Samsung Electronics erwartet ein Wachstum des Quartalsgewinns um 45%

By: Wajeeh Khan
Wajeeh Khan
Wajeeh ist ein aktiver Verfolger des Weltgeschehens, der Technologie, ein begeisterter Leser und spielt in seiner Freizeit gerne Tischtennis. read more.
on Apr 5, 2021
  • Samsung Electronics erwartet ein Wachstum des Quartalsgewinns um 45%
  • Das südkoreanische multinationale Unternehmen brachte im Januar seine Galaxy S21-Serie auf den Markt
  • Der Gewinn von Samsung im Bereich TV & Haushaltsgeräte ist voraussichtlich um über 100% gestiegen

Der Gewinn von Samsung Electronics (KRX: 005930) stieg im Quartal von Januar bis März wahrscheinlich um 45% im Vergleich zum Vorjahr, da die Nachfrage nach Smartphones, Fernsehgeräten und anderen Haushaltsgeräten in den letzten Monaten robust blieb.

Samsung eröffnete am Montag mit einem Kurs von 54,89£ pro Aktie und wird derzeit mit einem Preis pro Aktie von 54,64£ gehandelt. Im Vergleich dazu startete das Unternehmen das Jahr mit einem niedrigeren Kurs von 53,10£ pro Aktie. Lernen Sie mehr darüber, wie man Gewinneraktien auswählt.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Der Gewinn des südkoreanischen multinationalen Unternehmens in der Chipabteilung erlitt jedoch einen Rückschlag, nachdem ein Sturm die Produktion in seinem Werk in den Vereinigten Staaten gestört hatte. Es wird erwartet, dass Samsung auch aufgrund der COVID-19-bedingten weltweiten Halbleiterknappheit eine Auswirkung auf seine finanzielle Leistung sehen wird.

Samsung brachte Mitte Januar seine Galaxy S21-Serie auf den Markt

Laut Refinitiv erwarten die Analysten nun, dass Samsung einen operativen Quartalsgewinn von 5,9 Mrd. £ ausweisen wird, was den höchsten operativen Gewinn des Elektronikkonzerns im ersten Quartal seit 2018 darstellt. Die Experten prognostizieren einen jährlichen Umsatzanstieg von 12% im letzten Quartal.

Mitte Januar brachte Samsung seine Galaxy-S21-Serie auf den Markt – über einen Monat früher als ursprünglich geplant. Der Schritt hat jedoch dazu beigetragen, dass die Abteilung für Mobilgeräte im letzten Quartal eine herausragende Leistung zeigte.

Laut Counterpoint Research dürfte sich der weltgrößte Smartphone-Hersteller zwischen Januar und März rund 23% des globalen Marktes gesichert haben. Ein Meilenstein, der größtenteils auf die Einführung des Galaxy S21 zu einem günstigeren Preis als üblich zurückgeführt wird. Samsung hat den Preis für das S21 rund 144£ niedriger als für das S20 angesetzt.

Im Vergleich dazu lag der Marktanteil von Samsung im Vergleichsquartal des letzten Jahres bei 20% und im Vorquartal bei 16%. Den Analysten zufolge wird der Betriebsgewinn aus dem margenstarken Zubehörgeschäft bei etwa 2,7 Mrd. £ erwartet – eine Steigerung von über 640 Mio. £ gegenüber dem Vorjahr.

Der Gewinn von Samsung bei TV- und Haushaltsgeräten ist voraussichtlich um über 100% gestiegen

Der operative Gewinn des südkoreanischen Unternehmens im Bereich TV und Haushaltsgeräte dürfte mit 640 Mio. £ um über 100% höher ausfallen als im Vorjahresquartal. Der Quartalsgewinn im Halbleitergeschäft von Samsung wird dagegen mit 2,3 Mrd. £ um fast 20% niedriger erwartet.

Samsung wird am Mittwoch seine vorläufigen Ergebnisse für das erste Quartal veröffentlichen. Im Januar verurteilte das Oberste Gericht in Seoul den Vizevorsitzenden von Samsung Electronics, Jay Y. Lee, wegen Bestechung zu dreißig Monaten Haft.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird Samsung Electronics mit 370 Mrd. £ bewertet und hat ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 22,23.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld