Sollten Sie Peercoin (PPC) im Juni kaufen oder verkaufen?

By: Stanko Iliev
Stanko Iliev
Stanko widmet sich der Aufgabe, Investoren mit relevanten Informationen zu versorgen, die sie für ihre Investitionsentscheidungen nutzen können. Er… read more.
on Jun 13, 2021
  • Peercoin ist von seinen jüngsten Höchstständen abgestürzt
  • Sinkt der Preis unter 1$, so ist der Weg zu 0,8$ oder sogar zur 0,5$ frei
  • Behörden in Chinas Provinz Qinghai wiesen Kryptowährungs-Mining-Projekte an, ihre Arbeit einzustellen

Peercoin PPC/USD bleibt unter Druck; in weniger als mehreren Wochen fiel der Preis dieser Kryptowährung von 5,66$ auf 1,04$, und liegt aktuell bei etwa 1,16$.

Fundamentale Analyse: Peercoin ist ein wirklich einzigartiges Projekt mit großem Potenzial

Peercoin ist eine der frühesten Pionier-Blockchains und die erste Blockchain, deren Protokollregeln direkt von den Nutzern bestimmt werden können. Stakeholder von Peercoin (Coin-Besitzer) steuern das Netzwerk, produzieren neue Blöcke und sichern die Chain.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Peercoin verwendet Proof-of-Stake für die Netzwerksicherheit und Proof-of-Work für die Verteilung, um das Problem zu lösen, dass sich das gesamte Münzangebot nicht in den Händen einer kleinen Anzahl von Personen konzentriert.

Neue Münzen werden auf der Grundlage des Besitzes von Einzelpersonen generiert. Wenn Sie also zum Beispiel 2% der Währung halten, können Sie 2% aller Proof-of-Stake-Münzblöcke generieren. Auf diese Weise wird das Peercoin-Netzwerk dezentraler und demokratischer, während die Effizienz durch die wachsende Anzahl von Individuen steigt.

Peercoin ist ein alternatives Konsensprotokoll zum Proof-of-Work von Bitcoin, das weniger Energie benötigt, um das Netzwerk zu betreiben. Anstatt einen Mining-Prozess zu verwenden, wählt Peercoin die Knoten basierend auf der Anzahl der Münzen im virtuellen Wallet einer Person aus.

Peercoin ist ein wirklich einzigartiges Projekt mit großem Potenzial; die Popularität dieses Projekts steigt weltweit, während immer mehr Börsen diese Kryptowährung anbieten. Trotzdem ist Peercoin von den jüngsten Höchstständen in der dritten Maiwoche gesunken, und wahrscheinlich ist jetzt nicht der beste Zeitpunkt, um in diese Kryptowährung zu investieren.

Der gesamte Kryptowährungsmarkt steht aufgrund des Rückgangs von Bitcoin unter Druck, da der BTC an diesem Sonntag erneut unter die Unterstützung von 35.000$ gefallen ist.

„Behörden in Chinas Provinz Qinghai im Nordwesten Chinas und einem Bezirk im angrenzenden Xinjiang wiesen Kryptowährungs-Mining-Projekte an, diese Woche abzuschalten. Xinjiang ist Chinas größtes Bitcoin-Mining-Zentrum und die Heimat von etwa einem Drittel der gesamten Rechenleistung, und Qinghai ist das neuntgrößte“, berichtete Reuters.

Technische Analyse: 1$ stellt ein starkes Unterstützungsniveau dar

Der Kryptowährungsmarkt verliert in dieser Handelswoche weiter an Wert, und der Preis von Peercoin kann wieder unter die 1$-Unterstützung sinken.

Datenquelle: tradingview.com

Die wichtigen Unterstützungsniveaus liegen bei 1$ und 0,5$; 2$, 2,5$ und 3$ stellen die wichtigen Widerstandsniveaus dar. Sinkt der Kurs unter 1$, wäre das ein eindeutiges „Verkauf“-Signal, und der Weg zu 0,8$ oder sogar zur Unterstützung bei 0,5$ wäre frei.

Auf der anderen Seite könnte das nächste Kursziel bei etwa 2,5$ liegen, wenn der Preis über 2$ steigt.

Zusammenfassung

Der Kryptowährungsmarkt bleibt unter Druck; Bitcoin ist am Sonntag unter das Preisniveau von 35.000$ gesunken, was sich auch negativ auf den Preis von Peercoin (PPC) auswirkt. Der Preis von Peercoin kann wieder unter das Unterstützungsniveau von 1$ sinken, und wahrscheinlich ist jetzt nicht der beste Zeitpunkt, um diese Kryptowährung zu kaufen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld