Duck Creek meldet im 2. Quartal des Geschäftsjahres einen Verlust von 4,6 Mio. £

By: Wajeeh Khan
Wajeeh Khan
Wajeeh ist ein aktiver Verfolger des Weltgeschehens, der Technologie, ein begeisterter Leser und spielt in seiner Freizeit gerne Tischtennis. read more.
on Apr 6, 2021
  • Duck Creek meldet im 2. Quartal des Geschäftsjahres einen Verlust von 4,6 Mio. £
  • Das Softwareunternehmen erwartet in diesem Jahr einen Umsatz von bis zu 182,98 Mio. £
  • Der Aktienkurs von Duck Creek legte am Montag im erweiterten Handel um 2,5% zu

Duck Creek Technologies Inc. (NASDAQ: DCT) gab am Montag seine Finanzergebnisse für das Quartal des Geschäftsjahres bekannt, die die Schätzungen der Analysten zu Gewinn und Umsatz übertrafen.

Duck Creek Technologies-Aktien, die Sie hier online kaufen können, stiegen am Montag im erweiterten Handel um rund 2,5%. Einschließlich der Kursbewegung notiert die Aktie nun bei 32,87 £. Im Vergleich dazu startete das Unternehmen das Jahr mit einem niedrigeren Kurs von 29,82 £ je Aktie. Im Februar erreichte Duck Creek ein Hoch von 42,68 £ je Aktie.

Finanzergebnisse von Duck Creek für das 2. Quartal im Vergleich zu den Schätzungen der Analysten

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Duck Creek Technology teilte mit, dass es das 2. Quartal mit einem Verlust von 4,6 Mio. £ abgeschlossen hat, was 3,59 Pence pro Aktie entspricht. Im Vergleichsquartal des Vorjahres lag der Nettoverlust bei deutlich geringeren 1,73 Mio. £.

Auf bereinigter Basis wies das Softwareunternehmen im 2. Quartal einen Gewinn je Aktie von 0,72 Pence aus. Duck Creek bezifferte seinen Umsatz im jüngsten Quartal auf 45,08 Mio. £, was einem Wachstum von 19% gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Im Vergleich dazu prognostizierten Analysten einen Umsatz von 42,49 Mio. £ für das 2. Quartal. Sie rechneten mit einem Verlust pro Aktie in Höhe von 2,16 Pence. In anderen Nachrichten aus den USA hob B. Riley Securities am Montag sein Rating für AMC Entertainment auf „Buy“ an.

Zu den weiteren wichtigen Zahlen im Ergebnisbericht von Duck Creek am Montag gehören ein Anstieg der Abonnementeinnahmen um 51% auf Jahresbasis, ein Rückgang der Dienstleistungseinnahmen um 8%, ein Wachstum der Lizenzeinnahmen um 61% und ein Anstieg der Wartungseinnahmen um 1%.

Der Finanzbericht von Duck Creek kommt am selben Tag, an dem Invitae Corp. bekannt gab, dass es 830 Mio. £ von einer von SoftBank geführten Investorengruppe erhalten wird.

Prognose von Duck Creek für das gesamte Geschäftsjahr

Das in Boston ansässige Unternehmen bewertete seine liquiden Mittel zum Ende des zweiten Quartals mit 54,71 Mio. £. Duck Creek prognostiziert nun für das 3. Quartal einen Umsatz zwischen 44,94 Mio. £ und 46,37 Mio. £. Für das gesamte Geschäftsjahr erwartet das Unternehmen einen Umsatz von bis zu 182,98 Mio. £.

CEO Michael Jackowski kommentierte das vierteljährliche Update am Montag und sagte:

Unsere wachsende Zahl von SaaS-Gewinnen in allen Marktsegmenten zeigt, dass Duck Creek OnDemand erfolgreich skalieren kann – von Lösungen für regionale Versicherer bis hin zur globalen Plattform für die anspruchsvollsten Tier-1-Versicherer.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels hat das an der Nasdaq notierte Unternehmen eine Marktkapitalisierung von 4,20 Mrd. £.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld