McDonald’s-Aktie stieg auf ein Rekordhoch – hier die nächsten Ziele

By: Stanko Iliev
Stanko Iliev
Stanko widmet sich der Aufgabe, Investoren mit relevanten Informationen zu versorgen, die sie für ihre Investitionsentscheidungen nutzen können. Er… read more.
on Mai 2, 2021
  • McDonald's-Aktie erreichte nach den Ergebnissen des 1. Quartals ein Rekordniveau
  • Evercore ISI erhöhte sein Kursziel für McDonald's auf 260$
  • UBS erhöhte sein Kursziel für McDonald's von 240$ auf 255$

Die McDonald’s-Aktie legte zu, nachdem das Unternehmen besser als erwartete Ergebnisse für das 1. Quartal meldete und schloss die Woche bei 236,08$.

Fundamentalanalyse: UBS erhöhte ihr Kursziel von 240$ auf 255$

Trotz der COVID-19-Pandemie läuft das Geschäft dieses Unternehmens gut, und McDonald’s meldete letzte Woche besser als erwartete Ergebnisse für das 1. Quartal. Der Gesamtumsatz ist im Jahresvergleich um 8,7% auf 5,12 Mrd. $ gestiegen, während der Gewinn je Aktie nach GAAP im 1. Quartal bei 2,05$ lag (+0,24$).

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Der Gesamtumsatz hat die Erwartungen übertroffen (+80 Mio. $), und das Unternehmen erwartet, dass sich dieser Trend im Zuge der Erholung nach der Pandemie fortsetzen wird. Der weltweite vergleichbare Umsatz stieg im Quartal um 7,5%, während der vergleichbare Umsatz in den USA um 13,6% zulegte.

McDonald’s bedient jeden Tag Millionen von Kunden in fast 40.000 lokalen Restaurants, und seit Beginn der Pandemie hat das Unternehmen diesen Wettbewerbsvorteil genutzt, indem es den Drive-Through-Service weiter verbessert hat. Es wird erwartet, dass McDonald’s im Jahr 2021 ein starkes Umsatz- und Gewinnwachstum erzielen wird, insbesondere wenn die Welt die COVID-19-Pandemie loswird.

UBS hob das Kursziel von 240$ auf 255$ an, da sie erwartet, dass McDonald’s in den kommenden Quartalen weitere Erfolge erzielen wird.

„Uns gefällt nach wie vor der Wachstumspfad von McDonald’s im Jahr 2021 in den USA, aber wir glauben auch, dass das Unternehmen für eine mehrjährige Periode überdurchschnittlicher Umsatzentwicklung gut positioniert ist. Strukturelle Verbesserungen in den Bereichen Marketing, Digitaltechnik und aktualisierte Filialbasis, Drive-Thru-Effizienz und Menü-Upgrades sollten kontinuierliche Chancen für Aktiengewinne bieten“, sagte ein Analyst von UBS.

Evercore ISI hob sein Kursziel für McDonald’s auf 260$ an, da das Unternehmen glaubt, dass es für eine mehrjährige Periode überdurchschnittlicher Umsatzentwicklung gut positioniert ist. McDonald’s ist ein stabiles Unternehmen mit einer guten Marktposition, aber das aktuelle Risiko-Ertrags-Verhältnis ist für Value-Investoren nicht optimal.

Die Bewertung von McDonald’s befindet sich derzeit auf einem Allzeithoch, und viele positive Erwartungen sind bereits im Aktienkurs enthalten. McDonald’s wird mit dem mehr als 19-fachen EBITDA von 2020 gehandelt und die aktuelle Dividendenrendite liegt bei rund 2,2%, was für Dividendenanleger nicht attraktiv ist.

Technische Analyse: McDonald’s-Aktie erreicht Rekordniveau

Die McDonald’s-Aktie stieg nach den Ergebnissen des 1. Quartals auf ein Rekordniveau, und im Moment besteht kein Risiko eines Bärenmarktes.

Datenquelle: tradingview.com

Die wichtigen Unterstützungsniveaus sind 220$ und 200$, während 240$, 250$ und 260$ die aktuellen Widerstandsniveaus darstellen. Wenn der Preis über 245$ steigt, wäre das ein Signal, McDonald’s Aktien zu kaufen, und das nächste Ziel könnte bei 250$ liegen.

Ein Anstieg über 250$ unterstützt die Fortsetzung des Aufwärtstrends bei McDonald’s. Wenn der Preis jedoch unter 220$ sinkt, wäre dies ein starkes „Verkauf“-Signal.

Zusammenfassung

Die Aktien von McDonald’s stiegen nach den Ergebnissen des ersten Quartals auf ein Rekordniveau und die Analystenhäuser bleiben optimistisch für McDonald’s. UBS erhöhte ihr Kursziel von 240$ auf 255$, während Evercore ISI ihr Kursziel für McDonald’s auf 260$ anhob, da sie glauben, dass das Unternehmen für eine mehrjährige Periode überdurchschnittlicher Umsatzentwicklung gut positioniert ist.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld