Cardano-Preisvorhersage: Sollten Sie ADA kaufen?

By: Crispus Nyaga
Crispus Nyaga
Crispus ist ein aktiver Trader, wo er bei Capital.com verfolgt und kopiert wird. Er lebt in Nairobi mit seiner… read more.
on Jun 11, 2021
  • Cardano ist auf dem Weg zum ersten wöchentlichen Rückgang in den letzten drei Wochen
  • Die Kursentwicklung ist ähnlich wie bei anderen Kryptowährungen wie Bitcoin und Ether
  • Das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen von Cardano ist gesunken

Der Cardano (ADA/USD) ist auf dem Weg für die erste wöchentliche Rückgang in drei Wochen als Vorschriften und Risiken von Hochzinsen den Kryptowährungsmarkt dämpfen. Die Münze notiert bei 1.5240, das ist etwa 38% unter seinem Allzeithoch von 2.4770$.

ADA price chart
ADA Preis Chart

Vorschriften und sinkendes Volumen

Cardano und andere Kryptowährungen sind in Schwierigkeiten geraten, da das gesamte regulatorische Umfeld trübe wird. In China hat die Regierung ein großes Durchgreifen gegen den Krypto-Sektor gestartet. Kürzlich wurde berichtet, dass die Social-Media-Konten einiger der führenden Influencer deaktiviert wurden. In ähnlicher Weise haben Suchmaschinen wie Baidu mehrere Suchbegriffe blockiert, einschließlich derer von Börsen. Einige der Börsen, die von Baidu gesperrt wurden, sind Huobi und Binance.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

In den USA gibt es inzwischen Forderungen nach mehr Regulierung, da die Zahl der Ransomware-Angriffe zunimmt. Janet Yellen, die Leiterin des Finanzministeriums, hat die Forderungen nach strengeren Vorschriften angeführt. In ähnlicher Weise hat Senatorin Elizabeth Warren den Kongress und andere Regulierungsbehörden aufgefordert, strengere Vorschriften einzuführen.

Der Cardano-Preis mühte sich auch wegen der insgesamt sinkenden Volumen ab. Die von Invezz zusammengestellten Daten zeigen, dass das Volumen der Münze lag bei mehr als 2,3 Mrd. $ am Donnerstag. Obwohl dies eine große Zahl war, lag es unter den 6,6 Mrd. $, die am selben Tag im Mai gehandelt wurde. Es ist auch niedriger als die Februar-Hoch von 12 Mrd. $. Wie unten gezeigt, ist die Anzahl der Suchzeiten für Cardano in Google in letzter Zeit gesunken.

Außerdem waren die Cardano Foundation und Input-Output in den letzten Wochen relativ zurückhaltend. Input-Output schob drei Pressekonferenzen im Mai und keine in diesem Monat. Diese Pressekonferenzen haben manchmal einen Einfluss auf den Preis einer Kryptowährung.

Darüber hinaus gibt es nach den starken US-Inflationsdaten, die am Donnerstag veröffentlicht wurden, Bedenken hinsichtlich der Zinssätze. Die Daten zeigten, dass der Verbraucherpreisindex (VPI) im Mai um 5% gestiegen ist. Das war höher als die mittlere Schätzung von 4,7% und das Ziel der US-Notenbank von 2,0%. Diese Zahlen in Kombination mit dem sich anspannenden Arbeitsmarkt deuten auf eine Straffung der Geldpolitik durch die US-Notenbank hin.

Cardano-Preisvorhersage

Cardano price
Cardano Preis Chart

Das Tages-Chart zeigt, dass die Cardano Preis in letzter Zeit in Schwierigkeiten war. Es hat versucht, über den Widerstand bei 1,8857$ und die Unterstützung bei 1.2617$ zu bewegen. Er ist auch unter den gleitenden 25- und 50-Tage-Durchschnitt gefallen. Ein genauerer Blick zeigt auch, dass er ein Kopf-Schulter-Muster gebildet hat. Daher ist der Ausblick zwar neutral, aber es besteht die Möglichkeit, dass der ADA-Preis während des Wochenendes sinken wird.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld