3 wichtige Erkenntnisse aus dem Ergebnisbericht von CVS Health für das 1. Quartal

By: Wajeeh Khan
Wajeeh Khan
Wajeeh ist ein aktiver Verfolger des Weltgeschehens, der Technologie, ein begeisterter Leser und spielt in seiner Freizeit gerne Tischtennis. read more.
on Mai 4, 2021
  • CVS Health übertrifft die Schätzungen der Wall Street bei Gewinn und Umsatz im 1. Quartal des Geschäftsjahres
  • Das Gesundheitsunternehmen prognostiziert für dieses Jahr einen bereinigten Gewinn je Aktie von bis zu 5,54 £
  • Der Aktienkurs von CVS Health befindet sich derzeit auf einem Rekordhoch

CVS Health Corp. (NYSE: CVS) gab am Dienstag bekannt, dass Gewinn und Umsatz im 1. Quartal des Geschäftsjahres besser als erwartet ausfielen, da alle Geschäftsbereiche in den letzten Monaten robust waren. Aufgrund der positiven Quartalsperformance hob das Unternehmen seine Prognose für das gesamte Geschäftsjahr an.

1. Finanzielle Leistung

CVS Health gab bekannt, dass der Nettogewinn im 1. Quartal bei 1,60 Mrd. £ lag, was 1,21 £ pro Aktie entspricht. Im Vergleichsquartal des Vorjahres lag der Nettogewinn bei niedrigeren 1,45 Mrd. £ bzw. 1,10 £ je Aktie.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Bereinigt um Einmaleffekte verdiente das Gesundheitsunternehmen im 1. Quartal 1,47 £ pro Aktie gegenüber 1,38 £ pro Aktie im Vorjahr. CVS erzielte im letzten Quartal einen Umsatz von 49,82 Mrd. £, was einem annualisierten Wachstum von 3,5% entspricht.

Laut FactSet prognostizierten die Experten dem Unternehmen im 1. Quartal einen Umsatz von 49,28 Mrd. £. Ihre Schätzung für den bereinigten Gewinn je Aktie lag bei niedrigeren 1,25 £. Im Vorquartal (Q4) erzielte CVS Health einen Nettogewinn von 698,82 Mio. £.

2. Umsatzerlöse der einzelnen Geschäftsbereiche

Zu den weiteren wichtigen Zahlen in dem am Dienstag veröffentlichten Ergebnisbericht von CVS Health gehören ein Umsatzanstieg von 3,8% bei den Apothekendiensten, ein Umsatzwachstum von 2,3% im Einzelhandel und in der Langzeitpflege sowie ein Umsatzanstieg von 6,7% im Segment Gesundheitsleistungen im 1. Quartal.

Der Umsatz aller Segmente lag laut dem in Woonsocket ansässigen Unternehmen im 1. Quartal über dem FactSet-Konsens. CVS kündigte diese Woche neue Initiativen zur Unterstützung der Gesundheit und des Wohlbefindens der Frauen an.

3. Prognose für das Gesamtjahr und Anmerkungen des CEO

Für das gesamte Geschäftsjahr rechnet CVS Health nun mit einem bereinigten Gewinn je Aktie von bis zu 5,54 £. Der Cashflow soll in diesem Jahr zwischen 8,65 Mrd. £ und 9,01 Mrd. £ liegen. CEO Karen Lynch kommentierte den Ergebnisbericht mit den Worten:

Wir setzen weiterhin unsere Strategie um, während wir gleichzeitig eine Pandemie bewältigen und das Land auf dem Weg der Erholung unterstützen. Unsere unübertroffenen Assets und die Stärke unserer Marke treiben die Ergebnisse voran, während wir daran arbeiten, die Versorgung zu verbessern und das Wachstum voranzutreiben.

Auswirkungen auf den Aktienkurs

Der Aktienkurs von CVS Health Corp liegt derzeit bei 57,50 £ – der höchste Wert seit November 2018. Seit Jahresbeginn ist der Kurs um rund 14% gestiegen, nachdem er im Jahr 2020 um 7% zurückging. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird das US-Unternehmen mit 73,52 Mrd. £ bewertet und hat ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 14,20.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld