursziel könnte bei 32,5 $ oder sogar 35 $ liegen. Wenn der Preis jedoch unter die Unterstützung von 25 $ sinkt, wäre dies ein klares „Verkauf“-Signal, und wir hätten einen offenen Weg zu 20 $.

Zusammenfassung

Chainlink ist eines der DeFi-Token, das weiterhin das Interesse von Investoren weckt. Laut den neuesten Nachrichten hat Grayscale, die weltweit größte Krypto-Investmentplattform, kürzlich Chainlink zu seinen Large-Cap-Assets hinzugefügt. Chainlink (LINK) hat seine Korrektur von den im Februar verzeichneten Rekordniveaus ausgeweitet, aber trotzdem bleibt LINK in einem Bullenmarkt, und der Preis dieser Kryptowährung könnte im April noch weiter steigen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld