MoneyGram arbeitet mit Coinme zusammen, um den Zugang zu Kryptowährungen zu erweitern

By: Ajay Pal Singh
Ajay Pal Singh
Ajay arbeitete bei Tata Motors in der Projektplanung, bevor er seine Leidenschaft für Aktien entdeckte. Heute lebt er in Kanada und… read more.
on Mai 12, 2021
  • MoneyGram und Coinme werden den Handel von Bitcoin gegen Bargeld ermöglichen
  • Die Dienste werden in den kommenden Wochen in den USA eingeführt
  • Sie planen, andere digitale Währungen anzubieten und in internationale Märkte zu expandieren

MoneyGram (NASDAQ: MGI), ein führender Akteur auf dem Markt für grenzüberschreitende P2P-Zahlungen und Geldtransfers, gab heute bekannt, dass es eine Partnerschaft mit Coinme, dem Betreiber der größten lizenzierten Kryptowährungs-Bargeldbörse in den USA, eingeht, um es Kunden zu ermöglichen, Kryptowährung mit Bargeld zu kaufen und sie in Bargeld an Tausenden von Einzelhandelsstandorten in den USA abzuheben.

Laut der Pressemitteilung gibt es heute weltweit weniger als 20.000 Kryptowährungskioske, und die beiden Unternehmen planen, den Zugang zu Kryptowährungen zu erweitern, indem sie Tausende neuer Verkaufsstellen für den Kauf und Verkauf von Bitcoin und anderen digitalen Kryptowährungen einrichten.

Zeitplan für den Start

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Die Pläne beinhalten die Einführung des Dienstes an ausgewählten MoneyGram-Standorten, beginnend in den USA in den kommenden Wochen. Der Service wird zunächst für Bitcoin angeboten und soll kurz darauf für weitere Kryptowährungen verfügbar sein.

Die Partnerschaft plant auch, in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 ähnliche Dienstleistungen auf einigen internationalen Märkten anzubieten.

Die Einschätzung des Managements zur Partnerschaft

„Diese innovative Partnerschaft öffnet unser Geschäft für ein völlig neues Kundensegment, da wir die ersten sind, die ein Krypto-to-Cash-Modell einführen, indem wir eine Brücke mit Coinme bauen, um Bitcoin mit lokaler Fiat-Währung zu verbinden“, sagte Alex Holmes, MoneyGram Chairman und CEO. „Unser einzigartiges, globales Netzwerk ist ein unglaublich wertvolles Gut, und wir freuen uns, unsere Plattform für Coinme zu öffnen, da wir zunehmend neues Wachstum durch die Monetarisierung unseres Netzwerks für neue Anwendungsfälle anstreben.“

„MoneyGram hat mehr als 80 Jahre damit verbracht, eines der größten P2P-Zahlungsnetzwerke der Welt aufzubauen“, sagte Neil Bergquist, CEO von Coinme. „Durch die Integration seiner globalen Infrastruktur mit unserer lizenzierten Krypto-Exchange-Technologie, können wir den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen über sein System mit Bargeld ermöglichen. Dies ist ein wichtiger Meilenstein für die Bitcoin- und Kryptowährungs-Communities und für die Millionen von Menschen, die von einer sicheren, einfachen und erschwinglichen Einstiegsmöglichkeit in die digitale Währung profitieren werden.“

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld