MercadoLibre erwirbt Bitcoin im Wert von 7,8 Mio. $ für seine Kasse

By: Jinia Shawdagor
Jinia Shawdagor
Jinia ist eine Kryptowährungs- und Blockchain-Enthusiastin mit Sitz in Schweden. Sie liebt alles Positive, Reisen und Freude und Glück aus den… read more.
on Mai 6, 2021
  • MercadoLibre verwendet nun BTC als Wertanlage
  • Es ist unklar, wann der Kauf erfolgte
  • MercadoLibre hat eine Marktkapitalisierung von mindestens 76 Mrd. $

Der lateinamerikanische E-Commerce- und Fintech-Riese MercadoLibre (Nasdaq: MELI) hat 7,8 Mio. $ in Bitcoin (BTC) in seine Kasse eingezahlt. Das Unternehmen enthüllte dies in seinem Ergebnisbericht für das 1. Quartal, das am 31. März 2021 endete.

Der jüngste Boom auf dem Kryptomarkt hat das Interesse vieler großer Unternehmen geweckt. Einige haben sich entschieden, Außenseiter zu bleiben, während andere direkt hineingesprungen sind. MercadoLibre ist einer der ersten Anwender von BTC.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Das Unternehmen hat Bitcoin erstmals 2015 in seine Zahlungsplattform integriert. Erst letzte Woche hat es seine Bitcoin-only-Immobilienplattform enthüllt. Über diese Plattform können Nutzer auf eine ausgewählte Gruppe argentinischer Immobilien zugreifen, und diese mit Kryptowährungen, wie Bitcoin (BTC), bezahlen.

Der Schritt bestätigt die Position von MercadoLibre gegenüber Bitcoin. Es beabsichtigt, die Vorteile von Kryptowährungstransaktionen zu nutzen. Als Ergebnis werden sowohl die Käufer als auch die Verkäufer mehrere Vorteile genießen, wie Sicherheit, Rückverfolgbarkeit und Geschwindigkeit.

MercadoLibre betreibt ein E-Commerce-orientiertes Geschäft. Zusätzlich zu seiner E-Commerce-Plattform bietet es über seine Tochtergesellschaften Mercado Pago, Mercado Envios und Mercado Crédito Fintech-, Logistik- und Finanzierungslösungen an.

Einige Leute betrachten die Investition in Bitcoin immer noch als ein risikoreiches und lukratives Investment. Aber heute nutzen viele Unternehmen Krypto als Wertanlage. Auch wenn MercadoLibre 7,8 Mio. $ investiert hat, ist das nichts im Vergleich zu dem, was andere börsennotierte Unternehmen investiert haben. Tesla (NASDAQ:TSLA) hat mindestens 1,5 Mrd. $ investiert, MicroStrategy (NASDAQ:MSTR) 2,17 Mrd. $, während Square (NYSE:SQ) 220 Mio. $ investiert hat.

Es gibt unbestätigte Berichte, dass JPMorgan Chase (NYSE: JPM) auch Kryptowährungen aufnehmen könnte, indem es einen aktiv verwalteten Bitcoin (CRYPTO:BTC) Fonds einführt. Das wäre ein aktives Management eines ganzen Portfolios verschiedener Kryptowährungs-Assets, einzigartige und neue Konzepte auf dem Krypto-Markt.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld