Vitalik Buterin hat gerade über 1 Mrd. $ für wohltätige Zwecke gespendet

By: Ali Raza
Ali Raza
Ali spielt eine Schlüsselrolle im Kryptowährungsnachrichten-Team. In seiner Freizeit reist er gerne und spielt gerne Cricket, Snooker und Tauben. read more.
on Mai 14, 2021
  • Der Mitbegründer von Ethereum, Vitalik Buterin, hat kürzlich eine Reihe von massiven Spenden gemacht
  • Er spendete Dogecoin-inspirierte Kryptos, darunter ELON, SHIB und AKITA, im Wert von über 1 Mrd. $
  • Die größte Spende in Höhe von 1,2 Mrd. $ ging an den India Covid Relief Fund

Vitalik Buterin ist für viele Dinge bekannt. Er ist Mitbegründer von Ethereum, Entwickler, Innovator und seit kurzem der jüngste Krypto-Milliardär der Welt. Aber er entschied sich nicht, seine Gelder zu verstecken, sondern sie mit den Bedürftigen zu teilen.

Tatsächlich spendete über 1 Mrd. $ in Kryptowährungen an eine Reihe von Wohltätigkeitsorganisationen, darunter den India Covid Relief Fund.

DOGE-Klone werden durch Spenden bekannt gemacht

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Buterin spendete eine massive Menge an DOGE-inspirierten Meme-Token, die er von den Schöpfern von drei verschiedenen Projekten erhielt – Dogelon (ELON), Shiba Inu Coin (SHIB), und Akita Inu (AKITA). Der Preis von drei Kryptos explodierte vor kurzem als Teil der DOGE-Rallye, die in den letzten Monaten stattfand.

Jedoch, während DOGE technisch keine Obergrenze für die Anzahl der Kryptos hat, die es generieren kann, hat es immer noch eine viel kleinere Token-Angebot als diese Nachahmer. So hat Buterin zum Beispiel vor zwei Tagen, am 12. Mai, 50 Billionen SHIB-Token gespendet, die 1,2 Mrd. $ wert sind und an den India Covid Relief Fund fließen. Der Fonds wurde von Sandeep Nailwal, indische Tech-Unternehmer und der Mitbegründer und COO von einem anderen Projekt, Polygon, erstellt.

Zuvor spendete Buterin 600.000$ an ETH und MKR an denselben Fonds. Nailwal dankte Buterin sofort für seine SHIB-Spende und versicherte der SHIB-Community, dass die Mittel auf verantwortungsvolle Weise ausgegeben werden. Er wies besonders darauf hin, dass der Fonds mit den SHIB-Coins keine Handlungen vornehmen wird, die der Community schaden könnten.

Schließlich spendete Buterin weitere 441 Mio. $ in AKITA an Gitcoin – eine Open-Source-Plattform für Kopfgelder, die auf dem Ethereum-Netzwerk basiert, sowie eine Reihe von „kleineren“ Spenden, die meist Kryptowährungen im Wert von mehreren Millionen Dollar umfassen. Einige von ihnen sind GiveWall, Methuselah Foundation, und Machine Intelligence Research Institute.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld