Sollte man Ethereum bei 4.000$ noch kaufen?

By: Milko Trajcevski
Milko Trajcevski
Milko nutzt seine Leidenschaft für Kryptowährungen und bringt Investoren jeden Tag etwas Neues bei. In seiner Freizeit geht er… read more.
on Mai 11, 2021
  • Ether ist im letzten Jahr um über 2.000% gestiegen
  • Die steigende Nachfrage nach Ethereum von DeFi und NFTs könnte der Grund dafür sein
  • Das nächste Kursziel für Ethereum liegt bei 4.300$ oder 4.500$ - Abwärtspotenzial bis 3.500$

Der Preis für Ether, der nativen Kryptowährung von Ethereum, hat es geschafft, zum ersten Mal in seiner Geschichte die 4.000$-Marke zu überschreiten. Zu Beginn des Jahres 2021 notierte er bei 738$, was eine Wertsteigerung von 400% in nur wenigen Monaten bedeutet.

Die wichtigste Frage, die sich die Anleger stellen, ist: Ist es zu spät, Ethereum inmitten des jüngsten Anstiegs zu kaufen?

Analyse: Ethereum vs. Bitcoin

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Ethereum DeFi-Projekte stützen sich in der Regel auf die Ethereum-Blockchain und haben daher Technologien wie Pickle Finance, SyncBond, Ark Gallery, DAOVentures und Polkastarter implementiert.

Die bessere Anwendungsmöglichkeit von Ethereum könnte eine Rolle bei der Outperformance der Kryptowährung gegenüber Bitcoin gespielt haben.

Am 1. April 2021 lag der Wert von Ethereum bei 1.935$, während am 30. April 2021 2.763$ betrug. Das ist ein Anstieg von etwa 42,79%.

Zum Vergleich: Am 1. April 2021 lag der Wert von Bitcoin bei 59.210$, während er am 30. April 2021 54.500$ betrug, was einem Rückgang von etwa 7,95% entspricht.

Sollten Sie Ethereum jetzt kaufen?

Ethereum hat in kurzer Zeit einen großen Wertanstieg erlebt. Wenn Sie sich also für den Kauf von Ethereum (ETC) entscheiden, könnte das nächste Kursziel bei 4.300$ oder sogar 4.500$ liegen. Auf der anderen Seite, wenn der Preis von Ethereum unter 3500$ sinkt, wäre das ein starkes „Verkauf“-Signal für Investoren, weil die Unterstützungsebene keine Käufer anziehen konnte.

Kurzfristige Anleger sollten vorsichtig sein

Ethereum hat erfolgreich die Aufmerksamkeit vieler Investoren und dApp-Entwickler auf sich gezogen und hat aufgrund des Aufschwungs von Non-Fungible Tokens (NFTs) und deren Wert eine große Popularität erfahren. Dies verheißt Gutes für die langfristigen Aussichten von Ethereum.

Einen besseren Hinweis für kurzfristige Investoren zu bekommen, ist keine leichte Aufgabe, da Ethereum in den letzten Monaten mehrere neue Höchststände mit nur wenig Widerstand erreichte. Das klassische Investment-Sprichwort „der Trend ist dein Freund“ könnte die richtige Strategie für kurzfristige Anleger sein, da der Trend eindeutig günstig ist.

In kurzer Zeit kann sich jedoch viel ändern. Anleger, die heute kaufen möchten, sollten einen Stop-Loss in der Nähe des Preises von 3.500$ einsetzen, da ein Rückgang unter dieses wichtige Niveau den Beginn eines Bärenmarktes signalisieren könnte.

Fazit

Das Momentum ist eindeutig auf der Seite von Ethereum und Investoren mit einem langfristigen Zeithorizont sollten angesichts der langfristigen Aussichten in der Lage sein, jeden kurzfristigen Ausverkauf zu überstehen.

Spekulanten und kurzfristig orientierte Anleger hingegen sollten sich auf einen schnellen Ausstieg einstellen, entweder beim nächsten potenziellen Kursziel bei 4.300 bis 4.500$ oder wenn der Stop-Loss bei etwa 3.500$ aktiviert wird.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld