Was kommt als nächstes für die Chipotle-Aktie nach 6 Monaten der Stagnation?

By: Ruchi Gupta
on Jun 16, 2021
  • Ist das Unternehmen nach einem enttäuschenden Jahr noch attraktiv?
  • Der Aktienkurs ist um über 11% gefallen
  • Chipotle erzielte 2020 ein Umsatzwachstum von 7%, für 2021 rechnen Analysten mit einem Umsatzwachstum von 23%

Chipotle Mexican Grill, Inc. (NYSE: CMG) hat ein enttäuschendes Jahr. Nachdem es in den letzten drei Jahren zweistellige Anstiege hatte, verzeichnete es in den letzten sechs Monaten kaum positive Ergebnisse. Seit dem Höchststand im April 2020 ist er jetzt um über 11% gesunken. Wie kann das Unternehmen also die „Stimmung“ in seine Aktie zurückbringen? Das war das Thema einer aktuellen Diskussion bei CNBCs „Trading Nation“.

Ist die CMG-Aktie noch attraktiv?

Nancy Tengler von Laffer Tengler Investment sagt, dass der CMG-Aktienkurs einen guten Wert bietet. Konkret ist das Unternehmen nach wie vor attraktiv, weil es in den letzten Jahren immer noch starke Umsätze verzeichnet und die Dynamik weiter anhalten kann. Laut FactSet verzeichnete Chipotle im Jahr 2020 ein Umsatzwachstum von 7% und Analysten erwarten für 2021 ein Umsatzwachstum von 23%.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Betrachtet man es auf der Basis eines relativen Preis-Umsatz-Verhältnisses, so wie wir es betrachten, ist es immer noch attraktiv, sagte Tengler.

Das Unternehmen kündigte kürzlich an, seine Menüpreise noch einmal anzuheben. Tatsächlich hat das Unternehmen dies in den letzten neun Monaten dreimal getan, und jedes Mal, wenn der Preis gestiegen ist, haben die Verbraucher nicht auf günstigere Alternativen zurückgegriffen.

Die Aussichten für CMG sind ebenfalls vorteilhaft, da das Unternehmen weiterhin in sein digitales Geschäft investiert, sagte sie. In der Tat steht dies im Zusammenhang mit einem breiteren Thema, nämlich in Unternehmen zu investieren, „bei denen Verbraucher auf Digitales treffen“.

Was ist mit dem Kursverlauf der Aktie los?

Ari Wald von Oppenheimer & Co sagte, dass das Unternehmen aufgrund des 1%-Gewinns der CMG-Aktie in diesem Jahr viel „Rotationspotenzial“ habe.

Der Chart der Chipotle-Aktie zeigt einen baldigen Ausbruch über 1.375$, der etwa einen Monat andauernden Doppelschlag beendete, was an der W-Form auf dem Kurschart zu erkennen ist. Er sagte auch, dass ein Ausbruch im Russell 1000 Wachstumsindex sehr möglich ist und unterstützt werden sollte.

Chipotle fällt in die Kategorie der Aktien mit höherem Wachstum und wird daher am oberen Ende seiner Handelsspanne bei 1.500$ notieren, und die Aktie könnte sich wieder in Richtung der Höchststände bei 1.550$ bewegen. Er sagte:

In diesem Bullenmarkt werden Investoren bei dieser Aktie zumindest nach einer Kurserholung von hier aus Ausschau halten, und so wie es auf Basis der technischen Daten aussieht, ist eine Kurserholung sinnvoll.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld